• 5 Antworten | letzte am 19.3.2008 von cmetzer@web.de

    Vor ca. 50Jahren wurde unsre Staße neu gebaut wobei sämtliche Versorgungsleitungen gelegt wurden. Jetzt soll alles neu gemacht werden. Über die Kosten,die uns enstehen sollen kann oder will bei der Stadt keiner Auskunft geben. Es ist keine Anliegerstaße u. es hat trotz zahlreiche ...

  • 2 Antworten | letzte am 16.5.2004 von gelöschtem Nutzer

    Kann mir mal einer sagen ob das Schwengelrecht (das ein abstand von 50 cm von meinem Grundstück zum Feld freigelassen werden muss, bzw. meinem Zaun 50 cm weiter auf meinem Grundstück errichten darf, und nicht an der Grenze) noch für NRW gültig ist??? Ich weiss das das Schwenge ...

    Zaun
  • Trinkwasserleitung durch Grundstück

    von Sigrid001 | am 15.3.2004

    2 Antworten | letzte am 15.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wir haben ein Baugrundstück gekauft und darauf ein Haus gebaut. Jetzt beim Anlegen der Außenanlage haben wir festgestellt, dass quer durch unser Grundstück eine Haupttrinkwasserleitung läuft und wir evtl. dadurch unserer Garage nicht dort bauen können, wo wir gern wo ...

    Haus
  • 4 Antworten | letzte am 3.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Da ackere ich 20 Jahre für ein schönes Grundstück mit Gewerbeimmobilie und dann so etwas. Nach nun 5 Jahren Planung und drei Veränderungssperren unter welchen ich immer zu leiden hatte hat unsere Gemeinde einen B-Plan erstellt und ausgelegt. Die Geschichte ist eigentlich sehr ...

    Kauf
  • 40% Abgabe ans Finazamt

    von Drato | am 27.2.2004

    2 Antworten | letzte am 1.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Mein Vater will das Gelände seines ehemaligen Unternehems verkaufen, um von den Schulden runter zu kommen, er arbeitet jetzt bei einer anderen Firma. Nun ist die Sache so er hat das Grunstück und die Schulden von seinem Vater übernommen, jetzt will das Finazamt 40% bei einem verkauf ...

  • 3 Antworten | letzte am 1.3.2004 von gelöschtem Nutzer

    Welche Verpflichtungen geht man ein, wenn man eine Imobilie kauft, die zum Teil mit einem Nießbrauch belastet ist? Wenn hier z.B. ein älterer Mensch aufgrund dieses Nießbrauchs lebt, ist dann der neue Eigentümer verpflichtet, diesem Bewohner in einer finanziellen Notlage zu helf ...

    Eigentümer
  • 7 Antworten | letzte am 23.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, im letzten Jahr haben wir eine Doppelhaushälfte - über einen Bauträger - gekauft. Mit Unterzeichnung des Kaufvertrags wurden, im Grundbuch eingetragene Nutzungsrechte einer Firma und Leitungsrechte des Verbandswasserwerks gelöscht. Als einzige Last steht nun noch die RW ...

  • 2 Antworten | letzte am 10.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wer kann helfen? Es handelt sich um ein Grundstück in Privateigentum, durch das bereits zu DDR-Zeiten eine Straße durchführte. Wurde also geduldet. Jetzt soll der Ort erschlossen werden und Wasser- sowie Abwasserleitungen unter dieser Straße durch das Privatgrundst&# ...

    Grundbuch
  • 4 Antworten | letzte am 2.2.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, folgendes Problem ist in meinem Umkries vorhanden: Wegen einer Trennung wurde von einer Partei (es gibt 2 zu gleichen Teilen beteiligten Personen) eine Teilungsversteigerung beantragt. Die zweite Partei ist nicht mit dieser Teilungsversteigerung einverstanden. Welche Wege kann man dageg ...

    Haus
  • 4 Antworten | letzte am 30.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wir wollen ein Gartenhaus auf unserem Grundstück, Größe ca. 4 x 4 Meter, errichten. Was ist zu beachten? Vielen Dank vorab für Nachricht.

  • Hauskauf mit Kirchenland

    von Jochen01 | am 23.1.2004

    hot 10 Antworten | letzte am 29.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, nun wir möchten gerne ein Haus kaufen das auf Kirchenland steht. Da für das Haus ein Wertgutachten erstellt wurde und in diesem Gutachten das Haus mit ca. 90000 Euro und das Grundstück mit ca.80000 Euro. Nun meine Frage: Ich muss für das Grundstück wenn es zu e ...

    Haus
  • Straßenreinigung

    von Siemm | am 5.1.2004

    6 Antworten | letzte am 8.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, habe folgendes Problem. Unsere Reihenhäuser liegen parallel zur Straße und haben eine Länge von 26m incl Garten. Soweitsogut nur will die Stadt von jedem Eigentümer die 26 m berechnen. Die Häuser sind hintereinander gebaut. Siehe Skizze H für Haus G fü ...

    Haus
  • Hauskauf für 1 €uro?

    von original-m | am 29.11.2003

    2 Antworten | letzte am 2.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo erstmal, ich habe die Möglichkeit von meinem Vater ein Haus zu kaufen in dem ich dann (nach einer Renovierung) auch selber wohnen will. Nur habe ich leider nicht so viel Geld. Schenken will er es mir aber auf keien Fall. Wenn wir einen Kaufvertrag machen in dem die Kaufsumme von ...

    Haus
  • 1 Antwort | letzte am 20.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich möchte ein Grundstück, welches an mein momentanes Grundstück angrenzt erwerben, leider hat der Eigentümer momentan keine Zeit diesen Vorgang zu bearbeiten. Nun möchte er uns vorerst das Nutzungsrecht mit übernahme aller öffentlicher Lasten + 100,00 & ...

    Eigentümer
  • 0 Antworten | erstellt am 9.9.2003

    Wir haben ein Grundstück mit EFH unter Vorbehalt gekauft (Frist läuft hier am 29.09.03 ab). Uns wurde vom Immobilienbüro zugesichert, dass alle Leitungen, wie gas, Wasser, Abwasser, Strom und Gas an der Straße neu anliegen. Nun hat sich rausgestellt, dass dies nicht so ist und wi ...