Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.241
Registrierte
Nutzer

  • 7 Antworten | letzte am 24.11.2020 von salkavalka

    Hallo zusammen, Folgender Fall, eine Frau kauft ein Haus zum Vermieten. Da sie verheiratet ist muss ihr Mann den Kreditvertrag mitunterschreiben. Sie wird alleine ins Grundbuch eingetragen. Bei der Grundschuldbestellung hat der Notar vergessen den Mann mit in die Grundschuldbestellung aufzunehm ...

  • 3 Antworten | letzte am 20.1.2020 von BigiBigiBigi

    Auf eine Schadenersatzforderung durch eine Privatperson gegen eine andere Privatperson (angeblich jedoch an falsche, namensgleiche Person, gerichtet) antwortet ein Rechtsanwalt. Er antwortet _nur_ per Schreiben als PDF-Datei in E-Mail-Anhang und weist die Forderung zurück. Keine Vollmacht in PDF-D ...

  • 4 Antworten | letzte am 11.1.2019 von Dopavin

    Folgender Fall: Mandant und Anwalt führen einen Prozess vor dem Sozialgericht (was bekannterweise sehr laaange dauern kann) In der Zwischenzeit hat der Mandant bei der Gegenseite (BG) einen Antrag in anderer Sache gestellt (Verschlimmerungsantrag inkl. Gutachtertermin), der abgelehnt wurde. ...

    Prozess
  • hot 15 Antworten | letzte am 23.3.2018 von fonsibaer

    Hallo zusammen, ich habe mit meinem Ehepartner eine gegenseitige Vollmacht und Patientenverfügung beim Notar erstellen lassen. Nun wundere ich mich, warum der Notar eine separate Patientenverfügung erstellt hat und diese natürlich auch mit 60 Euro pro Ehepaar berechnet hat. Auf dieser Seite hab ...

  • 0 Antworten | erstellt am 18.9.2017

    Es geht um das Thema Sozialrecht gegen eine Berufsgenossenschaft und ein bisher außergerichtliches Verfahren. Das Anliegen war ursprünglich, den Zeitpunkt einer MdE-Erhöhung nicht erst ab dem Tag des Gutachtens, sondern zu dem Zeitpunkt zählen zu lassen, ab dem es zum ersten Mal ärztlich dokument ...

  • 3 Antworten | letzte am 21.2.2016 von salkavalka

    Ein unverheiratetes Pärchen will sich gegenseitig eine Vorsorgevollmacht ausstellen. Beide sind selbstständig (einer freiberuflich, der andere mit gewerblicher Personengesellschaft) und sie besitzen zusammen zur Zeit zwei Immoblilien. Eine ist momentan selbst genutzt, die andere wird gerade renovier ...

    Honorar
  • 1 Antwort | letzte am 26.8.2015 von salkavalka

    Sorry für die einfache Frage Was kostet es ca wenn man bei einem Notar eine Vollmacht beglaubigen lassen will (Gattungsvollmacht)

  • 6 Antworten | letzte am 23.2.2015 von salkavalka

    Käufer A und B kaufen je zur Hälfte gemeinsam ein Haus. Der Verkäufer drängt die beiden zu einem Notartermin, an dem nur einer der Vertragsparteien erscheinen kann. Also wird vom Verkäufer ein Notartermin vereinbart, an dem eine Vollmacht von Käufer A an B gegeben werden soll. Es wird beim Ter ...

  • RA ohne Vollmacht

    von icecycle | am 15.11.2013

    3 Antworten | letzte am 16.11.2013 von GROC

    RA schreibt für einen Gegner Briefe, und weist an, Schriftverkehr ausschließlich an ihn zu richten. Muß man darauf eingehen, wenn er keine Vollmacht vorlegt: Es könnte ja sein, dass er nur als Freund oder Betreuer tätig ist. Hinterher gibt es Schubserei.

  • hot 21 Antworten | letzte am 12.1.2012 von flawless

    Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Mann hatte bei einer durch den Deutschen Diabetikerbund (DDB) vermittelten Anwältin ein Erstberatungsgespräch (Telefonat) bzgl. einer arbeitsrechtlichen Angelegenheit. Nach Auskunft des DDB wird diese Erstberatung durch den DDB bezahlt, dabei wurde allerdi ...

    Prozess
  • Beratungshilfeschein und Vollmacht

    von P_Paul | am 19.3.2011

    1 Antwort | letzte am 19.3.2011 von Snoop Pooper Scoop

    Hatte die Frage schon woanders gestellt, aber (noch) keine Antwort bekommen:Jemand lässt sich in einer Mietsache einen Beratungshilfeschein ausstellen und geht damit zu einem Anwalt. Der meint, dass die Mieterhöhung nicht gerechtfertigt sei und er den Vermieter deshalb anschreiben werde. Dazu soll ...

  • 6 Antworten | letzte am 28.11.2010 von Labersack

    Ich habe eine Zahlungsaufforderung von einen mir nicht bekannten RA erhalten. Daraufhin forderte ich den RA auf, mir eine Vollmacht seines Mandanten zu schicken. Dies tat er auch in Form einer Kopie. Diese Kopie ist aus dem Jahre 2004, also veraltet. Dies akzeptierte ich nicht und teilte ih ...

    Rechnung
  • Vollmacht?

    von Skully | am 30.8.2010

    1 Antwort | letzte am 30.8.2010 von DoctorWho

    Folgende Situation: Tochter X lebt im Ausland, hat aber noch Forderungen in Deutschland gegenüber jemanden Was für eine Vollmacht ist nötig, damit die Mutter in deren Namen zum Anwalt gehen kann um die Forderungen einzutreiben. Sodass auch die Kosten bzw. die Rechnungen des Anwalts an die Tochte ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 30.8.2010 von andreas124

    Hallo, Person A fährt mit dem Fahrrad der Person B und gerät in einer Verkehrsunfall. Person A erstattet Anzeigen wegen Unfallflucht, die aber eingestellt wird. Die Versicherung des Unfallgegners lehnt eine Regulierung ab. Person B bekommt vom Amtsgericht einen Beratungshilfegutschein und beauft ...

  • 2 Antworten | letzte am 15.7.2010 von Stefan 5

    ... es könnte sich abzeichnen, dass ein RA mir einen Mahnbescheid zukommen lässt und den Moment abwartet, sobald ich nicht Zuhause bin. Dieser Mahnbescheid ist zu 200% rechtlich unbegründet. Dieser RA ist ebenfalls ein Wohnungseigentümer in unserer WEG. Ihm ist bekannt, dass ich dann i.d.R. 4-6 ...

12