Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
622.367
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Erbrecht Verkauf
verkaufen Haus Hausverkauf weitere Themen »
  • 1 Antwort | letzte am 1.3.2019 von cruncc1

    Hallo zusammen, Folgender Fall ist bei uns eingetreten: Mein Mann möchte gerne das Haus seiner Mutter abkaufen. Derzeit besteht noch ein Wohnrecht seiner Oma auf die Untere Etage des Hauses die nicht zu einer eigenständigen Wohnung gehört. Seine Oma ist Dement und lebt seit über 1 Jahr ...

    Haus
  • 1 Antwort | letzte am 1.3.2019 von hh

    es ist folgender Fall, Mutter ist verstorben und hinterlässt 1 Haus und eine Landwirtschaftliche Fläche. Vater schon vorher verstorben. 2 Brüder, 1 Bruder wird Alleinerbe,der andere Bruder möchte Pflichtteil haben. Gutachten wurde erstellt, jetzt möchte der Alleinerbe das Grundstück verkaufen (steht ...

    Pflichtteil
  • 2 Antworten | letzte am 17.2.2019 von cruncc1

    Hallo, mein Mann und ich haben ein Haus gekauft und keine Kinder. Wie setzen ein Testament auf um uns gegenseitig als Alleinerbe einzusetzen. Fall 1: einer von uns stirbt und möchte alleine das Haus weiter bewohnen. Müssen wir dann den Pflichteil auszahlen? An Eltern oder Geschwister, bzw. Neffen un ...

    Pflichtteil
  • 4 Antworten | letzte am 8.1.2019 von cruncc1

    Hallo, ich habe persönlich einen verworrenen Fall, den ich abstrahiert darstellen werde: Erbe A, B und C erben zu gleichen Anteilen eine Wohnung, die sie gemeinsam an eine 3. Person vermieten. Diese Kinder haben einen Onkel, der sehr hinterlistig ist und gut Menschen manipulieren kann. Da diese ...

    erben
  • zu 4 Antworten | letzte am 28.12.2018 von cruncc1

    Guten Tag. Mal angenommen das Haus eines Ehepaares mit 2 Kindern wäre vor 10 Jahren fast Zwangsversteigert worden. Aber eines der Kinder hätte das Haus vorher gekauft und das andere Kind wäre nicht gefragt bzw. hätte stillschweigend zugestimmt, weil das 2. Kind es auch nicht besser wusste. Nun hätt ...

    Eltern
  • 2 Antworten | letzte am 10.12.2018 von Jj88

    Es ist zu lesen, dass vor einer finalisierten Erbauseinandersetzung ein Miterbe nur seinen gesamten Erbanteil an Dritte verkaufen kann. Mehrere Fragen hierzu: - Dies gilt aber nicht für Verkäufe / Ausgleichszahlungen in der Erbengemeinschaft, richtig? Oder ist hier auch automatisch das ganze Erbe ...

    Erbengemeinschaft
  • 3 Antworten | letzte am 26.11.2018 von Rotkäppchen123123

    Hallo, ich habe zusammen mit meinen Geschwistern eine Immobilie geerbt. Den Erbschein haben wir bereits erhalten und wollten nun einen Makler zur Vermittlung des Anwesens beauftragen. Im Maklervertrag heißt es, dass wir dem Makler Vollmacht zur Einsicht in alle behördlichen Akten erteilen, inklu ...

    Immobilie
  • hot 10 Antworten | letzte am 5.11.2018 von hh

    Hallo zusammen! Mein Mann hat vor 3 Jahren eine Wohnung von seinem Vater geschenkt bekommen (Schenkungsvertrag). Sein Vater hat die Wohnung von seinem verstorbenen Vater übernommen. Wir haben die komplette Wohnung umgebaut (und natürlich selber einen Kredit aufgenommen). Damals haben die drei G ...

    Pflichtteil
  • 8 Antworten | letzte am 2.11.2018 von nonjura

    Hallo, wir sind 4 Geschwister und müssen uns Gedanken machen um die Pflege unserer Eltern. Unser Vater ist dement und unsere Mutter ist nicht in der Lage, die Pflege zu übernehmen. Es gibt unter den Geschwistern Konsens, dass bei einem anstehenden Verkauf unseres Elternhauses der Erlös hieraus für ...

    Mutter
  • 3 Antworten | letzte am 9.10.2018 von hh

    Sachverhalt: Waldgrundstück - 3 Erben ( 1 = 50% und 2 mit je 25%) Nun möchte der ERbe dem 50 % gehören aus dieser Erbengemeinschaft lösen und seinen Anteil von 50% (keine Teilungsgrenzen) verkaufen. Was ist zu beachten ? > Haben die anderen beiden Miteigentümer Vorkaufsrecht? Wie sind ...

    Frage
  • Hausverkauf Begutachtung

    von klausffm | am 26.9.2018

    5 Antworten | letzte am 27.9.2018 von Eugenie

    Also wie schon gesagt, mein Bruder (Hausbesitzer) hat vor das Haus zu Verkaufen(Erbpacht) Ich habe im Grundbuch eingetragenes Wohnrecht. Heute kam mein Bruder runter (es sind keine Abgetrennten Wohnungen) mit einem Gutachter. Ich habe die Gutachter rausgeworfen! Mein Bruder meinte er ist Hausbesitz ...

    Wohnrecht
  • Grundstück / Haus vor Verkauf schützen

    von go499271-98 | am 8.9.2018

    1 Antwort | letzte am 8.9.2018 von cruncc1

    Hallo, folgende Situation: Meine Großmutter ist im Besitz eines Grundstücks sowie eine des darauf gebauten Hauses. Vor einigen Jahren hat sie mein Vater zu einer Vorsorgevollmacht geträngt welches ihm erlaubt auch Grundstücksgeschäfte in ihrem Namen und auch für sich selbst zu tätigen. Nun ...

    Vater
  • 4 Antworten | letzte am 8.9.2018 von hh

    Hallo, mein Bruder möchte nun das Haus verkaufen. Er ist Eigentümer und ich habe im Grundbuch eingetragenes Wohnrecht (Mietfrei mit Beteiligung an den Umlagen Nutzung der Wohnung im EG) Mein Bruder meinte nun das der das kauft auch das Ganze abreißen kann weil er es ja gekauft habe, mein Bruder ...

    Wohnrecht
  • 0 Antworten | erstellt am 15.8.2018

    Hallo, ich bin Mitglied einer Erbengemeinschaft. Es gibt ein Nachlasskonto mit etwa 10.000€ und ein Haus auf einem Erbpachtgrundstück. Das Haus wurde nach einer Wertermittlung als Abrissobjekt bewertet, woraufhin ich eine Veräußerung an einen privaten Interessenten angestrebt hatte. Ein Mit ...

    Erbengemeinschaft
  • 4 Antworten | letzte am 13.8.2018 von cruncc1

    Angenommen man kauft ein Haus also so gesehen in einer Erbauseinandersetzung z.b. wenn der Kaufpreis bereits laut Notar und Verkäufer eingegangen ist. Und im Vertrag ein Datum steht und das die Übergabe stattfinden soll wenn der Geld Eingang bestätigt wurde. -Also Datum 1.8. als Beispiel laut Ver ...

    Grundbuch
1·34567·10·15·20·24