• 9 Antworten | letzte am 16.11.2011 von TiA2010

    Ein Sohn (A) hat von seinem Vater 2000,- ohne weitere Bestimmung (Darlehen oder Leihgabe)überwiesen bekommen (Barüberweisung über Western Union). Der Vater starb 2009. Nachdem der Sohn (A) ebefalls verstarb (2011) fordert Sohn (B) die 2000,- vom Erbe des Sohn (A) mit der Begründung, dass das Geld ei ...

    Sohn
  • 1 Antwort | letzte am 16.11.2011 von quiddje

    Hallo Ich möchte in der Übergangszeit bis zu meiner Hochzeit ein handschriftliches Testament verfassen. Derzeit habe ich weder Kinder noch Eltern. Dafür aber noch zwei erwachsene Geschwister. Der Alleinerbe soll aber meine langjährige Lebensgefährtin sein. Mein Bruder und meine Schwester solle ...

    Testament
  • 8 Antworten | letzte am 15.11.2011 von Bebbi1971

    Hallo, ich habe mich hier zwar durch einige Beiträge gelesen, aber nicht das passende gefunden - zumal mir der Kopf auch gerade wo anderst steht. Mein Onkel ist plötzlich verstorben und hinterlässt seine Ehefrau, welche schon vorher recht zerstreut war. Es gibt keine Kinder. Seitens meines O ...

    Testament
  • hot 10 Antworten | letzte am 14.11.2011 von Rächer_der_Enterbten

    Hallo, gesetzt den Fall ein Ehepaar schloss einen Erbvertrag, durch welchen der länger lebende Partner das Nießbrauchrecht an einer Immobilie sowie das gesamte Vermögen vermacht bekommt,wobei Gütergemeinschaft besteht. Das einzige Kind wird in diesem Vertrag nicht erwähnt, d.h. wurde faktisch ...

    Immobilie
  • Grabpflege Kosten

    von User_145 | am 13.11.2011

    3 Antworten | letzte am 14.11.2011 von muran

    Hallo, Foglender Sachverhalt: 2 Erben . 1. Schwester des Verstorbenen 2. Neffe des Verstorbenen. Nun gibt es Streitigkeiten in welcher Höhe der Grabpflegevertrag gemacht wird. Schwester will eine Grabpflege weit über dem Normall Fall,der nat. auch viel teurer ist. Der Neffe will eine ...

    Schwester
  • hot 10 Antworten | letzte am 13.11.2011 von flawless

    Liebe Forumsgemeinde, vor ca. 1 Jahr ist ein Onkel ohne eigene Familie von mir gestorben. Da er auch sonst zu niemandem mehr Kontakt hatte, wurde vom Amtsgericht ein Nachlassverwalter eingesetzt. Dieser hat nach Abschluss der Verwaltung einen Restbetrag (ca. 1000€) beim Amtsgericht für die ...

    Erbschein
  • 1 Antwort | letzte am 13.11.2011 von cruncc1

    Hallo, Ich habe eine Frage bez. dem Auflösen der Konten . 1 Erbe will die Konten nicht aufteilen also anteilig Auszahlen an beide Erben. Erbschein usw. liegt alles vor, also alles 100 % Rechtlich korrekt, keine Untreue oder sonstiges. Bei den Banken waren wir auch schon anfangs und haben a ...

    erben
  • Erbe vom Onkel

    von petersen1975 | am 10.11.2011

    hot 12 Antworten | letzte am 11.11.2011 von petersen1975

    Hallo liebe Forumsgemeinde, eine Frage beschäftigt mich schon seit längerem. Und zwar das Erbe meines Onkels, welcher der Bruder von meinem Vater ist. Im Testament ist mein Vater als Alleinerbe eingetragen. Mein Vater sagt, dass er das Erbe von seinem Bruder gar nicht annehmen will, sondern gleich ...

    Erbe
  • 2 Antworten | letzte am 11.11.2011 von hh

    Gültiges Testament, von Ehemann und Ehefrau - ohne Kinder und lebende Eltern/Großeltern - unterschrieben, lautet: Nach dem Tode des Letzversterbenden erben namentlich genannte Neffen und Nichten den Nachlass in einem bestimmten Verhältnis. Ehemann ist gestorben. Kann das Testament danach mit Z ...

    Testament
  • 6 Antworten | letzte am 10.11.2011 von cruncc1

    Letztes Jahr starb mein Opa, alle Kinder verzichteten auf das Erbe und es fiel an meine Oma. Bargeld ist nicht vorhanden aber ein Haus mit Grundstück. Nun geht es darum, was mal ist, wenn meine Oma mal nicht mehr da ist. Alle Kinder (5 insgesamt) stehen mit im Grundbuch. Als mein Opa starb, wollten ...

    Testament
  • Wer erbt ETW

    von doppelpunkt | am 10.11.2011

    3 Antworten | letzte am 10.11.2011 von cruncc1

    Hallo, ich mich schon mal übers Vererben informiert, komme aber nicht klar. Vielleichr kann hier mir jemand helfen. Ich bin unehelich geboren. Ich bin verheiratet und wir haben keine Kinder. Mein leiblicher Vater hat noch eine Schwester, ist verheiratet und hat ein Kind aus dieser Ehe. Mein ...

    Testament
  • 2 Antworten | letzte am 9.11.2011 von hh

    Ehepaar hatte ein gemeinsames Testament (nicht notariell beurkundet). Nach dem Tod des Mannes erbte Frau alles, da evtl. noch vorhandene Erben von Seiten des Mannes alle auf Erbe verzichtet hatten. Ein Bestandteil dieses Testaments war auch, dass bei Tod von beiden eine gemeinnützige Einrichtung e ...

    Testament
  • 3 Antworten | letzte am 9.11.2011 von hh

    Hallo! Ich habe ein Teil geerbt. Ein Teil hat meine Tante geerbt, die aber nach einen schlaganfall einen Betreuer vom Gericht bekommen hat. Ich habe die letzten Jahre HartzIV erhalten. Ich bin vor 4 MOnaten Umgezogen und seit dem Arbeite ich, bekomme aber noch 250€ vom Jobcenter. Wie es aus ...

    Bruder
  • Erbe Haus?

    von guest-12310.... | am 7.11.2011

    4 Antworten | letzte am 8.11.2011 von hh

    Hallo, ich hätte mal eine Frage und Ich hoffe hier kann mir jemand weiterhelfen... mein Opa ist vor einigen Tagen verstorben und schon tritt bei vielen Verwandten die Frage auf wer was erbt... Zur Info: Mein Opa hatte vier Kinder, mein Vater ist bereits verstorben also würde ich ja an seiner Ste ...

    Wohnrecht
  • 4 Antworten | letzte am 8.11.2011 von hh

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage zum Erbrecht. Folgender Sachverhalt: Ein Ehepaar, seit fast 2 Jahren verheiratet, hat sich getrennt und trägt sich mit dem Gedanken, sich wieder scheiden zu lassen. Zum Zeitpunkt der Eheschließung waren beide mittellos. Das Ehepaar hat keinen Ehevertr ...

    Erbschaft