Topthemen im Forum Verfahrensrecht Verhandlung
Güteverhandlung weitere Themen »
  • hot 18 Antworten | letzte am 16.11.2022 von AR377

    Hallo, ich bin neu hier und habe ein Problem. Ich habe eine Eigentumswohnung in einer kleinen WEG. Eine Miteigentümerin war unsere Verwalterin und musste wegen mir aufhören. Ihre Wut auf mich ist seither grenzenlos (Anzeigen bei der Polizei, Pöbeleien usw.) Nun hat sie mich verklagt und ich habe ve ...

  • zu hot 25 Antworten | letzte am 18.9.2020 von !!Streetworker!!

    Frage zu folgendem Sachverhalt: ein Hauptverfahren wurde eröffnet, der Angeklagte befindet sich dauerhaft im Ausland. Kann die Ladung zur Hauptverhandlung öffentlich durch Aushang in D zugestellt werden, oder müssen Ladungen persönlich an den Angeklagten zugestellt werden (Rückschein)?

  • zu 0 Antworten | erstellt am 16.9.2020

    Ruhen der Verjährung und folgende Unterbrechung Ich beschäftige mich seit mehreren Wochen mit Verjährungsfristen und stosse dabei immer mehr auf Fragen die mir unklar sind. z. B. eine Straftat mit verschärfter Strafandrohung wird z.B. im Jahr 2013 vollendet. Ein Ermittlungsverfahren wir ein ...

  • 9 Antworten | letzte am 13.9.2020 von Spezi-2

    Hallo, ein Händler verklagt mich auf Zahlung für ein Paket, welches mir nie zugestellt wurde, dies habe ich dem Händler natürlich mitgeteilt. Nun hat aber bzw. sein Anwalt aber doch tatsächlich Klage erhoben, in der Anklageschrift steht unter anderem die Sendungsverfolgung und dort steht zugestel ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 10.9.2020 von UlrichBo

    In einem Beschwerdeverfahren vor dem Zivilgericht wird auf eine Dienstliche Äußerung des Richters verwiesen, der trotz Rüge dem Antragssteller unbekannt ist. Auch weiß der Antragsteller nicht ob der Richter zur Abgabe einer Dienstlichen Äußerung aufgefordert wurde, noch ob diese abgegeben wurde. Led ...

  • Hilfe bezüglich Verhandlung!

    von Petite.Princ... | am 29.8.2020

    hot 13 Antworten | letzte am 4.9.2020 von wirdwerden

    Hallo, meine Anwältin hat leider aus (ich nehme an) Unwissenheit und/oder Arbeitsüberlastung versäumt eine Fristverlängerung für die Einzahlung eines gerichtlichen Sachverständigen-Gutachtens zu beantragen. Die Frist war am 07.05.20 ausgelaufen und meine Anwältin hat mir noch vor 3 Wochen, auf Nach ...

    Gericht
  • hot 10 Antworten | letzte am 5.8.2020 von !!Streetworker!!

    Hallo zusammen, eine Frage bitte, wie "brauchbar" eine Zeugin überhaupt ist. Hintergrund: Bei einem "Verkehrsvorfall" sitzt in einem Auto (angeblich) der Herr Müller (er ist aber nur der Halter), und im anderen Auto sitzen Herr Polski und seine Ehefrau. Herr Polski zeigt ...

  • Verfahrensverzögerung durch Beklagten

    von Lifeguard | am 11.7.2020

    4 Antworten | letzte am 16.7.2020 von JenAn

    Angenommen, im Sept 19 wird durch das Gericht ein Teilurteil in Aussicht gestellt. Und Verkündetermin auf 31.10. festgelegt. Dieser wird am 29.10 aufgehoben, begründung Richterwechsel. (Zum zweiten Mal) Ende November wird auf März 20 terminiert. Per Eidesstaatliche Versicherung teilt der Beklagte ...

    Gericht
  • 4 Antworten | letzte am 13.6.2020 von muemmel

    Vor ein paar Wochen bekam ich eine Strafbefehl wegen unerlaubten Entfernens vom Unfallort. Die veranschlagte Strafe darin war für mich ok und ich war eigentlich froh dass die Sache erledigt ist. Ich teilte dies auch meinem Anwalt per eMail mit und wartete auf die Zahlungsaufforderung. Nun bekam ich ...

    Anwalt
  • 1 Antwort | letzte am 3.6.2020 von drkabo

    Mal angenommen Person A ist als Zeuge vor gericht geladen. Person A ist Schiffsarzt auf einem Kreuzfahrtschiff. Durch die Wahrnehmung des Zeugentermins kann er jedoch für 10 Tage nicht arbeiten, Da er halt nicht auf seinem Schiff sein kann. Hätte Person A jetzt Anspruch auf einem Verdienstausfall fü ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 2.6.2020 von Jenny11

    Hallo und Frohe Pfingsten. Mich beschäftigt ein Schreiben eines gegnerischen Anwalts in einem Zivilen Verfahren. Ich habe ein grosses Unternehmen verklagt auf Entschädigung. Was bisher geschah. Vor 1 Jahr war eine Güteverhandlung. Bei dieser Güteverhandlung war nur mein Anwalt. Ich habe ei ...

    Anwalt
  • Sind Gerichtsurteile öffentlich abrufbar?

    von LittleJoe | am 20.5.2020

    zu 8 Antworten | letzte am 21.5.2020 von Sir Berry

    Hallo, ich bin Zeuge und Opfer bei einer kommenden Gerichtsverhandlung. Nun frage ich mich, ob Gerichtsurteile veröffentlicht werden. Inwiefern hätten Bekannte und Familie, darauf Zugriff? Mir ist klar, dass dort keine Namen auftauchen, jedoch Datum, Uhrzeit und Alter. Damit könnte man auf meinen ...

  • Kostenerstattungsantrag

    von Brit2 | am 5.4.2020

    3 Antworten | letzte am 18.5.2020 von Brit2

    Verhandlung vor dem Familiengericht war Anfang Mai 2019. Bis heute warte ich auf die Übersendung des vollstreckbaren Bescheids für meine Kostenerstattung. Habe am 11.3. erneut angefragt und um Erledigung gebeten. Empfangsbestätigung Amtsgericht liegt vor. Keine Reaktion. Am 16.3. war ich vor Ort un ...

  • 7 Antworten | letzte am 27.4.2020 von Harry van Sell

    Person A entsteht ein grosser Sachschaden, der von B willkürlich herbeigeführt wird. A erhebt Schadensersatzklage gegen B. A ist ALG2-Empfänger. Ihm ist nicht bekannt, daß er aufgrund dessen hätte PKH beantragen können. Er zahlt den Gerichtskostenvorschuss nicht innerhalb 14 Tagen, weil er sich di ...

  • Rechtlicher Hinweis

    von Hans35 | am 21.2.2020

    hot 11 Antworten | letzte am 28.2.2020 von BigiBigiBigi

    Ein Richter hat in einem Zivilprozess den "rechtlichen Hinweis" gegeben, dass er die Klage für unzulässig hält und den Kläger zur Stellungnahme aufgefordert. Dieser hat sich nicht fristgemäß geäußert, aber inzwischen ist ein anderer Richter für die Sache zuständig (vielleicht wegen Pensio ...

1·34567·10·15·20·25·30·35·40·44