Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.757
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Versicherungsrecht Geld
Versicherung Krankengeld weitere Themen »
  • 6 Antworten | letzte am 3.2.2022 von drkabo

    Guten tAg, ich habe letztes Jahr in Deutschland gearbeitet und und Stuer, Sozialversicherung bezahlt. Wie ich weiß, wenn Ausläder Deutschland verlasst, kann er nächster Jahr das Geld oder Stuer zurück bekommen, was er bezahlt hat. Eigentlich habe ich weniger als 4000 EUR verdient. Ich lade das Bild ...

  • Krankengeld der PKV

    von Jueli24 | am 26.1.2022

    0 Antworten | erstellt am 26.1.2022

    Ich war 33 Tage krank (1.7.21 - 2.8.21) habe dann 4 Tage ( 3.8.- Freitag 6.8.) einen Arbeitsversuch gestartet, leider erfolglos und war dann wegen der gleichen Krankheit weitere 35 Tage krank (Montag 9.8.- 12.9.). Meine Private Krankenversicherung hat bei der Krankengeldzahlung richtigerweise die er ...

  • Kinderkrankengeld

    von Berta1602 | am 22.11.2021

    9 Antworten | letzte am 30.11.2021 von Anami

    Hallo Ich habe letzte Woche 4 Schreiben von meiner Krankenkasse erhalten das mein Arbeitgeber ab März 2021 die von ihm eingereichten Verdienstbescheinigungen storniert hat bezüglich des Kinderkrankengeldes .Meine Krankenkasse hat aufgrund seiner Angaben mir zuviel wohl gezahlt und will das mit den ...

  • 0 Antworten | erstellt am 22.10.2020

    Guten Abend, Ich war schwanger und habe mich für 12 Monate Elternzeit entschieden. Als die 12 Monate rum waren wurde ich leider krank und rutsche ins Krankengeld! Das letzte Gehalt setzte sich zusammen aus ein Teil vom Arbeitgeber und ein Teil Mutterschutz GeldZuschuss . Nun habe ...

  • 3 Antworten | letzte am 30.9.2020 von sonnen8licht

    Hallo, in wenigen Wochen endet aufgrund von mehreren Diagnosen die maximale Bezugszeit von Krankengeld wegen einer Krankheit. Da ich vor einigen Jahren Chemotherapie hatte und ständig andere Krankheitsgründe auftreten bin ich nach den 72Wochen noch lange nicht gesund. Was kann ich tun? Aktu ...

  • 0 Antworten | erstellt am 3.8.2020

    Hallo....habe statt der "AU für die Kasse" denen die "AU für den Arbeitgeber" gesendet. Das richtige haben die jetzt bekommen nach dem ich 1 Woche später den Fehler selbst bemerkt habe....Dafür aber 1 Woche weniger Krankengeld. Kann ich Widerspruch machen? Weil die wussten ja tro ...

  • 4 Antworten | letzte am 20.6.2020 von Sir Berry

    Hallo zusammen, gehen wir von folgendem Szenario aus. Person A wurde im Dezember 2017 ein Fahrzeug entwendet bei einem Familienbesuch. Es wurde wegen kurioser Aussagen von dortigen Nachbarn die Person A nicht kennt gegen ihn ermittelt wegen "Vortäuschung einer Straftat" (Person A hät ...

    KFZ
  • 3 Antworten | letzte am 29.5.2020 von vundaal76

    Hallo zusammen, ich will zuerst für den grammatischen Fehlern entschuldigen. Ich bin Ausländerin, und wenn ich aufgeregt bin, ist mein Deutsch bisschen kaotisch. Vom September 2019 bis Februar 2020 war ich bei AOK versichert, als ich ein Praktikum in DE gemacht habe. Ende Februar hat mein Arb ...

  • 0 Antworten | erstellt am 7.5.2020

    Erst einmal hallo in die Runde! Bräuchte dringend einen Rat und habe folgendes Anliegen! Ich habe mich im Jahr 2002 hauptberuflich selbständig gemacht und daraufhin eine private Krankheitskostenvollversicherung (PKV) mit einer Selbstbeteiligung von derzeit € 1440 abgeschlossen. Zusät ...

    Vertrag
  • 2 Antworten | letzte am 9.12.2019 von Lazyboy

    Hallo, Ich habe eine Hausratsversicherung. Ich war am Wochenende bei einem Freund, und dort wurde eingebrochen, indem der Fensterrahmen aufgebrochen wurde. Dabei ist mir ein hoher Geldbetrag entwendet worden ( den habe ich als Händler immer dabei). Meine Frage lautet: gilt meine Hausrat ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.11.2019 von Demonio

    Hallo zusammen, ich war eine Zeit lang arbeitslos und habe zwischendurch Krankengeld bezogen. War eine etwas chaotische Zeit, Arbeitslosengeld und Krankengeld wechselten sich zwischendurch ab, je nach Arbeitsunfähigkeitsbescheinigung. Anscheinend habe ich jedoch beide Leistungen über 42 Tage ...

  • 0 Antworten | erstellt am 14.11.2019

    Hallo, Seit Februar 2019 bin ich in dem Unternehmen beschäftigt, einen Arbeitsvertrag habe ich nicht bekommen. Ende September 2019 wurde ich vom AG völlig unerwartet zum 30.10.2019 gekündigt. In der darauffolgenden Woche bekam ich die Info, dass das Arbeitsverhältnis weiter geht. Alles nur mündli ...

  • 0 Antworten | erstellt am 3.11.2019

    Hallo, hatte meine Gesetzliche Krankenversicherung gekündigt ,aber ein paar Tage später die Kündigung zurückgenommen. Dabei auch Schriftzug unterschrieben. Jetzt im Folgemonat sehe ich heute das mein Pflegegeld nicht überwiesen würde . Hat das vielleicht was mit der Kündigung zutun? Mir ...

  • 5 Antworten | letzte am 1.11.2019 von muemmel

    Hallo! Ich (21) bin Studentin und auch dementsprechend krankenversichert. Vor 6 Monaten habe ich geheiratet, mein Mann ist normal gesetzlich versichert. Vor kurzem ist uns aufgefallen das ich mich bei ihm umsonst mitversichern lassen kann, leider 6 Monate zu spät... Gibt es die Möglichkeit meine ...

  • 1 Antwort | letzte am 4.7.2019 von fb367463-2

    Hallo 123recht.de Mal angenommen Person A ist seit 5 Monaten Krank und erhält Krankengeld von der Krankenkasse, die AU von Person A läuft bis zum 07.07.2019 noch, wird aber nochmal verlängert bis zum 31.07.2019 da kein Termin frei beim Wirbelsäulenzentrum (Termin am 31.07.2019) Person A Kündi ...

123·5·10