• Privatstraße / Eigentumsaufgabe durch Alteigentüme

    von guest-12315.... | am 6.5.2009

    hot 11 Antworten | letzte am 8.6.2009 von sika0304

    hallo, ich bin nicht sicher, ob das hier das richtige Forum dafür ist, wenn nicht, bitte ich um Verzeihung und Verweis auf das richtige - danke. Also die Zufahrtsstraße zu unserem Wohnhaus ist bisher in Privatbesitz einer Firma ( diese war auch Eigentümer unseres Hauses gewesen = Betriebswohnu ...

  • Sichtschutz am Zaun

    von gaertnerin | am 28.5.2009

    4 Antworten | letzte am 5.6.2009 von gaertnerin

    Hallo, ich habe ein Grundstück in Berlin. Der hintere Zaun, den wir aufgestellt hatten, grenzt ca. 4 m an einem kleinen Mietergarten einer Mietswohnung. Für die Mieter ist es von der Terasse aus gesehen, ca 5 m entfernt, der rechte Zaun. Gut 10 Jahre haben wir gut miteinander gelebt. Nun hat die Mi ...

    Zaun
  • 7 Antworten | letzte am 27.5.2009 von mustermann2000

    Hi, Derzeit wird bei uns direkt angrenzend an unser Grundstück und auch unsere Privatparkplätze die Straße und Wege (Kirchenplatz) neu gepflastert. Dabei werden keinerlei Veränderungen an der Pflasterung unserer Privatparkplätze vorgenommen, da dies ja Privatgrund ist. Habe ich denn das Recht m ...

    Recht
  • 1 Antwort | letzte am 27.5.2009 von cobold64

    Hallo wir haben ein Einfamielenhaus mit Grundstück auf dem eine grunddienstbarkeit eingetragen ist um das dahinterliegene grundstück erreichen zu können bis zum lezten jahr war dies auch kein bauland und will hat der zükünftige eigentümer eine positve bauvoranfrage bekommen. nun meine frage ...

    Baugenehmigung
  • 2 Antworten | letzte am 27.5.2009 von Kissenschlacht

    Die Gemeinde möchte in meinen Wohngebiet die Straße verbreitern, der schmale Streifen in den die Straße verbreitert wird gehört der Gemeinde und grenzt an mein Grundstück. Muss mich die Gemeinde Mitbestimmen lassen, oder mich überhaupt fragen? Danke schon mal für euere Antwort

    Bebauungsplan
  • 9 Antworten | letzte am 25.5.2009 von Rabeneltern

    1975 wurde meinem Schwiegervater ein Grundstück direkt anschließend an sein ihm zur Erbpacht überlassenes Grundstück der Kommune zur kostenfreien Nutzung überlassen, mit der Auflage es zu pflegen. Diese Vereinbarung ist mündlich getroffen worden Mitlerweile ist der Mann gestorben und meine Frau ha ...

  • 0 Antworten | erstellt am 20.5.2009

    Hallo, ich habe folgende Situation: Ich habe ein Grundstück in Aussicht welches gross genug für mein Vorhaben (einen Teichbau) ist. Es ist leider kein Bauland! Es ist Landwirtschaftlich genutztes Land. Bauvorantrag könnte Abhilfe schaffen und eine Vorabinfo ob es erlaubt wäre einen Teich aush ...

  • 1 Antwort | letzte am 19.5.2009 von Was weiss ich?

    Hallo, vor kurzem habe ich ein Haus der Familie gekauft. Kurz zur Info: 1950 erfolgte der erste Bau, 1990 ein Anbau. Das Haus steht an der Grenze zu einem Naturschutzgebiet, in einer Einfamilienhausgegend. Bis ca. zum Jahr 2000 hatten wir neben dem Haus eine große Pferdekoppel, die vorne z ...

    Kosten
  • 8 Antworten | letzte am 19.5.2009 von olli2home

    Hallo Community, ich habe bereits tagelang im Forum nachgeforscht, was am ehesten zumeinem Problem passen würde, aber bisher noch nichts richtiges gefunden. folgender Sachverhalt: Meine Freundin und ich (also noch nicht verheiratet), möchten das Haus der Eltern meiner Freundin ausbauen. Bei ...

    Kosten
  • 2 Antworten | letzte am 15.5.2009 von Mathiasla

    Hallo, ich hab eine Frage, die unbedingt einer Klärung bedarf. Ich hab ein Haus mit Grund und Boden gekauft. Das dieses Haus früher anders genutzt wurde, nämlich 3 Eingänge mit je 4 Mietwohnungen. Dieses Grundstück grenzt rückseitig an ein Grundstück wo sich eine Tiefgarage befindet und diese end ...

    Grundstücksgrenze
  • Gartenzaun - Mindestabstand zu seinem Zaun?

    von guest-12327.... | am 13.5.2009

    8 Antworten | letzte am 15.5.2009 von Melanie Schuckar

    Hallo zusammen, ich habe da mal eine Frage wegen einem Gartenzaun. Wir haben ein Reihenhaus mit Garten. An der Grenze zu unserem Nachbarn hat dieser einen kleinen Zaun angebracht. Jetzt möchte ich aber einen neuen Zaun aufstellen um mehr Privatsphäre zu haben. Was mache ich wenn mein Nachbar dage ...

    Zaun
  • 1 Antwort | letzte am 14.5.2009 von sad

    Hallo, folgende Situation besteht momentan: Wir haben ein Grundstück (ca.800 qm), das direkt an unseren Grundstück (Bauland, Haus steht seid 1997) angrenzt, gekauft. Dieses Grundstück ist kein Bauland, unteranderem weil durch dieses Grundstück eine unterirdische Gasleitung verläuft. Wir würden ...

    Haus
  • 5 Antworten | letzte am 13.5.2009 von Oeffi

    Hallo, wir haben im März 2007 ein Grundstück gekauft. Im Kaufvertrag mit ca. 1000m2 und im Grundbuch mit 1000m2 eingetragen. Vor dem Kauf habe ich mir einen amtlichen Lageplan geben lassen, allerdings stehen dort keine Abmaße drin. Allerdings sieht es rechtwinklig aus. Da hinten eine große ...

    Zaun
  • 1 Antwort | letzte am 11.5.2009 von Ali Baba

    Hallo, habe heute eine Benachrichtigung der Stadt bekommen, dass mein Nachbar eine Umnutzung eines Gebäudes in eine marokkanische Versammlungsstätte für 40 Personen plant. Geplant sind 8 Stellplätze auf dem Grundstück. Unsere Straße ist bisher nur wohnen. Ist denn sowas zulässig? Womit kann ich am ...

    Mangel
  • Bauanzeige abgelehnt

    von PiDene | am 8.5.2009

    1 Antwort | letzte am 8.5.2009 von Mathiasla

    Hallo! Wir stehen vor folgendem Problem. Wir haben von einer der Gemeinde ein Grundstück gekauft. Der B-Plan sieht vor, dass dort keine reinen Häuser mit Holzfassade gebaut werden dürfen. Wir haben im Kaufvertrag allerdings regeln lassen, dass wir genau das dürfen. Zusätzlich haben wir uns ei ...

    Makler