• Frage zur Vor- und Nacherben Regelungen

    von guest-12308.... | am 6.10.2023

    zu 1 Antwort | letzte am 8.10.2023 von hh

    Kurzbeschreibung: A: Urgroßvater (Erblasser) B: Großvater (Vorerbe) B1: Großmutter (eingeheiratet/ früh verstorbenen) C1: Nacherbe (Kind von B & B.1) C1.2 Frau von Nacherbe (eingeheiratet) C1.3 Abkömmling von C1 & C1.2 Z1: Geschwister (Kind von B & B1) Z2: Geschwister (Ki ...

  • 8 Antworten | letzte am 16.8.2023 von spatenklopper

    Hallo ich habe eine Problem: Wir sind 3 Kinder. Mein Bruder Rolf 60 Jahre, ich Monika 62 Jahre und dann ist das noch eine behinderte Schwester Heike (Trisomie 21) Jahrgang 1965 die lebt in einem Behindertenheim. Meine Eltern haben sich 1982 scheiden lassen. Mein Vater hat wieder geheiratet. Mei ...

  • 5 Antworten | letzte am 13.10.2022 von Harry van Sell

    Hallo ... und vielen Dank im Voraus für ein kurzes Feedback. Als Familienangehöriger bin ich in den letzten Tagen von einem gerichtlich bestellten Betreuer für einen 83-jährigen Vorerben über den unveränderten Missbrauch einer entzogenen General-/Vorsorgevollmacht durch den Nachfolgeerben (Sohn ...

  • 1 Antwort | letzte am 28.6.2022 von cruncc1

    Moin, folgendes Beispiel: Erblasser hinterlässt folgendes Testament: Tochter d.Erbl. wird Vorerbin; die Enkelin d.Erbl. Nacherbin. Nach Verstreichung der 6wöchigen Frist für die Ausschlagung möchte die Tochter d.Erbl. ihren Pflichtteil einfordern. Meiner Meinung nach besteht trotz des Vorerben ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 12.5.2022 von spatenklopper

    Hallo! Mein Vater hat ein riesiges Grundstück + Haus in Eigenbesitz vollständig abbezahlt. Er hat 2 Kinder (mich und meine geistig behinderte Halbschwester). Meine Frage ist nun, was der geschickteste Weg wäre, das Erbe aufzuteilen, da meine geistig behinderte Schwester ja sowieso nichts vom E ...

  • 1 Antwort | letzte am 26.4.2022 von kathi2008

    Hallo, ich habe Fragen zu folgender Konstellation: Person A schenkt seinen beiden Töchtern B und C zu Lebzeiten jeweils ein Haus. (Beide im Wert von ca. 400k). Bei Tochter B wurde ein lebenslanges Wohnrecht im Rahmen der Schenkung festgehalten und vereinbart, dass das Haus als vorzeitiges Erb ...

  • 7 Antworten | letzte am 12.3.2022 von Loni12

    Hallo zusammen, hätte mal ein zwei Fragen... Mein Großvater ist befreiter Vorerbe von meiner verstorbenen Großmutter... Wir waren schon bei einem Anwalt und haben uns erkundigt da kam raus, dass... "Da Sie befreiter Vorerbe sind, können Sie zwar über den Nachlass Ihrer Frau verfügen Al ...

  • 4 Antworten | letzte am 14.1.2022 von hh

    Guten Tag, für einen Bekannten soll ich folgenden Fall zur Diskussion stellen: Eine ältere Dame hat an einem befreundeten Jungen ein Haus vermacht. Die Mutter des Jungen ist als Vorerbe eingesetzt und der Junge als Nacherbe. Ein genauer Zeitpunkt, wann das Haus übergeben werden soll ist im Tes ...

  • Behindert Vorerbschaft

    von knuddl60 | am 21.10.2021

    4 Antworten | letzte am 23.10.2021 von hh

    Hallo in unserer Familie liegt eine Behinderte Frau im Sterben. Sie hat eine amtliche bestellte Betreuung und lebt in Rheinland Pfalz. Von ihrem Vater hat sie ein Erbe bekommen, dass allerdings von einer anderen Person durch eine Vorerbschaft verwaltet wird. Die Mutter der Behinderten lebt noc ...

  • Nacherbe mit Wohnrecht

    von micha1234 | am 19.10.2021

    2 Antworten | letzte am 20.10.2021 von Ballivus

    vor kurzem ist der Vorerbe gestorben. 2 Personen werden voraussichtlich ein mit einem Wohnrecht belasteten Haus neben ca. 35000 EUro Barmitteln erben. Ich schätze den Grundstückswert auf 296.000 EUro, das Gebäude wurde vor 10 Jahren für 100.000 EUro geschätzt und seitdem wurde nichts mehr investiert ...

  • 1 Antwort | letzte am 18.9.2021 von salkavalka

    Hallo zusammen, vor einigen Wochen ist meine Großtante verstorben. Sie hat ein 20 Jahre altes Testament hinterlassen, in dem u.a. ihre beiden Brüder, ihre Schwester und meine Brüder und ich erwähnt sind. Im Testament wird die Schwester als Vorerbe für die Wohnung der Verstorbenen eingesetzt, mei ...

  • 4 Antworten | letzte am 21.4.2021 von hh

    Hallo! Ich habe eine Frage zu einem Erbfall bei dem Dauertestamentsvollstreckung im Behindertentestament angeordnet wurde. Hier wurde eine Immobilie an zwei Geschwister (nicht befreiter Vorerbe sowie Nacherbin) vererbt. Wie kann hier das Vermögen für den Vorerben verwaltet werden? Muss der Wert de ...

    Haus
  • 1 Antwort | letzte am 5.4.2021 von hh

    Meine Ehefrau und ich haben 3 Kinder wovon 2 meine Frau in die Ehe mitbrachte. Ein Kind soll aus bestimmten Gründen von meinem Erbe ausgeschlossen werden. Deshalb laufen alle fast alle Konten auf meinen Namen. Kontovollmacht wurde meiner Frau erteilt. Ein Testament liegt von mir und meiner E ...

    Kind
  • zu 3 Antworten | letzte am 17.2.2021 von Ballivus

    Vor 30 Jahren, hat meine Mutter mir ein Grundstück geschenkt. Wir haben obendrein einen Vertrag gemacht, das ich auf zusätzliches Erbe verzichte, da ich meine Geschwister kannte und wusste, es wird schwierig und keine Lust habe, mich mit denen Auseinander zu setzen. Jetzt ist meine Mutter gestorben ...

    Mutter
  • hot 12 Antworten | letzte am 18.11.2020 von malebenkurz

    Hallo zusammen. Also erstmal möchte ich sagen, dass der Erbfall glücklicherweise noch nicht eingetreten ist, doch möchte ich mich schon vorab genauestens informieren. Zu mir und meiner Situation: Ich bin 21 Jahr, studiere im 5. Semester und wohne seit meinem dritten Lebensmonat bei meinen ...

    Erbschaftssteuer
123·5·10·15·17