Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
616.786
Registrierte
Nutzer

  • Kontoauflösung ohne Erbschein mit Vollmacht

    von guest-12308.... | am 23.7.2022

    3 Antworten | letzte am 8.9.2022 von Miufilou

    Guten Abend zusammen, mein Vater ist letztes Jahr verstorben. Leider hat die Frau meines Vaters den Kontakt danach komplett abgebrochen. Meine Schwestern und ich möchten unseren Erbanteil und haben beim zuständigen Gericht einen Teilerbschein beantragt. Leider zieht sich das bis heute noch hin un ...

  • Postmortale Vollmacht

    von Castell | am 1.4.2022

    3 Antworten | letzte am 5.4.2022 von Flo Ryan

    Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich haben in 5/2012 geheiratet und uns in 3/2013 gegenseitig eine Transmortale Vollmacht erteilt. Vollmachtnehmer ist jeweils der andere Ehepartner. Die leibliche Tochter meiner Frau war und ist nicht bevollmächtigt! Nun ist meine Frau in 3/2019 vers ...

  • 5 Antworten | letzte am 9.3.2022 von bertram-der-bärtige

    Angenommen A hat eine Generalvollmacht ( § 181 BGB befreit) von seinem Bruder B und ist auch als späterer Alleinerbe von ihm eingetragen. A ist selber durch ein Berliner Testament gebunden. Seine 1. Ehefrau ist bereits verstorben, seine beiden Töchter sind Nacherben. Die 2. Ehefrau (C) pf ...

  • 3 Antworten | letzte am 25.12.2021 von bertram-der-bärtige

    Hallo, mein Vater ist verstorben. Es gibt noch weitere Erben (meine Brüder), aber wir haben noch keine Infos, welcher Notar für Vater zuständig ist, haben auch noch keinen Erbschein... Ich habe eine Bankvollmacht "über den Tod hinaus" Ich habe auch eine andere (General-)Vollmacht, ...

  • 4 Antworten | letzte am 31.10.2021 von fb452881-22

    Hallo zusammen, ich habe zu folgender Situation einige Fragen: - meine Oma verstarb kürzlich mit 93 Jahren, kein Testament - ein Erbschein für 4 Erben wurde letzte Woche versendet - einer der Erben (mein Onkel) war zuletzt Kontobevollmächtigter --> dieser meint nun eigenständig das Spa ...

  • 3 Antworten | letzte am 17.10.2021 von eh1960

    Vor 3 Jahren war meine Mutter in Kurzzeitpflege in einem Pflegeheim (bereits fast blind, schwerhörig und körperlich gebrechlich, damals Pflegestufe 3). Mein Bruder ließ unter Beratung eines Anwalts aus dem Freundeskreis die Vorsorgevollmacht (drei Personen gleichberechtigt) auf er allein entscheidun ...

  • 5 Antworten | letzte am 1.2.2021 von wirdwerden

    Hallo, Beerdigungskosten müssen bezahlt werden Erbe B hat Vorsorgevollmacht (Bankvollmacht über den Tod hinaus) von Erbe C widerrufen mit Begründung auf schwebendes Verfahren durch seinen Anwalt. Es ist strittig ob Erbe C überhaupt Erbe oder nur Vermächtnisnehmer ist. Erbe C möchte nun die Kosten ...

    Erbe
  • zu 4 Antworten | letzte am 25.12.2020 von cruncc1

    Hallo folgendes trug sich zu :) Der Lebenspartner meiner Oma hat eine Generalvollmacht und hat für meine Oma (72 Jahre alt, Alters Demenz und Zuckerkrank) eine Rentenversicherung abgeschlossen. Die Versicherung sollte 10 Jahre laufen und es wurden 75k € angelegt. Nun ist meine Oma leider ...

    Oma
  • 3 Antworten | letzte am 15.12.2020 von hh

    Hallo liebes Forum, das ist mein erster Beitrag bei euch und ich bin sehr froh, dass es so ein Forum hier gibt Vielleicht könnt ihr mir weiterhelfen: Ich habe mit meinen zwei Geschwistern eine Immobilie geerbt. Diese war vermietet und soll auch weiterhin vermietet bleiben. Da sich aber nun das ...

  • 4 Antworten | letzte am 2.11.2020 von HeHe

    Hallo, wer kann helfen?? Ich habe eine Generalvollmacht und eine Patientenverfügung an meinen Sohn geschrieben, der aber 400 km weit weg wohnt und das nur ungenügend vollziehen könnte. Aus diesem Grund möchte ich zusätzlich meine Freundin, die aber nicht bei mir wohnt, als ersatzbevollmächtigte ...

  • 1 Antwort | letzte am 9.8.2020 von hh

    Hallo zusammen, ich bin neu hier im Forum. Mein Anliegen ist folgendes: EinGroßvater wurde aufgrund eines Berliner Testaments Alleinerbe seiner verstorbenen Ehefrau zu 1/2 Anteil, da Zugewinngemeinschaft. Das gemeinsame Bankvermögen betrug zum Zeitpunkt des Erbes, bzw. des Todes seiner Ehefrau ...

    Erbe
  • 2 Antworten | letzte am 7.4.2020 von hh

    Hallo, mein Vater ist leider vor knapp 2 Wochen plötzlich verstorben, jetzt gibt es natürlich viele Fragen: Meine Eltern sind seit einiger Zeit getrennt, jedoch NICHT geschieden. Sie haben KEIN Testament, daher zieht bei uns die gesetzliche Erbfolge. Mein Vater wollte für den Fall des Fal ...

    Kosten
  • zu hot 12 Antworten | letzte am 8.3.2020 von Mr.Cool

    Moin, ich versuche es kurz zu machen. Vater hinterlässt kein Erbe, war sehr sehr krank und gab meiner Mutter etwa 2 Wochen vor seinem Tod (wo er eigentlich nur noch geschlafen hat) eine Bankvollmacht, die auch nach dem Tod gilt. Ich widerrum schrieb der Bank, die einen Erbschein wollte. Nun erfuhr i ...

    Tod
  • hot 14 Antworten | letzte am 31.10.2019 von Ratsuchender@123net

    Hallo. Folgendes: Mutter stirbt, kein Ehegatte mehr vorhanden, 3 Kinder. Ein Sohn hatte die Vollmachten über alles...also Finanzen etc. Nun gibt es ein Testament, welches alle 3 Kinder als Erben zu gleichen Teilen ernennt Es gibt ein Sparbuch und ein Konto. Die Sparkasse möchte den anderen ...

    Testament
  • 9 Antworten | letzte am 28.10.2019 von eh1960

    Hallo, nehmen wir an Person A bevollmächtigt Person B für Bankgeschäfte (der Person A) und sorgt dafür, dass dieser bei der Bank eine eigene Karte für das Konto von Person A erhält. Person A (motorisch eingeschränkt aber geistig noch fit) hat noch eine Angehörige Person C, welche weit weg wohnt ...

123·5·10