Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.319
Registrierte
Nutzer

  • Fahrraddiebstahl

    von Susanne Witte | am 14.1.2003

    1 Antwort | letzte am 25.2.2003 von gelöschtem Nutzer

    Ich habe seit dem Jahr 2000 eine erweiterte Hausratversicherung bei einer großen Versicherung. Im Oktober 2002 wurde mein dort versichertes Fahrrad gestohlen. Im Dezember erhielt ich dann das Schreiben von der Staatsanwaltschaft, dass die Ermittlung ohne Erfolg verlaufen sind. Nachdem mein Fahr ...

    Versicherung
  • 1 Antwort | letzte am 11.2.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Hoffe mir kann jemand helfen, ist leider win wenig OT. -Wo kann man eine Übersicht über Rechsschutzvers. finden in der Preis + Leistung dargestellt werden? -Was genau versteht man unter Onlinerechtsschutz? Beinhaltet das den Schutz bei Domainstreitigkeiten oder nur bei ...

    Zahl
  • Schwieriges Problem.

    von heiko123 | am 6.2.2003

    1 Antwort | letzte am 6.2.2003 von gelöschtem Nutzer

    also ich habe einen gebrauchten roller gekauft auf dem weg nach hause wurde ich duch plötlichen schnee behindert,konnte nichts sehen und bin einem parkendem auto hinten reingefahren.die teilkasko versicherung war aber noch nicht auf meinen namen umgeschrieben. mein vater und ich sind dann sofor ...

    Versicherung
  • 2 Antworten | letzte am 28.1.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich weiß zwar nicht genau, ob ich hier richtig bin aber erhoffe mir doch hier Hilfe. Im August letzten Jahres kam es zu folgendem Vorfall: Ein Fahrrad ist mir hinten auf mein Auto aufgefahren und hat einen Schaden von ca 1500 Euro verursacht. Das Fahrrad wurde von einem Sapnier gefa ...

    Versicherung
  • 0 Antworten | erstellt am 14.1.2003

    Ich habe folgende Frage: In den Bedingungen heißt es, daß Mängelbeseitigungskosten nur übernommen werden, wenn ein Folgeschaden eingetreten ist. In diesem Falle handelt es sich um einen Einbaufehler durch mich, der über zwei Jahre Fehlfunktionen der erbrachten Gesamtan ...

  • 1 Antwort | letzte am 19.11.2002 von gelöschtem Nutzer

    Bereits im Jahr 1989 habe ich bei eine Kapitallebensversicherung mit Laufzeit bis zu meinem 65 Lebensjahr abgeschlossen. Bei dem damaligem Vertragsabschluß war ich als Versicherungsnehmer noch nicht volljährig. (Vertragsabschluß 08/1989 ; Volljährigkeit 06.09.1989). Der Vertrag ...

    Versicherung
  • 1 Antwort | letzte am 20.10.2002 von gelöschtem Nutzer

    Ich meine, irgendwo mal gehört zu haben, daß Versicherungen hochwertige HiFi-Anlagen nicht voll ersetzen bei einem Diebstahl, ausser man hat die Anlage mit angegeben beim Vertrag und dafür einen höheren Beitrag bezahlt. Wäre ja irgendwie verständlich, alter Golf im W ...

    versichert
  • 1 Antwort | letzte am 17.9.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wenn eine Wohnung zu 60% Privat und zu 40% für eine freiberufliche Tätigkeit genutzt wird und es zu einem Mietrechtsstreit kommt, kann die Rechtsschutzversicherung den abgeschlossenen Mietrechtsschutz mit dem Hinweis verweigern, dass die Räume gemischtgenutzt sind bzw. ...

    privat
  • 0 Antworten | erstellt am 30.7.2002

    Hallo, sehe ich das richtig, dass eine freiwillige Mitgliedschaft in der gesetzlichen Krankenversicherung z.B. * am 31.07.2002 zum 30.09.2002 gekündigt werden kann und diese erst wirksam wird, wenn * mit einer anderen Krankenversicherung ein Versicherungsvertrag zustandegekommen ist ...

  • 2 Antworten | letzte am 19.5.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Ich habe gestern in der Schule aus versehen eine Türscheibe (in Fusshöhe eingetreten). Zahlt sowas die Haftpflichtversicherrung? Ein Lehrer kann bestätigen das es keine Absicht war und das es sich um einen Unfall handelt. mfg checker2k p.s: sorry, falls dies viell ...

    Unfall
1·75·150·225·300·375·405406407