Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.648
Registrierte
Nutzer

  • hot 10 Antworten | letzte am 10.8.2022 von Brit2

    Hallo, ich habe eine Frage zu folgender Konstellation: - Gerichtprozeß wurde gewonnen als Beklagter (ohne Anwalt). - Kostenfestsetzungsbeschluß wurde von Gericht erlassen. - Klägerpartei hat Kosten aus Kostenfestsetzungsbeschluß überwiesen. Frage: - Kann Kläg ...

    Kosten
  • 5 Antworten | letzte am 23.7.2022 von cirius32832

    Hallo zusammen, ich hatte ein Strafverfahren anhängig und wollte einen Anwalt beauftragen. l Er hat kurz mit mir telefoniert und meinte es kostet 750€ für das gesamte Strafverfahren plus MwSt. Er meinte er beanragt Akteneinsicht. Ich war unsicher und meinte ich überlege es mir noch. Er mei ...

  • 4 Antworten | letzte am 18.7.2022 von nash8778

    Liebes Forum, es geht um eine Rechnung für einen notariellen Kaufvertragsentwurf eines Einfamilienhauses. Der Sachverhalt: - Ein Makler hat in unserem Namen einen Notar mit einem Entwurf beauftragt. Einige Tage, nachdem dieser Entwurf per Post bei uns eingegangen ist, haben wir von einem Ka ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 14.7.2022 von Despi

    Guten Tag, ich hatte gegenüber einer Firma eine Forderung. Zunächst versuchte ich einen Teil der Forderung ca. 1/4 per Mahnbescheid einzufordern. Aus Kostengründen erließ ich den Mahnbescheid nur über ca. 1/4 der Gesamtforderung. Die Gegenseite erhob Einspruch und somit ging ich zum Anwalt. Ich b ...

  • 4 Antworten | letzte am 23.6.2022 von salkavalka

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich habe folgende Konstellation: Es geht um eine Scheidung. Gegenstand des aufgesuchten Beratungsgesprächs war die Regelung des Unterhalts. Beim Gespräch riet der Anwalt nebenbei die Hälfte des Guthabens des gemeinsamen Bankkontos abzuheben. Da der Anwalt seine ...

  • 2 Antworten | letzte am 22.6.2022 von drkabo

    Hallo, eine ehemalige Wohnungsvermieterin beleidigt 3 Jahre nach beendeten Mietverhältnis noch immer. Da ich diesmal die beleidigende Geste sogar auf Video aufnehmen konnte, und es langsam wirklich mal reichte, ging ich zu einem Rechtsanwalt für Mietrecht und Strafrecht und bemühte mich vorher um ...

  • 6 Antworten | letzte am 15.6.2022 von Gehrechtkeit

    Drei Geschwister. Eine Schwester will klagen und überlegt jetzt ein Vergleichsvorschlag gegen die Erbengemeinschaft anzustreben. Sie läßt sich anwaltlich vertreten. Der Anwalt will für jeden Einzelnen die Kosten ermitteln. Ist das so üblich oder geht es nur gegen DIE Erbengemeinschaft zusammen. Also ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 9.6.2022 von ra-bohle

    Hallo, ich bräuchte mal eine Einschätzung weil ich einen Kfz-Schadenfall habe der in die 20.000 € geht und ich auf der Suche nach einem geeigneten Anwalt bin. Ich möchte zwei bis drei Anwälte anschreiben und ihnen meinen Fall schildern und den einen Anwalt beauftragen bei dem ich das Gef ...

  • 1 Antwort | letzte am 29.5.2022 von Harry van Sell

    Hallo liebe Ratgebende und -suchende, im April letzten Jahres hatte ich einen in einer Kanzlei angestellten Fachanwalt in einer wichtigen Angelegenheit beauftragt, bei der es auch um Fristen bis Ende des Jahres ging. Ich hatte hierzu auch meinen letzten Beitrag eingestellt, nachdem der Anwalt bi ...

  • 2 Antworten | letzte am 28.5.2022 von Gudendach

    Hi.Ich hatte eine Güteverhandlung.Streitwert ca 7tsd Eur.Am ende einigte mann sich auf 1500 euro.Es war nur diese eine Verhandlung.Der Anwalt verlangt jetzt in seiner Rechnung einen Betrag von ca 2300 euro inkl mwst als Honorar.Ist das üblich das es so teuer ist? -- Editiert von Moderator topic a ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 12.5.2022 von LogistikerNRW

    B gibt modizierte Unterlassungserklärung ab, schreibt hinsichtlich der Kosten nichts B wird nicht anwaltlich Vertreten in der Erklärung Der Anwalt von H verlangt 1100 EUR Gebühren bei Streitwert 15.000 EUR Der Rechtschutzversicher übernimmt die Kosten für außgerichtliche Deckung. Selbstbetei ...

  • 4 Antworten | letzte am 6.5.2022 von Harry van Sell

    Muss der Anwalt nach dem Urteil eine Rechnung vorlegen oder reicht ein Schreiben mit der Aufforderung zur Zahlung der Gerichtsgebühren bis zu einem bestimmten Datum? -- Editiert von Moderator topic am 06.05.2022 09:42 -- Thema wurde verschoben am 06.05.2022 09:42

  • 7 Antworten | letzte am 5.5.2022 von Harry van Sell

    Großes Problem. Jemand der aufgrund seines geringen Einkommens Beratungshilfe und -Prozesskostenhilfeanspruch hat, musste zum Rechtsanwalt. Der Rechtsanwalt hat beraten und an den Gegner ein Schriftstück gesendet. Dann war ein paar Wochen Pause, und als die Sache weiter ging, hat der Anwalt mitge ...

  • 4 Antworten | letzte am 25.4.2022 von CarstenF

    In meiner Wohnstadt will ich einen Anwalt nehmen, der Gerichtprozess wird in einer 70Km entfernten Stadt abgehalten. Welche Kosten kommen dann auf mich zu. Ist es vielleicht besser, in der Stadt des Gerichtstermines einen Anwalt zu nehmen. Hat hier jemand Erfahrung.

  • 5 Antworten | letzte am 23.4.2022 von Harry van Sell

    Hallo, ich möchte gerne Prozesskostenhilfe beantragen, aber ich habe ein paar Fragen zu dem Abschnitt C: Unterhaltsanspruch gegenüber anderen Personen Haben Sie Angehörige, die Ihnen gegenüber gesetzlich zur Leistung von Unterhalt verpflichtet sind (auch wenn tatsächlich keine Leistungen erfolge ...

123·25·50·75·100·125·131