• zu 9 Antworten | letzte am 27.5.2017 von Mr.Cool

    Leider habe ich so eine komische Sache am Bein, mutmaßlich wegen einem kleingeistigen Sachbearbeiter bei einer Versicherung. Da wird im laufenden Verfahren die Forderung verändert. Geht das überhaupt? Im Überblick: Klageschrift über eine Forderung mit Fälligkeit 1.1.2016, Höhe 75 € Vertei ...

    Klage
  • 1 Antwort | letzte am 17.4.2017 von Harry van Sell

    Ein Verkäufer hat mit einem Kunden Streit. Der Kunde hat einen Anwalt eingeschaltet und Klage eingereicht. Die Parteien einigen sich jedoch auf einen Vergleich. Der Anwalt setzt ein Schreiben auf ( ohne Fristsetzung oder ähnliches ) und sagt den Gerichtstermina ab und teilt dem Gericht mit, dass man ...

  • 2 Antworten | letzte am 10.4.2017 von FrankIstKrank

    Hallo zusammen, ich hätte zwei Fragen bzgl. einer Beschlussfassung nach § 91 ZPO: (da ich juristischer Laie bin, bitte ich um Nachsicht bei meiner Formulierung des Sachverhalts) Zum Hintergrund: Vor gut zwei Jahren musste ich gegen meinen damaligen Mieter wegen nicht geleisteter Kaution ...

    Kosten
  • 2 Antworten | letzte am 7.4.2017 von muemmel

    Ein Unternehmer pöbelt im Internet gerne gegen alle und jeden, die nicht seiner Meinung sind. Im letzten Jahr hat er einen Mitbewerber und die Stadtverwaltung deutlich im Zusammenhang gebracht mit etwas, das in Bayern "Amigo" und in Köln "Klüngel" genannt wird. Gerüchten zufolg ...

  • 2 Antworten | letzte am 3.4.2017 von Raffineur

    Das Gericht hat in einem Fall von Schadensersatz zu meinen Gunsten entschieden. Urteil wird demnächst rechtskräftig. Werde dann sogleich die vollstreckbare Ausfertigung verlangen. Kann ich damit die Zwangsvollstreckung über den Gerichtsvollzieher sofort betreiben, oder muß ich 14 Tage warten? Muss d ...

    Kosten
  • hot 12 Antworten | letzte am 24.3.2017 von Raffineur

    Hallo an alle hilfreichen Geister, ich habe beim zuständigen Mahngericht einen Mahnbescheid beantragt und natürlich die Gebühr bezahlt. Weil ich mir noch nicht sicher war, hatte ich "Bei Widerspruch Verfahren durchführen" NICHT angekreuzt. Das Ziel lag zunächst einmal darin, die Verjährun ...

    Kosten
  • 3 Antworten | letzte am 23.3.2017 von Harry van Sell

    Hallo habe ein Fall von meiner Bekannte . Die hat auf die neue Adresse ein Mahnbescheid erhalten von CreditReform , wegen Beitragszahlung. Die Forderung ist wahrscheinlich berechtigt , da Sie leider nicht nachweisen kann , dass die Kündigung vor zwei Jahren zugestellt wurde :( Nun um schad ...

  • 5 Antworten | letzte am 22.3.2017 von Eidechse

    Guten Abend zusammen, Der vater meines kindes hat bei zuständigen amtsgericht eine Abänderungsklage des unterhaltstitels eingereicht und zugleich einen Antrag auf Prozesskostenhilfe gestellt. Das Jugendamt hat Stellung dazu genommen. Heute bekomme ich einen Anruf meiner Sachbearbeiterin des JA ...

    Klage
  • 0 Antworten | erstellt am 17.3.2017

    Hallo, liebe User! Folgender Fall: Herr Mustermann bekommt angeblich im Jahre 2009 in einer Sache einen Mahn- und Vollstreckungsbescheid zugestellt. Erst 2016 erhält Herr Mustermann Kenntnis davon, da ihn ein Inkassobüro zwecks Eintreibung anschreibt. Herr Mustermann beantragt umgehend bei Geric ...

  • 3 Antworten | letzte am 16.3.2017 von Ebenezer

    Hallo, vielleicht kann mir jemand einen Rat geben, was ich jetzt am besten mache... Ich bin vor dem Amtsgericht beklagt worden. Streitwert 25.000 €. Schriftliches Vorverfahren wurde angeordnet. Es besteht Anwaltszwang. Eine Verteidigungsanzeige kann also nur ein Rechtsanwalt für mich ...

    Beschwerde
  • Aufrechnung von Forderungen

    von FranzX | am 11.3.2017

    5 Antworten | letzte am 14.3.2017 von Eidechse

    Hallo, ich hab mal eine Frage: Kläger verklagt den Beklagten auf eine Summe X. Also das Verfahren eingeleitet ist und das Gericht hat schriftliches Vorverfahren angeordnet. Der Kläger hat nun außerhalb des Verfahrens eine Zahlung (Provision) an den Kläger zu zahlen. Kann der Kläger die Provi ...

  • 2 Antworten | letzte am 13.3.2017 von Judex_non_calculat

    Hallo Leute, folgende Frage hab ich für Euch: Darf ein Gericht folgende Verfügung erlassen: 1. Frist wird verlängert bis mit der Maßgabe das bis dahin der Originalschriftsatz eingegangen ist (nicht nur ein Vorab-Fax). Nach den OLG Düsseldorf (Az: 21 U 140/12) genügt doch grundsätzlich zur ...

  • 0 Antworten | erstellt am 6.3.2017

    Moin zusammen! Folgendes ist passiert: Zur Feststellung eines Schadens schlägt das Gericht vor ein Gutachten über den Verdienstausfallschaden für den in der Klage genannten Zeitraum erstellen zu lassen. Beiderseits erfolgt Zustimmung um endlich voran zu kommen. Der Zeitraum um den es in der Klage ...

  • 3 Antworten | letzte am 2.3.2017 von drkabo

    Hallo zusammen, mir gehört eine vermietete Eigentumswohnung, bei der vor 1 Jahr Schimmel aufgetreten ist. Ich wollte prüfen lassen, ob bauliche Mängel (Risse an Fensterdichtungen) zum Schimmel haben beitragen können und mich an die Verwaltungsgesellschaft gewandt, die sich per Vertrag um das Gemein ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 28.2.2017 von NextGeneration

    Sehr geehrte 123recht community, Am 27.01.2017 fand der Verkündungstermin zu meinem Prozess statt. Mein Rechtsanwalt meinte, es mache keinen Sinn hinzugehen (da das Gericht 3 Stunden Autofahrt auch entfernt ist) weshalb wir es auf seinen Rat gelassen haben. Das Ergebnis sollte uns per Brief in de ...

    Urteil
1·2324252627·50·75·100·101