Topthemen im Forum Vertragsrecht Dsl
Vertrag Kündigung Umzug Anschluss Kündigen weitere Themen »
  • 5 Antworten | letzte am 24.2.2024 von 9elfer

    Mein Mobilfunkvertrag bei 1&1 ist zum 12.01.2024 gekündigt gewesen und ausgelaufen. Er wurde im Juni 2023 verlängert, diese Verlängerung wurde aber widerrufen da ich mich anders entschieden habe und das gelieferte Handy wurde wieder von Hermes retourniert, da es nie im Paketshop abgeholt word ...

  • 3 Antworten | letzte am 24.2.2024 von blaubär+

    Guten Morgen Jason, Beitragsanpassung zum 01.03.2024 Lieber Jason, die Corona-Pandemie und die Lockdowns haben der Fitnessbranche erheblich und nachhaltig geschadet. Die Fitnessstudios haben in der Pandemiezeit branchenüblich 25%-30% an Mitgliedern verloren. Als wäre das nicht genug, haben ...

  • hot 44 Antworten | letzte am 22.2.2024 von vacantum

    Hallo miteinander, vielleicht kann mir hier jemand helfen der sich in diesem Fall auskennt. Letztes Jahr im August habe ich für einen Freund bei 1&1 einen Vertrag abgeschlossen mit einem iPhone (da es bei ihm abgelehnt wurde). Wir hatten diesbezüglich zudem einen Vertrag aufgesetzt das er si ...

  • Ménage-à-trois

    von Solan196 | am 19.2.2024

    4 Antworten | letzte am 20.2.2024 von 9elfer

    Moin, A (juristische Person) gibt 1 Darlehen an B+C (natürliche Personen) , B+C sind miteinander verheiratet, werden aber als Darlehensnehmer einzeln aufgeführt. C gehört eine Immobilie, hierauf lässt A das Darlehen als Grundschuld eintragen. A und B sind sich einig, dass C aus dem Darlehensve ...

  • 5 Antworten | letzte am 9.2.2024 von Harry van Sell

    Angekommen, man hätte mit einem Kleingewerbe Betriebskostenabrechnungen für ein mittelgroßes Immobilienunternehmen erstellt. Für die Erstellung würde eine Frist bis zum 21.12.23 gesetzt. Die bis kurz vor Ablauf der Frist erstellten Abrechnungen wären überwiegend falsch; insb. deshalb weil die Leerst ...

  • hot 17 Antworten | letzte am 9.2.2024 von hh

    Guten Morgen, ich bin schon Jahre lang bei einem Mobilanbieter und möchte jetzt die monatliche Rechnung nicht mehr von meinem Konto abbuchen lassen. Kann ich das Lastschriftmandat kündigen und den Betrag monatlich überweisen? Danke euch.

  • 1 Antwort | letzte am 1.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo, ich hatte 2 Mahnungen offen und mir wurde eine Frist bis 3.02.24 gegeben. Sollte ich sie verstreichen lassen, würde man mir das internet sperren und gegeben falls den vertrag kündigen. Soweit so gut. Allerdings hab ich schon am 30.01.24 die offene Rechnung direkt über die Homepage von Pyu ...

  • §495a ZPO Rechtsmittel?

    von papalagi | am 28.1.2024

    7 Antworten | letzte am 31.1.2024 von CarstenF

    A hat eine Rechnung einer Telekomunikationsfirma bekommen, in der 500€ abgerechnet wurden um ein einfach durchtrenntes Kabel zu flicken. Alle Einigungsversuche (die Summe betreffend) scheiterten. A war nicht bereit diesen Betrag zu entrichten und wurde verklagt. Er hat immer nur die Höhe des ...

  • 9 Antworten | letzte am 31.1.2024 von drkabo

    Guten Tag, folgender Sachverhalt. Ich habe einen gültigen Vertrag mit der Kindergrippe über eine Betreuungszeit von 35h je Woche. Ich möchte diesen gerne auf 25h je Woche anpassen. Bei einem Elternabend wurde mündlich draufhingewiesen, dass eine Anpassung der Betreuungszeit möglich sei. Meine ...

  • hot 20 Antworten | letzte am 26.1.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, Wie ich soeben mit Erstaunen festgestellt habe, hat mein Stromanbieter mir am 17.11.23 ein Preisanpassungsschreiben in mein Kundenportal hinterlegt mit Beginn des neuen Preises zum 01.01.24 Ich habe keine e-mailmitteilung über dieses Schreiben bekommen. Ich hatte somit nicht die ...

  • 6 Antworten | letzte am 19.1.2024 von Spezi-2

    Hallo :) Seit 2 Tagen habe ich zu Hause kein Internet und kein Telefon mehr. Nach langer Fragerei und endlosen Warteschlangen habe ich jetzt die Info bekommen, dass das Kabel zurückgebaut wurde und gegen Glasfaser ersetzt werden soll allerdings ist das ganze noch in der Planungsphase und soll frühs ...

  • Ist zugesagte Kulanz verbindlich?

    von fb320019-31 | am 18.1.2024

    2 Antworten | letzte am 18.1.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, angenommen A kauft bei Firma B zwei Konzerttickets im Internet. Nach dem Kauf merkt A, dass die Sitzplätze nicht nebeneinander sind und fragt bei B an, ob man dies ändern könnte. B antwortet in der ersten Mail, dass eine Änderung nicht möglich ist. Aus Kulanz möchte man die ...

  • 4 Antworten | letzte am 10.1.2024 von Kalanndok

    Hallo Grundlegendes: Studio bucht immer ab am 1. des Monats E-Mail zur Beitragserhöhung kam am 04.12.23 zum 01.01.24, ohne rechtliche Hinweise in der E-Mail. Widerspruch und Sonderkündigung erfolgte am 04.12.23 wegen Beitragserhöhung. email: Für dein Verständnis dafür bedanken wir uns schon je ...

  • 7 Antworten | letzte am 22.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe eine Frage zu meinen Rechten und möglichen Vorgehensweisen bezüglich der Kündigung meines Vertrages für Kabel-Internet bei Vodafone. Vor ca. vier Wochen fiel plötzlich der Dienst aus, wir riefen die Hotline an und sie schickten innerhalb weniger Tage einen Techniker. Dieser fand he ...

  • 5 Antworten | letzte am 15.11.2023 von Kalanndok

    Hallo! Ich habe mal eine Frage zum Verständnis. Folgendes: Rechnung 1 über 1000,00 Euro wurde nicht zum Zahlungsziel (Datum) gezahlt. Mit dem beginnendem Verzug wurde die Rechnung mit 40,00 Euro Mahngebühr (BGB 288) angemahnt. Der Schuldner zahlt aber verspätet 1000,00 Euro. Laut BGB erfolgen ...

123·75·150·225·300·330