• hot neu 14 Antworten | letzte am 19.5.2024 von TotalerSteuerneuling

    Guten Tag community, ich habe leider einen Haftpflichtschaden bei jemand verursacht und nun den Bescheid der Versicherung halten. Der Nutzungsdauer der Küche wurde auf 20 Jahre festgelegt, das Alter der Küche ist 4 Jahre d.h. die Versicherung zieht 20% des Schadenwertes ab, weil Sie den Neuwert ...

  • 3 Antworten | letzte am 7.5.2024 von Harry van Sell

    Hallo, ich bin Bürgergeld Bezieher, meine Mutter kann meine Kfz-Versicherung nicht mehr zahlen und hat gekündigt das SEPA Lastschriftverfahren. Ich kann die Versicherung für das Auto auch nicht zahlen da ich dann nichts mehr habe zum Leben um was zu Essen, Trinken, kaufen zu können, zu dem hatte ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 3.5.2024 von Dirrly

    Hallo zusammen, ich kenne mich in dem Bereich nicht so aus, daher eine kurze Frage. Nach einem unverschuldeten Verkehrsunfall ist ein Auto ein (wirtschaftlicher) Totalschaden. Der Gutachter bestimmt die Wiederbeschaffungsdauer auf 16 Tage. Nun ist es ja so, dass man für diese Zeit einen Mietw ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 23.4.2024 von 9elfer

    Hallo zusammen, ich habe das tolle Forum hier entdeckt und bin "Hobbyjurist" also interessiere mich für viele Rechtsgebiete und Fälle die wir im Bekanntenkreis thematisieren. Folgendes zu Euerer Meinung: A fährt mit seinem Vollkaskoversicherten Fahrzeug mit ca. 140km/h über die A ...

  • 3 Antworten | letzte am 23.3.2024 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe großen Ärger mit meiner KFZ-Versicherung. Im Sommer letzten Jahres hatte ich einen unverschuldeten Unfall mit meinem Auto in italien (mit Bestätigung durch Zeugenaussage). Nachdem mir die Versicherung zunächst schriftlich die Haftung des Unfallgegners zu 100 Prozent bestätigte und ...

  • hot 28 Antworten | letzte am 22.3.2024 von reckoner

    Mein Auto hat Öl verloren, sodass die Feuerwehr kommen musste (Reinigung) und das Auto durch die Polizei zur Verwahrstelle abgeschleppt wurde (Gefahr in Verzug). Anschließend habe ich es durch den Schutzbrief von der Verwahrstelle zur Werkstatt schleppen lassen (da es ja nicht fahrtauglich war wegen ...

  • 1 Antwort | letzte am 18.3.2024 von cirius32832

    Liebe alle, mein PKW wurde heute auf dem Parkplatz angefahren. Auf meiner Windschutzscheibe lag ein Zettel: Die Verursacherin habe den Schaden bei der Polizei gemeldet, hat ihre Telefonnummer und das Kennzeichen notiert. Wie ist denn nun die weitere Vorgehensweise? Informiere ich meine Versich ...

  • 4 Antworten | letzte am 9.3.2024 von Pentane

    Hallo zusammen, ich habe folgendes Problem. Hatte am 22.12.23 leider einen KFZ Unfall/Vollkaskoschaden. Seitdem steht das Fahrzeug nun zur Reparatur in der Vertragswerkstatt der Versicherung. Diese hat die Reparaturfreigabe am 23.1.2024 nach vorliegendem Gutachten erteilt. Das KFZ ist nunmehr 5 W ...

  • 3 Antworten | letzte am 29.2.2024 von 9elfer

    Guten Morgen, im April 2022 wurde ein neu gekaufter Wohnwagen bei der Nürnberger Versicherung vollkaskoversichert (Listenneupreis 37000€). Im Juli 2022 entstand ein Volkaskoschaden, selbst verursacht, der daraufhin repariert und von der Versicherung bezahlt wurde. Im Mai 2023 kam es dan ...

  • 8 Antworten | letzte am 8.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe ein Problem mit meiner KFZ Versicherung (DEVK). Im Januar habe ich gesehen das ca. 80 Euro mehr abgebucht worden sind. Natürlich dann sofort beim lokalen Berater angerufen und nachgefragt. Dieser teilte mir mit das alles i.O. sei wegen der Beitragserhöhung. Ich wurde darüber ansch ...

  • Falsche SF-Klasse ... wie weiter verfahren

    von Ficusia | am 22.1.2024

    7 Antworten | letzte am 26.1.2024 von Ficusia

    Servus. Mal angenommen, ein selbstverschuldeter Unfall wurde von der eigenen KFZ-Versicherung in 2022 abgewickelt. Versicherung schickt August 2022 bestätigung über die an die gegenseite gezahlten Kosten mit dem Hinweis, man könne den Schaden rückkaufen innerhalb von 6 Monaten und dann bleibt die a ...

  • 2 Antworten | letzte am 13.1.2024 von 123Claudia123

    Ich hatte einen Unfall mit Feuerwehreinsatz. Das Fahrzeug ist Haftpflicht und Vollkasko versichert. Wie ist es rein rechtlich, muß die KFZ-Versicherung den Feuerwehreinsatz in Rahmen der Haftpflicht- oder Vollkaskoversicherung übernehmen? Über hilfreiche Antworten danke ich.

  • 4 Antworten | letzte am 18.12.2023 von Eine_Frage123mitglied

    Meine Mutti geht jede Woche zur Tafel und ist dafür mit meinen Auto gefahren (was auf sie angemeldet ist) weil ihres kaputt ist. Nun hat sie blöderweise vergessen, dass mein Auto eine Anhängerkupplung hat, also etwas länger ist. Beim Ausparken ist sie mit der Anhängerkupplung an das Kennzeichen eine ...

  • 9 Antworten | letzte am 18.12.2023 von Eine_Frage123mitglied

    Hallo, ich hatte mit meinem Arbeitsweg-e-Gravel (NP = 6000€) einen Zusammenstoß mit einem e-Scooter Fahrer, welcher schuldig war. An meinem Fahrrad ist ein Schaden entstanden, welcher das Fahrrad nicht mehr fahrtauglich machte. Das ganze ist bereits im Juni 2022 passiert, ich hatte der Ver ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 14.12.2023 von hh

    Moin zusammen, mir ist jemand im vergangenen August auf einem Parkplatz beim Ausparken hinten links rein gefahren. Da mein Unfallgegner - dreist wie er ist - behauptet hat, ich sei ihm hinten reingefahren, wurden diverse Fotos gemacht und an die Versicherungen geschickt. Natürlich habe ich auch s ...

123·25·50·75·100·113