Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.528
Registrierte
Nutzer

  • 3 Antworten | letzte am 26.8.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Zusammen, wie läuft das, wenn sich jemand ohne Rechtsbeistand im schriftlichen Verfahren verteidigt hat und dann auf Grund eines Aufklärungs- und Beweissbeschlusses (ging zu lasten des KLägers) der Kläger die Klage zurückgezogen hat. 1. Wie erhält man den ei ...

    Kosten
  • 4 Antworten | letzte am 28.2.2006 von gliderpilot

    Liebe Forums-Leser, bevor ich mich jetzt bei meinem Anwalt melde und motze, würde ich mich freuen, wenn ein/e kundige/r Leser/in mir ein bischen Klarheit verschaffen könnte, ob diese Kostenabrechnung so i.O. ist. Zur Sachlage: Ein Anwalt wurde mit der Geltendmachung einer Forderung g ...

    Anwalt
  • hot 15 Antworten | letzte am 24.11.2004 von gelöschtem Nutzer

    Ich habe in meinem Rechtsstreit vor dem Landgericht einen Vergleich akzeptiert.Durch den Vergleichsmehrwert ist die Forderung meines Anwaltes höher als die Vergleichsquote. Allerdings ist mir aufgefallen , daß zusätzlich zur Verfahrensgebühr,Terminsgebühr und Einigungsgeb&# ...

    RVG
  • hot 10 Antworten | letzte am 10.8.2022 von Brit2

    Hallo, ich habe eine Frage zu folgender Konstellation: - Gerichtprozeß wurde gewonnen als Beklagter (ohne Anwalt). - Kostenfestsetzungsbeschluß wurde von Gericht erlassen. - Klägerpartei hat Kosten aus Kostenfestsetzungsbeschluß überwiesen. Frage: - Kann Kläg ...

    Kosten
  • Sicherungshypothek

    von Martina2 | am 22.7.2003

    5 Antworten | letzte am 24.7.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich habe folgendes Problem: Wir haben (versehentlich) eine Sicherungshypothek auf einem Grundstück eintragen lassen, welches nicht unserem Schuldner gehört. Der richtige Eigentümer hat nun einen RA beauftragt, welcher die Löschung fordert. Dies haben wir bereits veranla ...

    Kosten
  • Klage gegen Rechtsanwalt?

    von Voice 51 | am 28.7.2005

    6 Antworten | letzte am 11.8.2005 von luda

    Einen schönen guten Tag zusammen, habe als Laie und zugleich komplett Gelähmter mit viel Mühe über zwei Jahre hinweg mittels Sprach-und Kopfsteuerung am PC für neun Kläger aus meiner Verwandtschaft gegenüber deren RA bis zur exakten Ausarbeitung für die insg ...

    Anwalt
  • 8 Antworten | letzte am 18.1.2006 von Mareike

    Vor einiger Zeit erhielten wir ( 3 Betroffene) eine widerrechtliche Abmahnung von deutschem Anwalt. Der Abmahner selber hat seinen Firmensitz in Belgien. Da wir alle 3 Laien sind, war natürlich für jeden von uns zunächst eine Rechtsberatung fällig. Unsere Anwälte rieten alle ...

    Anwalt
  • 3 Antworten | letzte am 31.8.2010 von micha60

    Hallo! Ich hätte eine Frage zum Thema Prozesskostenhilfe und deren Rückzahlung. Vor etwa vier Jahren führte ich einen Prozess der sich mit der Herausgabe eines Kinderwagens befasste (hierbei handelte es sich um eine spezielle und teure Anfertigung für meinen schwerbehinderten Sohn ... nur fall ...

    PKH
  • 2 Antworten | letzte am 19.4.2007 von Solveijg

    Hi Ihr Lieben, kann mir jemand die folgende Frage beantworten: Mein Antrag auf PKH im Verfahren auf nachehelichen Unterhalt beim Familiengericht wurde abgelehnt, obwohl ich HartzIV-Empfängerin bin. Angeblich darf ich nicht das lt. meinem Alter (60 Jahre) für Hartz IV-Empfänger zugelassene Schonver ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 17.1.2008 von meinrecht1

    Sehr geehrte Damen und Herren, nach einer dramatischen Trennung von meiner Ex-Partnerin, von der ich enorm emotional abhängig war, hat sie zwei Jahre danach und nachdem ich von ihr meine Geld-Geschenke (als Mietevorauszahlungen und für Autokauf) zurückverlangt hatte, Strafanzeige wegen mehrfache ...

    Anwalt
  • hot 18 Antworten | letzte am 12.5.2010 von TimeTrial

    Hallo, ist eein wenig schwierig zu erklären. Folgendes ist eingetreten: ich habe einen Anwalt kontaktiert mit dem Hinweis, daß ich erst einmal ein Beratungsgespräch wünsche. Hierbei ging es um Verzicht auf den restl. Pflichtteil. In der Beratung ließ er schon durchblicken, daß, wenn die Gegenseite ...

    Rechnung
  • 4 Antworten | letzte am 14.6.2004 von gelöschtem Nutzer

    hallo- Guten Abend, ich möchte gerne hier noch einmal fragen, ob das wirkich richtig ist, dass Kosten, die nach Titulierung entstanden sind, nicht verjähren? Dies sagte man mir in einem anderen Forum, dass aber für mein Geschmack mehr für "Forderungseintreibung" ...

    Kosten
  • 2 Antworten | letzte am 12.12.2002 von gelöschtem Nutzer

    Sehr geehrte Damen und Herren, ich wurde im Januar 2001 geschieden (rechtskräftig 03.01). Seitdem habe ich noch keine Rechnung von meinem Anwalt bekommen. Deshalb wollte ich fragen, wann die Rechnung verjährt? Wie lange muß ich warten bis ich diese Rechnung nicht mehr bezahlen mu&# ...

    Anwalt
  • zu hot 14 Antworten | letzte am 2.8.2015 von 24h--Trend

    Hallo Zusammen, hoffe um starke Beteiligung, wie es mit der Schlechtleistung von Anwälten aussieht: 1. Anwaltswechsel: Anwalt kann Mandat niederlegen, weil z.B. Mandant sich häufig über Schlechtleistung beschwert: Problem Mandant muss den schlechten Anwalt gemäß Gebührenordnung zahlen (evtl. ...

    Gericht
  • 6 Antworten | letzte am 6.8.2005 von luDa

    Hallo an alle,ich habe eine dringende Frage an Euch,vielleicht kann mir jemand helfen?! Mein Antrag auf Erwerbsminderungsrente ist abgelehnt worden und auch der Widerspruch dagegen. Jetzt bleibt mir laut Aussage meines Anwaltes nur der Gang vor das Sozialgericht,und in 14 Tagen läuft die Frist a ...

    Anwaltskosten
1·23456·25·50·75·100·125·150·175·195