Topthemen im Forum Versicherungsrecht Krankenversicherung
privat weitere Themen »
  • neu 3 Antworten | letzte am 16.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo, ich weiß nicht weiter aktuell.. Ich bin 26 (also ü25) und aktuell Student. Ich war vor einem Jahr für 5 Monate exmatrikuliert und habe Leistungen vom Amt bekommen. Nov 22- März 23, da die Bearbeitung meines Bescheides über 14 Monate gedauert hat, bekam ich ihn und das Geld, welches mir für ...

  • neu 8 Antworten | letzte am 13.2.2024 von vacantum

    Kurze Vorgeschichte, im Oktober 2022 habe ich meinen Job gekündigt, mich arbeitslos gemeldet und bin aus Deutschland in ein Nicht-EU Land ausgewandert (Keine Leistungen im Ausland bezogen). Aus einem geplanten einjährigem Aufenthalt ist ein unbefristeter Aufenthalt geworden. Seit Februar 2023 bi ...

  • neu 5 Antworten | letzte am 13.2.2024 von vacantum

    Hallo, ein Arbeitnehmer wurde erst beim Hausarzt wegen der Diagnose "depressive Episode" krankgeschrieben. Jetzt war der Arbeitnehmer beim Psychiater, der ihn wegen einer "mittelschweren Depression" krankgeschrieben hat. Da er seit mehr als sechs Wochen arbeitsunfähig krankgesc ...

  • neu 0 Antworten | erstellt am 12.2.2024

    Hallo an alle, ich werde leider aus den wirren der gesetzlichen Krankversicherung nicht schlau. Folgende Situation: - Beide Ehepartner freiwillig gesetzlich versichert - beide deutlich über Beitragsbemessungsgrenze - Ehefrau wird Elternzeit in Anspruch nehmen mit Maximalsatz Elterngeld - Geb ...

  • 5 Antworten | letzte am 22.1.2024 von Nana71

    Hallo, eine gesetzliche Krankenkasse bietet zusätzliche Leistungen an. Wie z.B Zahnreinigung, Knochendichtemessung, Brustultraschall, Homöopathie, Rückenschule, Glaukomfrüherkennung usw., die von der Kasse bis zu einem bestimmten Betrag erstattet wird. A hat seit 2019 (gleicher Arzt, gleiche Pa ...

  • 3 Antworten | letzte am 19.12.2023 von vacantum

    Liebes Forum, ich habe 20.000 EUR Schulden bei der gesetzlichen Krankenkasse da ich mich damals in meinem jugendlichen Leichtsinn als ich arbeitslos war nicht arbeitslos gemeldet habe und die Kasse mich dann als privatversicherten eingestuft hat. Als 19 Jähriger waren mir die Konsequenzen nicht klar ...

  • 8 Antworten | letzte am 8.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, ich habe eine bestehene Zahnzusatzversicherung, die 30% der Kosten für Zahnersatz übernimmt (besteht seit 30 Jahren und enthält auch eine Brillenversicherung). Dann habe ich noch eine frische Zahnzusatzversicherung, die den Festzuschuss der Krankenkasse verdoppelt (Zahnsofortschutz, ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 5.11.2023 von Sandra030

    Hi, Meine Krankenkasse, hat plötzlich zum 1. Nov 2023 meine Versichertenkarte gesperrt, weil ich im Zeitraum 2014-2017 in meinem MiniJob zu viel verdient habe und der Arbeitgeber die Beiträge nicht abgeführt hat. Angeblich hafte ich dafür, weil ich das mehr verdiente Geld nicht angemeldet habe. I ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 25.10.2023 von Anami

    Hallo, am 20.12.2022 hatte ich einen Arbeitsunfall und musste noch am selbigen Tag wegen eines Bruches (Platte mit 4 Schrauben)operiert werden. Für meinen Arbeitgeber und Krankenkasse habe ich eine "Erstbescheinigung" erhalten die ich innerhalb der Fristen allen habe zukommen lassen. I ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 6.10.2023 von Roland-S

    Hallo liebe Forenmitglieder, ich wende mich an euch da ich ein Problem mit der AOK habe. Ich bin Selbstständig und freiwillig versichert nach SGB V. Ich habe seit Anfang 2018 keine Krankenkassenbeiträge mehr bezahlt. Die Krankenkassen müssen seit dem 01.04.2007 eine Ruhenswirkung der Leistungen ...

  • 9 Antworten | letzte am 25.9.2023 von Loni12

    Ein freundliches Hallo in die Runde, bei folgender Fragestellung komme ich einfach nicht weiter: Ich bin seit über 30 Jahren selbständig und privat versichert – aktuell zahle ich monatlich fast 900,- EUR Beitrag und kann zusehen wie sich dieser auf die 1.000,- zubewegt. Da mich diese Zahlu ...

  • 6 Antworten | letzte am 24.9.2023 von Roland-S

    Hallo, ich befasse mich mit folgendem Fall: - Langjährige hauptberufliche selbständige Tätigkeit als Freiberufler - Immer frewillig gesetzl. versicht gewesen; fünf Jahre freiwillige Beitragszahlung in die DRV - Erfüllung der Kriterien zur Aufnahme in die Krankenversicherung der Rentner Da ...

  • 3 Antworten | letzte am 20.9.2023 von Anami

    Sorry muss ne neue frage stellen weil es was anderes ist. AOK möchte von mir säumniszuschläge von 11.08.2015 bis 1.1.2020 Gibt es keine Verjährungsfrist für säumniszuschlage? Im Internet steht etwas von 5 Jahren -- Editiert von Moderator topic am 15. September 2023 16:21 -- Thema wurde v ...

  • 7 Antworten | letzte am 15.9.2023 von muemmel

    Liebes Forum, laut § 240 SGB V ist für die Krankenkasse bei freiwillig gesetzlich Versicherten Kost und Wohnung beitragsrelevant. Dabei wird auf §§ 2 und 3 SvEV verwiesen. Dort wird aber stets von einem Arbeitgeber gesprochen, der diese Sachleistungen zur Verfügung stellt. Wie sie ...

  • Kostenübernahme der PKV

    von Voodoo90 | am 12.9.2023

    0 Antworten | erstellt am 12.9.2023

    Guten Tag, Ich bin privat krankenversichert. Im Kleinkindalter wurde bei mit ein Strabismus operiert. Dieser muss nun in einer Revisions-OP nochmal nachkorrigiert werden. Aufgrund einer gleichzeitig bestehenden Fehlsichtigkeit hat sich über die Jahre herausgestellt, dass die Augenstellung auch du ...

123·15·30·45·60·75·85