• 1 Antwort | letzte am 24.6.2006 von armesocke

    Folgender Fall: Ein geschiedener Vater 3er leiblicher Kinder verstarb im April diesen Jahres. Mit dem Auftrag der Bestattung wurde 1 Erbe überrumpelt und hat unterschrieben, damit der Vater beerdigt werden konnte. Während der 6 Wochen Frist haben 2 Erben den nachlass, welcher sehr wahrs ...

    Erbe
  • Erbt leiblicher Vater?

    von Elfriede | am 11.6.2006

    hot 25 Antworten | letzte am 24.6.2006 von Elfriede

    Mein Beispiel: Ein Mann zeugt ein Kind und lässt die Frau wenige Wochen später im Stich. Vaterschaftsanerkennung und Kindesunterhalt müssen vom Jugendamt eingeklagt werden. Die Mutter zieht den Jungen alleine groß. Der leibliche Vater kümmert sich auch auf Nachfrage ni ...

    Erbe
  • wer müßte bezahlen

    von tate62 | am 23.6.2006

    3 Antworten | letzte am 23.6.2006 von hh

    Wer muß Beerdigung bezahlen, wenn Schwiegermutter stirbt,und als Erben nur minderjährige Enkelkinder da sind, Sohn ist letzes Jahr gestorben, sonst wäre nur noch ein Stiefsohn und Stieftocher da

    Erbe
  • 3 Antworten | letzte am 23.6.2006 von tate62

    Meine beste Freundin hat sich Anfang Juni das Leben genommen. In Ihrem Testament steht, daß ich über den gesamten Hausstand verfügen darf, etc. Das Testament ist zwar noch nicht eröffnet worden, aber wie es so ausschaut, bin ich der Allein-Erbe (die Mutter hat "lediglich&qu ...

    Testament
  • hot 10 Antworten | letzte am 23.6.2006 von tate62

    Hallo, Gestern wurde ich angerufen und mir wurde gesagt mein Vater wäre gestorben. Angerufen wurde ich von meiner Schwester aus anderer Ehe. Also ich selber bin sein Sohn aber unehelich wärend die Schwester und noch eine Schwester aus einer Ehe hervorgegangen sind. Beide Geschwis ...

    Erbe
  • 0 Antworten | erstellt am 22.6.2006

    Das Erbe besteht aus einer Immobilie (Grund+DHH) Das Nachlassgericht stellt einen Erbschein aus auf welchem die Anteile vermerkt sind. 1 Haupterbe mit knappen 90% 20 Erben teilen sich die restlichen 10% sind aber alle einzeln mit Anteilen auf dem Erbschein gelistet. Aussergerichtliche Eini ...

    Erbe
  • utopischer Bodenrichtwert

    von Anna-In | am 19.6.2006

    3 Antworten | letzte am 22.6.2006 von anna-in

    Situation / Erklärung: das erbe besteht aus einem Grundstück mit einer DHH welche 1938 fertiggestellt und seither auch nicht saniert wurde. Das Grundstück (715 qm + 38 qm Garage) liegt in einer kleinen Siedlung mit 20 Häusern gleichen Baujahres. An der einen Seite grenz es ...

    Haus
  • hot 15 Antworten | letzte am 22.6.2006 von pawel pikowitzsch

    Guten Tag, ich schreibe hier für einen Bekannten von mir. Seine Frau hatte Krebs und ist nach langer Krankheit kürzlich verstorben. Er war selbständig und hatte letztes Jahr eine hohe Lebensversicherung ausbezahlt bekommen, diese wollte er als Altersversorgung anlegen. Er bekommt als Selbs ...

    Geld
  • 3 Antworten | letzte am 22.6.2006 von Filmsammler

    guten abend zusammen, meine Frage stellt sich aus folgendem Sachverhalt: Der (Stief)Vater meiner Frau ist im Alter von über 80 verstorben! Ich als (Stief) Schwiegersohn habe mich die letzten 3 Jahre um ihn gekümmert ( Arztbesuche, Einkaufen, teilweise Essen gekocht, etc.). Meine Schwieger ...

    Sohn
  • Geld schenken lassen

    von schlafmütze | am 20.6.2006

    6 Antworten | letzte am 21.6.2006 von hh

    Hallo, hab ne Frage. Meine Frau erbt dies und jenes. Alles was geschenkt und veerbt wird ist so wie vor der Ehe erworben. Die Kohle die ich jedes Jahr mit nach Hause bringe und das in der Ehe gespaarte Geld muß ich jedoch im Trennungsfall teilen. Da das ja irgendwie nicht so alles gerecht i ...

    Schenkung
  • 4 Antworten | letzte am 19.6.2006 von aschauer franz

    Wenn ein Landwirt seinen geerbten Milchwirtschaftshof aufgibt, die Milchquoten verkauft, das Land verpachtet und die vorhandenen landwirtschaftlichen Geräte verkauft - was steht dann den Geschwistern die als weichende Erben auf Ihren Pflichtanteil verzichtet haben an nachträglichen "P ...

  • Erben des halbbruders

    von Gheera | am 19.6.2006

    1 Antwort | letzte am 19.6.2006 von hh

    Wie ist das eigentlich bei 4 Kindern, alle haben den gleichen Vater, aber jeweils zwei haben die gleiche Mutter. Wenn ein Kind stirbt und beide Elternteile nicht mehr leben, erben die 3 überlebenden Geschwister dann zu gleichen Teilen oder erbt der Bruder, der auch die gleiche Mutter hat, mehr? Der ...

    Erbe
  • 4 Antworten | letzte am 19.6.2006 von sika0304

    Meine Eltern haben 1 Grundstück auf dem ihr Haus(1930 gebaut)steht. Vor einigen jahren wurde ein Teil davon an meine Schwester überschrieben, die dort neu gebaut hatte. Ein Testament wurde mit dem Anwalt geschrieben, indem steht, dass sie dieses Grundstück schon geerbt hat. Den Rest d ...

    Testament
  • 2 Antworten | letzte am 18.6.2006 von Filmsammler

    Hallo, Mein kürzlich verstorbener Vater lebte in Polen, ich in Deutschland. Woher und wie erfahre ich, ob ein Nachlass, bzw. ein Erbe vorhanden ist. Wir standen uns sehr nahe, aber er hat nie etwas von einem Testament, oder irgend etwas anderem erzählt, wenn es um dieses Thema ging. Be ...

    Testament
  • Pflichtteil/Konten

    von Bigbub | am 16.6.2006

    1 Antwort | letzte am 18.6.2006 von Filmsammler

    Moin Als gesetzlicher Erbe ist A auf den Pflichtteil gesetzt. Eine Möglichkeit zur Konteneinsicht des verstorbenen B hat er nicht,obwohl A der Überzeugung ist,das die Erbin C Ihn mit ihrer Auskunft über den Tisch zieht. Kann sich A über die Steuererklärung von B etwa ei ...

    Erbe
1·125·250·375·500·625·748749750751752·875·903