Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.569
Registrierte
Nutzer

  • 1 Antwort | letzte am 8.4.2004 von gelöschtem Nutzer

    Guten Tag! Nachdem ein Bekannter Widerspruch gegen einen Mahnbescheid eingelegt, hat der Antragsteller eine entsprechende Klage vor dem zuständigen Amtsgericht eingereicht. Der zuständige Richter hat nach § 495 a ZPO zunächst ein schriftliches Vorverfahren angeordnet. Mein Bekan ...

    Anwalt
  • hot 20 Antworten | letzte am 1.12.2009 von berndk

    Hallo, habe heute eine Prozesskostenrechnung in Höhe von 1.000,- € vom Amtsgericht bekommen, obwohl die Klage abgewiesen wurde?! Nun meine Frage: Da ich rechtschutzversichert bin, zahlt dass meine Versicherung?! Und wenn nicht, kann ich dann immer noch Prozesskostenhilfe beantragen?! B ...

    Klage
  • 1 Antwort | letzte am 13.2.2009 von ezi-cat

    hallo zusammen, ich bin neu hier wie man sicher auch unschwer erkennen kann :-)) ich weis nun leider nicht ob ich hier im richtigen raum mein beitrag reingeschrieben habe,wenn nicht dann entschuldige ich mich dafür schon mal und weis es zu schätzen wenn man mich einfach verschieben sollte ich ha ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 12.1.2012 von flawless

    Hallo, ich habe folgendes Problem: Mein Mann hatte bei einer durch den Deutschen Diabetikerbund (DDB) vermittelten Anwältin ein Erstberatungsgespräch (Telefonat) bzgl. einer arbeitsrechtlichen Angelegenheit. Nach Auskunft des DDB wird diese Erstberatung durch den DDB bezahlt, dabei wurde allerdi ...

    Prozess
  • Gerichtskosten Scheidung

    von mystify | am 12.5.2005

    8 Antworten | letzte am 31.5.2005 von gelöschtem Nutzer

    Guten Tag! Ich bin ein wenig verwirrt. Heute habe ich einen Beschluß vom Gericht erhalt, worin mir PKH in Form von Ratenzahlung gegesagt wird. In dieser Auflistung fehlen meine Kosten für Versicherungen und Fahrten zur Arbeit. Kann ich dagegen noch was unternehmen? Was aber viel w ...

    Anwalt
  • Wo beginnt der Parteiverrat?

    von Kurmic | am 25.11.2008

    hot 16 Antworten | letzte am 11.5.2009 von Kurmic

    Ich bin zur Zeit in einer komischen Situation: Nachdem meine Eltern verstorben sind, sind meine beiden Kinder lt. Testament zu Erben meiner Eltern bestimmt worden, ich soll nur den Pflichtteil erhalten. Da ich das einzige Kind meiner Eltern bin steht mir also 50 % des Nachlasses als Geldwert zu. Me ...

    Anwalt
  • 3 Antworten | letzte am 6.12.2007 von meri

    Guten Tag! Heute habe ich ein Schreiben des Arbeitsgerichtes bekommen, wonach "die Ihnen bewilligte PKH durch rechtskräftigen Beschluss vom 01.10.2007 aufgehoben ..." worden ist. Somit habe ich nun die RA und Gerichtskosten zurückzuzahlen. Weiter steht in dem Schreiben, dass "Er ...

    PKH
  • hot 10 Antworten | letzte am 10.3.2007 von pawel pikowitzsch

    Hallo, bin langsam mit meinem Anwalt am verzweifeln. Als ich ihm das mandat über eine nicht haltbare Strafsache gegen mich übergeben hab wollte er zunächst eine anzahlung von 150€. Für meine Vertretung vor Gericht nannte er mir Gesammtkosten von 550€. Inzwischen sind sicher 350 ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.1.2006 von Rechtspfleger

    Hallo, wir möchten unseren Anwalt wechseln und haben dazu ein paar Fragen an Euch. Wir haben den Anwalt über einen Rechtsberatungsschein bekommen. Im Web leider wiedersprüchliches über das Kündigen gefunden. Müssen wir nun dem jetzigem Anwalt kündigen, eine ...

    Anwalt
  • Kosten einstweiliger Verfügung

    von icecycle | am 6.6.2012

    hot 18 Antworten | letzte am 15.6.2012 von Eidechse

    A beantragt einstweilige Verfügung gegen B. Wer zahlt die Gerichtskosten ? Muß A bereits beim Antrag Kostenvorschuß zahlen, oder bekommt B die Kostenrechnung ?

  • hot 20 Antworten | letzte am 17.3.2009 von koppklatsch

    --- editiert vom Admin

  • 5 Antworten | letzte am 23.1.2008 von eidechse

    Entstehen für eine Klageerweiterung zusätzliche Kosten in einem Prozess, abgesehen von der Erhöhung der Gebühren für RA und Gericht durch den höheren Gegenstandswert? Können vom RA Gebühren evtl. doppelt berechnet werden? Oder kann er für eine Klageerweiterung Gebühren gesondert abrechnen? ...

    Kosten
  • außergerichtlicher Vergleich

    von icecycle | am 9.9.2007

    5 Antworten | letzte am 13.9.2007 von eidechse

    Gehört es zur Aufgabe eines RAs bei außergerichtlichem Vergleich dafür zu sorgen, dass der Gläubiger brauchbare Urkunde in der Hand bekommt, um im Säumnisfall gegen den Schuldner vorgehen zu können ? Denn was nutzt sonst ein außer gerichtlicher Vergleich durch einen RA.? Welchen Honorars ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 14.2.2006 von stefan 5

    Hi @all kann mir jemand bitte die entsprechenden Links zu den Verjährunsfristen von RA-Kosten posten. Meinem Ex-Anwalt haben sie Zulassung entzogen (ich hatte nix damit zu tun ehrlich ;) ) und jetzt kommt die als Abwicklerin beauftragte und schickt mir eine Rechnung über mehrere Verfah ...

    Anwalt
  • 1 Antwort | letzte am 20.3.2006 von thosim

    Hallo, ich hatte vor kurzem eine Verhandlung in einer Bußgeldsache. Zum Schluss des Verfahrens verkündete die Richterin: "Das Verfahren wird hiermit eingestellt. Alle Kosten und Auslagen fallen der Staatskasse zur Last." Ich möchte nun gerne wissen, ob ich die Selb ...

    Anwalt
1234·25·50·75·100·125·150·175·195