Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.490
Registrierte
Nutzer

  • 8 Antworten | letzte am 8.11.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wie hoch belaufen sich die Kosten für so ne Erklärung beim Notar? Oder ist das schon bei den Gebühren für den Grundbucheintrag und den Kaufvertrag enthalten `? Will miene Eig.tumswhg. verkaufen Gruß

    Kosten
  • hot 13 Antworten | letzte am 26.3.2011 von Dieter25

    Hallo Zusammen, wenn man bei einer Zwangsversteigerung ein Haus erwirbt und die früheren Besitzer sich weigern, aus dem Haus zu gehen, was für Möglichkeiten gibt es dann und was kosten diese Möglichkeiten? Grüße nooob

  • hot 11 Antworten | letzte am 17.8.2006 von testlauf

    Hallo, mein Mann und ich waren bei einem Notar gewesen und haben von diesem unseren Ehevertrag aufsetzen lassen. Separat von dem Notar war ich mit dem Entwurf bei einem Anwalt gewesen und habe diesen noch einem prüfen lassen und mich beraten lassen bzw. Änderungen vornehmen lassen. ...

    Anwalt
  • hot 12 Antworten | letzte am 16.7.2008 von eidechse

    Angenommen, eine Partei beabsichtigt, das Berufungsverfahren durchzuführen. Sie bekundet dies fristgerecht, reicht die Begründung noch nicht ein, sondern erbittet sich hierfür eine weitere Frist. Innerhalb dieser Frist erklärt die Partei, die Berufung zurückzunehmen. Welche Kosten muss die Partei tr ...

    Kosten
  • hot 10 Antworten | letzte am 3.12.2008 von Hodscha66

    Hallo, ich muss nochmals auf meinen Fall eingehen. Mein Ex-Mann hat mich vor ca. 1,5 Jahren verklagt. Streitwert: € 34.000,-. Daher Verfahren vor dem Landgericht - also Anwaltszwang!!! Meinem Ex-Mann wurde vom Landgericht die Prozesskostenhilfe bewilligt - aber nur für den h ...

    Kosten
  • 7 Antworten | letzte am 9.7.2010 von Stefan 5

    Hallo, kann ein Anwalt bei einem Mahnbescheid gegen seinen eigenen Mandanten neben der Hauptforderung (ca.300EUR) und den eigentlichen Auslagen (7,50EUR) auch als enstandene Kosten die eigenen Bearbeitungsgebühren für die Mahnung in Form von "Rechtsberatungsgebühren bzw. Anwaltsgebühren" ...

    Anwalt
  • 9 Antworten | letzte am 19.7.2008 von Dieter25

    Hallo Leute, könnt ihr mir sagen wann die Gerichtsgebühren fällig werden nach Urteilsverkündung?? Besteht auch die Möglichkeit diese in Raten zu zahlen??? Ab welchem Streitwert kann man in Berufung gehen??? Für Infos wäre ich euch dankbar. Lieben Dank, gruß gübeline

  • 3 Antworten | letzte am 10.7.2007 von charqui

    Hallo angenommen ein Mandant ist mit einem Anwalt nicht zufrieden. Die Unzufriedenheit rührt vielleicht daher, dass der Fachanwalt scheinbar wenig Interesse hat, etwas langsam in der Umsetzung von Tätigkeiten ist, kaum Informationen weiterleitet die der Mandant jedes Mal erst anfordern muss. Di ...

    Anwalt
  • 4 Antworten | letzte am 13.7.2004 von gelöschtem Nutzer

    Wir haben von unserem Vermieter einen Brief von Anwalt erhalten der uns auffordert unsere Mietminderung zu begleichen? Da wir dies nicht einsehen wollen wir zum Anwalt...... Lohnt sich dies ohne Rechtsschutz? und was kostet es wenn wir einen Brief Verkehr vom Anwalt bezahlen müssen? Der Streit ...

    Anwalt
  • Kosten einer Akteneinsicht?

    von bulde | am 18.11.2009

    hot 15 Antworten | letzte am 25.11.2009 von bulde

    Mir wird von der Staatsanwalt die Einsicht in einen Strafakt verwehrt, dem ich den Anzeigentext gegen mich entnehmen wollte. Vor Jahren erstattete jemand Strafanzeige gegen mich wg. "Ehrenbeleidigung". Ich erfuhr davon erst zufällig Jahre später durch einen Rufmordversuch der Polizei an ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ist es richtig, dass bei notarieller Beglaubigung einer Generalvollmacht -Kontenvollm./Patientenverfügung/Aufenthaltsbestimmungr- die beispielsweise selbst formuliert wurde und der Notar nur die Unterschrift (!) beglaubigt, die Kosten nach dem Vermögen des Vollmachtgebers ber ...

    Kosten
  • 5 Antworten | letzte am 11.6.2003 von gelöschtem Nutzer

    Der Fall: Erblasser hatte einen Alleinerben bestimmt. Hat dann aber ein zweites weiteres (notarielles) Testament errichtet, mit dem er dem bisherigen Alleinerben und 3 weiteren je ein Viertel vererbt. Nachlassgericht erklärt zweites Testament für gültig. Ex-Alleinerbe legt Beschwerd ...

    Rechnung
  • 8 Antworten | letzte am 31.5.2006 von Rechtspfleger

    Hallo, Hatte einen Schmerzensgeldfall bei dem ich zahlen muss. 400 Euro wg Hundebiss Muss auch die Anwaltsrechnung zahlen. Jetzt hat der Anwalt meines "Gegners" eine 1,8 fache Geschäftsgebühr berechnet. meine google Recherchen haben ergeben das er das nicht darf da die ...

    Anwalt
  • hot 21 Antworten | letzte am 17.2.2008 von 2penman

    wir haben den Rat eines Anwaltes in Anspruch genommen, der nunmehr nach Streitwert abrechnen möchte. Wir haben ihm bisher keine Mandat erteilt. Es wurde keine Vergütungsvereinbarung getroffen. Er hat ein Schreiben für die Gegenseite vorbereitet, welches er bei Mandatserteilung an die Gegenseite schi ...

    Mandat
  • hot 16 Antworten | letzte am 6.3.2016 von salkavalka

    Meine Ehefrau hatte vor einigen Jahren einen Rechtsstreit und zu diesem Zweck PKH beantragt und auch erhalten. Damals waren wir noch nicht verheiratet. Nun fragt sie das zuständige Amtsgericht nach den aktuellen Einkommens- und Vermögensverhältnissen. Wir haben Diese angegeben und auch alle Belege ...

    PKH
123·25·50·75·100·125·150·175·194