Topthemen im Forum Verfahrensrecht Verfahren
Kosten Mahnverfahren
  • Replik ja-nein-vielleicht?

    von Brit2 | am 8.8.2022

    hot 13 Antworten | letzte am 29.8.2022 von Anami

    Klage wurde 2021 eingereicht. Beklagter widersprach fristgerecht (3 Seiten "alles bestritten wegen Nichtwissen"). Zustellung dieses Widerspruchsschreibens an meinen Anwalt "zur Kenntnisnahme". Keine Aufforderung vom Gericht zur Stellungnahme (d.h. keine "Replik" gefo ...

  • PKH / VKH Rückzahlung

    von boberle | am 3.8.2022

    4 Antworten | letzte am 3.8.2022 von boberle

    Ein nettes Hallo, Wer kann mir bei folgendem Sachverhalt Auskunft geben? Ich habe im Rahmen meines Scheidungsverfahrens 2017 PKH erhalten. Aufgrund eines Vertrauensbruchs zu meiner Anwältin kündigte mir diese, das Mandat. Sie erhielt aber schon PKH vom Gericht ausgezahlt, welche Ihr meines Erach ...

  • § 495a ZPO - anwalt

    von blizkampf | am 29.7.2022

    hot 14 Antworten | letzte am 1.8.2022 von wirdwerden

    Hallo! Ich habe auf 300 Euro geklagt und verloren -Versäumnisurteil. Der Fall ist einfach - die Beweise gegen den Angeklagten sind in der Akte, der Richter hat sie "nicht gesehen". Kann ich einen Berufung ohne Anwalt einlegen? Ich werde nicht zur Anhörung vor dem Berufungsgericht ko ...

  • 6 Antworten | letzte am 8.7.2022 von Harry van Sell

    Bitte um Nachsicht. Kann mir bitte jemand erklären, wie das korrekt möglich ist und was es bedeutet (insbesondere die Verfahrenskosten betreffend). Es wird ein Urteil am Amtsgericht erstellt (ZPO). Gegen dieses Urteil wird Berufung eingelegt. Die Richter am LG beginnen die Verhandlung wie fol ...

  • 6 Antworten | letzte am 29.6.2022 von CarstenF

    Hallo, gibt es bei einer Zahlungsklage sowas wie eine Frist, bis zu der Klage beim Amtsgericht eingegangen sein muss? Es wurde ein Mahnbescheid beantragt, diesem wurde widersprochen, das Mahngericht gab den Fall an das zuständige Prozessgericht ab, die melden sich jetzt per Brief mit Bitte, man s ...

  • ZPO Möglichkeiten

    von Brit2 | am 17.6.2022

    hot 10 Antworten | letzte am 19.6.2022 von Harry van Sell

    Es wurde Klage eingereicht (Anwalt) im Dezember 2021. Die Beklagtenseite wurde vom Gericht im Februar 2022 zur Stellungnahme aufgefordert. Anfang März 2022 erhielt der Anwalt der Klägerseite die Verteidigungsschrift "zur Kenntnisnahme" vom Gericht. Seitdem herrscht Schweigen. Mandant ( ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 28.5.2022 von Harry van Sell

    Hallo, folgende ganz kurze Frage (um sicherzugehen) Ist bei einer Person, die eine Fahrerlaubnis zum Führen von Kfz (mindestens Fahrerlaubnisklasse B) besitzt, Prozessunfähigkeit zwangsläufig ausgeschlossen?

  • 1 Antwort | letzte am 25.4.2022 von Ballivus

    Guten Tag. Ich habe eine allgemeine Frage zum Kostenfestsetzungsbeschluss: Ist es üblich bzw. gesetzlich vorgeschrieben, dass nach erfolgten Korrektur eines KFB (infolge sofortiger Beschwerde/Erinnerung), ggf. erst nach bereits erfolgter Kostenausgleichung, vom Gericht abschließend eine voll ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 24.4.2022 von Harry van Sell

    Guten Tag, folgende Situation: Mein Mann ist Arzt, hat in einen 3 Staat studiert und muss daher zum erlangen der ärztl. Approbation hier in Deutschland eine Kenntnisprüfung abgelegen. Diese kann 2x wiederholt werden. Den ersten Versuch hat er leider nicht geschafft. Die 1. Wiederholungsprüfung eb ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 11.4.2022 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, kurz einmal zum grundsätzlichen Sachverhalt, obwohl der an sich mittlerweile eine eher untergeordnete Rolle spielt. Mir hat sich beim PKW ein Wohnanhänger von der Kupplung gelöst. Gott sei Dank bei max. 10kmh, aber dennoch ist er in einen parkenden PKW gerollt und hat einen Sch ...

  • 6 Antworten | letzte am 26.3.2022 von marena123

    Hallo Community, ich habe beim Amtsgericht Klage erhoben, der Gegner hat Anerkannt. Das Gericht gibt mir nun Gelegenheit zur Stellungnahme. Sollte ich hier etwas beachten, muss ich Anträge stellen etc. ? Vielen Dank Gg

  • hot 11 Antworten | letzte am 21.3.2022 von Loni12

    Hallo liebe Community, Blöde Situation --> unser Sohn hat sei 2 Tagen stark erhöhtes Fieber, deshalb ist meine Frau, zwecks Kinderbetreuung, Zuhause. Doch heute morgen war es so schlimm, dass er vor Schmerzen schreiend aufwachte....ab da ging es für meine Frau Turbulent zu. Kind beruhigen/trös ...

  • 3 Antworten | letzte am 20.3.2022 von Ballivus

    Moin. Person A hat für ein Verfahren Verfahrenskostenhilfe ohne Ratenzahlung bewilligt bekommen. Urteil in dem Verfahren wurde am 01.03.2018 gefällt. Es erfolgte keine Berufung gegen das Urteil. Dezember 2021 wurde wieder zur Auskunft aufgefordert, die Frist allerdings verschlafen. Im Januar ...

  • 4 Antworten | letzte am 17.3.2022 von Thürblatt

    Hallo, vorab: Ich suche keine Rechtsberatung, sondern vor allem Informationen. Als zusätzliche Information: Ich habe einen Prozess vor dem Amtsgericht geführt, mich dabei selber verteidigt (auch nicht zum ersten Mal) und dabei einen für mich sehr guten Vergleich erzielt. Dieser wurde von der Gege ...

  • Betrug und Adhäsion

    von guest-12324.... | am 9.3.2022

    hot 11 Antworten | letzte am 10.3.2022 von kalledelhaie

    Hallo Zusammen, wir wurden vor einiger Zeit Opfer eines (mutmaßlichen) Betruges bei dem Geld geflossen, aber keine Ware versandt wurde. Die Schadenssumme ist im niedrigen dreistelligen Bereich, sodass ich das hier selbst durchziehen werde um was zu lernen. Zwischenzeitlich wurden die (mutmaßli ...

1·23456·15·30·45·60·72