Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.241
Registrierte
Nutzer

  • 4 Antworten | letzte am 30.7.2022 von Harry van Sell

    Hallo, habe mir im November 2021 ein Haus angeschaut und im Dezember mich mit dem Markler \\\\ Verkäufer geeingt.... Am 31.01.2022 hätten wir den ersten Notartermin. Am 19.01 wurde der Notartermin abgesagt ( nicht von mir) ... Zu dieser Zeit stand natürlich meine Finanzierung... auf Nachfrage wa ...

  • 5 Antworten | letzte am 22.3.2022 von hh

    Hallo zusammen, meine Lebensgefährtin und ich haben uns 2005 ein Haus gekauft. Da ein Großteil des Eigenkapitals von ihr kam, steht auch nur sie im Grundbuch. Kredite liefen gemeinsam auf beide Namen und wurde auch so getilgt. (Ob das alles so clever war, ist nicht die Frage:-). Ein privat ...

  • 5 Antworten | letzte am 14.11.2021 von bertram-der-bärtige

    Hallo zusammen, ich hoffe ich bin mit meinem Thread hier im richtigen Forum gelandet – ganz pauschal geht es erstmal um einige Fragen rund um einen Darlehensvertrag. Ich habe gerade ein Haus zusammen mit meiner Freundin gekauft. Da ich ein wenig Eigenkapital angespart habe und sie nicht, hab ...

  • Hauskauf/Mietvertrag innerhalb Familie

    von Maike_K | am 26.4.2021

    9 Antworten | letzte am 27.4.2021 von Anami

    Hallo, gerne würde ich Ihre Einschätzung/Empfehlung zu folgendem Sachverhalt mitgeteilt bekommen: Vater X und Mutter Y würden gerne ihr Haus an Kind Z (volljährig) aufgrund eines Umzuges verkaufen. Der Freund/Mann von Kind Z soll auch im Grundbuch stehen, da er am Hauskauf beteiligt sein sol ...

  • Probleme beim Hauskauf

    von Makas | am 30.8.2020

    4 Antworten | letzte am 31.8.2020 von Anami

    Hallo, Wir haben ein Problem. Vielleicht kann uns hier jemand helfen. Wir haben ein Haus mit einem Makler gekauft und bei Vertragsunterzeichnung 40.000€ bezahlt. Das Haus ist aber noch nicht fertig gebaut und sollte eigentlich bis Ende des Jahres fertig gestellt werden. Nun ist der Bauträger ...

    Haus
  • 4 Antworten | letzte am 22.7.2020 von kalledelhaie

    Hallo zusammen, ich bin neu hier. Ich habe letztens den Norarvertrag für ein Haus unterschrieben um es zu Kaufen. Ich benutze hier mal fiktive Zahlen. Ich bezahle: für das Haus 155.000€ für die Inneneinrichtung 9.000€ für eine Photovoltaikanlage 26.000€ Insgesamt al ...

    Vertrag
  • 1 Antwort | letzte am 3.3.2018 von 0815Frager

    Privater Kaufvertrag über eine Küche (Hauskauf) Schönen guten Tag, Ich schildere mal unsere Geschichte. Wir haben ein Haus von einer älteren Dame gekauft. Dabei ist so einiges schief gelaufen, weil die ältere Dame von Tag zu Tag ihre Meinungen geändert hat. Das Haus sollte 354.000€ kosten. ...

  • 1 Antwort | letzte am 25.9.2017 von Sir Berry

    A hat ein Hausgekauft - der noch darin wohnende alte Eigentümer möchte die Pumpe die zu einer Zisterne gehört noch extern verkaufen. Darf er das oder wurde diese mitgekauft? Sprich, ist es ein wesentlicher Bestandteil der zum Haus / Grundstück gehört? Zur Pumpe wurde nichts im Kaufvertrag / Notar ...

    Haus
  • 3 Antworten | letzte am 29.3.2017 von Harry van Sell

    Der Vater eines Bekannten hat sein Haus verkauft.War beim Notar hat Vertrag gemacht wo drinnstet das bei verspäteter Übergabe 1500Euro monatlich Vertragsstrafe fällig werden. Kaufpreis hat er erhalten nur ausgezogen ist er erst 6 Wochen später.Allso muss er 3000 Euro Vertragsstrafe zahlen.Hat er gem ...

    Schadensersatz
  • zu 2 Antworten | letzte am 18.1.2016 von radfahrer999

    Wir sind dabei ein gebrauchtes REH (Baujahr 2010) zu kaufen. Der Notartermin ist für 28. Jan geplant, Einzug und Zahlung erst in Okt 2016. Was hält ihr für Gestaltung von der Paragraph "§ Sach- und Rechtsmängel" und "§ 8 Besitzübergabe, Übergang von Nutzen und Lasten" ...

    Verkäufer
  • 1 Antwort | letzte am 2.7.2015 von Harry van Sell

    Ich habe zwei ältere Mehrfamilienhäuser günstig erworben, die mal meine Rente einbringen sollen. Damit ich mich im Alter nicht darum kümmern muß, habe ich mit einem jüngeren Freund eine Absprache gemacht: 1. Er mietet die Häuser von mir relativ günstig mit der Vorgabe, das er weitervermieten darf ...

  • 6 Antworten | letzte am 24.6.2015 von soso55

    Ein Haus steht zum Verkauf - ein Interessent möchte ein Angebot machen, welches unter dem veranschlagten Preis liegt. Bevor er aber zu vielen Banken rennt und Finanzierungen einholt, möchte er aber wissen, ob der Verkäufer sich auf den Preis überhaupt einlässt. Erst dann möchte er sich Angebot der B ...

    Angebot
  • 2 Antworten | letzte am 1.5.2015 von mepeisen

    Der Verkäufer eines Hauses hat vor dem Verkauf einige Renovierungsarbeiten durchführen lassen. Der Käufer ging davon aus, dass die Handwerkerrechnungen bezahlt sind. Wie sich jetzt, fast ein Jahr nach Übergabe, herausstellt, hat der Verkäufer eine Installateurrechnung nicht bezahlt und will diese au ...

    Verkäufer
  • 3 Antworten | letzte am 11.3.2015 von NinaONina

    Hallo, ich bin neu hier und hoffe, dass meine Frage in der richtigen Rubrik ist. Ansonsten bitte verschieben. ^^ Wir überlegen, uns ein Haus zu kaufen und hätten eines im Auge. Dass Gespräche mit Finanzberatern folgen werden, ist keine Frage. Das Haus haben wir auf einer bekannten Internetp ...

    Widerrufsrecht
  • Maklercourtage Hauskauf

    von papalagi | am 4.6.2013

    1 Antwort | letzte am 4.6.2013 von mepeisen

    Ein preiswertes Haus wird zu einem noch 4-stelligen Betrag zum Kauf angeboten. Der Makler fordert eine Courtage in Höhe von 50%(!) des Kaufpreises. Ist das rechtlich möglich oder Wucher? Hängt man drin wenn man das unterschreibt oder ist das sittenwidrig? Freue mich über fundierte Antworten. -- ...

    Makler
123·4