Topthemen im Forum Erbrecht Vermächtnis
Erbe Vermächtnessen Pflichtteil Vermächtnisse
  • Grundbuch Korrektur nur mit Notar?

    von Malustras | am 18.5.2024

    hot 33 Antworten | letzte am 20.5.2024 von Malustras

    Hallo zusammen, es gibt einen neuen Fall für den ich noch etwas Hilfe bräuchte. https://i.ibb.co/4MM2BSb/Unbenannt.png (Die zwei Omas sind Schwestern) Sachlage: Der Opa 1 (rechts) als Vater der bereits toten Mutter und der Tante, hat seine Eigentumswohnung damals mit seinem Tod zu je 50% an ...

  • 1 Antwort | letzte am 14.5.2024 von cruncc1

    Klarstellung Pflichtteil und Vorvermächtnis Konstrukt: Witwe hinterlässt 2 Kinder u. 12.000 Euro. Notarielles Testament: 4.000 Euro Vorvermächtnis für V, Kind A Alleinerbe, Kind P erhält Pflichteil 25% (kein zusätzliches Vermächtnis). Wer erhält wieviel? Ist dies korrekt: A: 6.000 / P: 3 ...

  • Alleinerbe, Vermächtnis

    von aspergius | am 1.5.2024

    4 Antworten | letzte am 1.5.2024 von hh

    Hallo Gemeinde, ich bin dabei ein Testament zu machen. Ich habe drei Kinder, davon 2 aus jetziger Ehe und ein Kind (A) aus einer vorigen Beziehung. Eigentlich steht nach meinem Tod meiner Frau pauschal 1/2 und jedem Kind 1/6 meines Nachlasses zu. Das läuft aber darauf hinaus, dass nach dem ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 24.4.2024 von hh

    Hallo liebe Community , Ich habe einige Fragen zum Inhalt bzw. zu den getroffenen Formulierungen des folgenden Testamentes:. Folgende Vorabinformation: Es bestehen zwei Immobilien (Eigentumswohnung , die vermietet wird und ein Haus, in dem der Vater wohnt . Geldanlagen natürlich auf der Bank, ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 23.4.2024 von hh

    Hallo zusammen, Ich habe eine Frage zum Thema Erbrecht und ich hoffe mir kann jemand weiter helfen. Meine Oma ist verstorben und hat mir in einem Vermächtnis eine Wohnung vererbt. Meine Mutter hat bereits zu Lebzeiten ein vermietet Haus von meiner Oma geschenkt bekommen. Dies war 8 Jahre vor ihr ...

  • Widerrufsrechte Erbvertrag

    von ip647996-12 | am 22.4.2024

    2 Antworten | letzte am 22.4.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, Witwe will im Erbfall der Tochter das Familienheim als Vermächtnis in Form eines Erbvertrags zukommen lassen. Widerrufs- bzw. Rücktrittsrechte im Erbvertrag sind wohl möglich: "Beispiel: Ein Rücktrittsrecht kann für den Fall vorbehalten werden, dass der Vertragspartner de ...

  • 3 Antworten | letzte am 16.4.2024 von hh

    Hallo, ich hätte eine Frage zur Begleichung der Kosten bis zum Erbschein. Der Vorerbe lebte in einem Mietverhältnis in der Immobilie des Erblassers. Der Nacherbe der Immobilie ist ein Kind des Erblassers. Das Haus soll nach Tod des Vorerben auf den Nacherben übergehen. Nun stellt der Vorerb ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 27.3.2024 von hh

    Sehr geehrte Mitglieder des Forums für Erbrecht, ich stehe vor einer komplexen Situation bezüglich des Erbes meiner verstorbenen Mutter und meines Stiefvaters. Im Jahr 2019 haben sie einen notariell beglaubigten Erbvertrag abgeschlossen, der unter anderem vorsieht, dass das Nachlassvermögen zu gl ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 12.2.2024 von go657661-98

    Hallo miteinander, was ist eure Meinung zu folgendem Sachverhalt. Das Testament: Es liegt ein Testament vor, bei dem festgehalten ist, dass 3 Parteien erben. Partei eins bekommt das Haus. Partei zwei und drei bekommen jeweils 15T€. Der aktuelle Sachverhalt: Die vererbende Person h ...

  • 4 Antworten | letzte am 31.1.2024 von hh

    Hallo, es gibt ein Handschriftliches Testament wo alle 3 Kinder detaliert Erben Bsp. Sohn 1 bekommt Haus und Grundstück Sohn 2 Acker und Wiese mit (Flurname) Tochter 3 Wald und Wiese(Flurname).... zum schluss steht vorhandene finanzielle mittel durch 3 geteilt werden. Alle 3 Kinder erben vom Wert ...

  • Vermächtnis wohnrecht

    von Julli | am 15.1.2024

    hot 18 Antworten | letzte am 17.1.2024 von Julli

    Hallo vielleicht kann mir jemand folgendes erklären. Vater und Besitzer der Immobilie verstarb. Laut Testament erbten Die Angehörigen wie folgt Ehefrau 1/4 und ein vermächtnis lebenslanges unentgeltliches Wohnrecht. Kind 1 3/4 vom Nachlass Kind 2 enterbt 1/8 Pflichtteil vom Nachlass De ...

  • Vermächtnis ablehnen

    von User1982x | am 14.11.2023

    5 Antworten | letzte am 15.11.2023 von hh

    Hallo, wie lehnt man ein Vermächtnis ordentlich ab? Reicht es aus, wenn man dem Erben dies per Schriftstück und mit Unterschrift mitteilt? Oder muss dies notariell beglaubigt werden? Muss dies dem Nachlassgericht mitgeteilt werden? Gibt es Besonderheiten für einen Ersatzvermächtnisnehmer?

  • Vermächtnis Geld

    von Satish | am 8.11.2023

    5 Antworten | letzte am 9.11.2023 von Loni12

    Folgende Konstellation: Es wird ein Vermächtnis in Form von einem Prozentsatz vom Geldvermögen testamentarisch festgehalten. Zum Zeitpunkt des Todes beträgt der Wert des Geldvermögens x. Was ist mit Rechnungen die deutlich vor dem Tod entstanden sind, aber erst nach dem Tod in Rechnung gestellt werd ...

  • 1 Antwort | letzte am 3.11.2023 von hh

    Hallo liebes Forum, ich habe eine Frage zur Testamentsgestaltung und zu ggf. anfallenden Steuern i.S.d. ErbStG und wäre hier über jeglichen Input sehr dankbar. Sachverhalt Erblasser E steht in keinem Verwandtschaftsverhältnis zum Vermächtnisnehmer V und möchte ihm 40.000€ vermachen, so ...

  • 8 Antworten | letzte am 31.10.2023 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, mein Vater möchte ein neues Testament selbst schreiben. Die Situation ist wie folgt: - Das Haus, in dem er lebt und das ihm zur Hälfte gehört (andere Hälfte gehört meiner Mutter, also seiner Frau) soll an mich als seine Tochter. Darin soll ein Wohnrecht für seine Frau bestehe ...

123·5·10·15·20·25·30·35