• zu 7 Antworten | letzte am 26.10.2019 von Harry van Sell

    Wir haben die Absicht eine normale Immobilie mit Garten zu kaufen, der Kaufvertrag beim Notar ist bereits unterschrieben. Wir bekamen nach drei Wochen von der Gemeinde ein Schreiben, daß wir 25,- Euro zu zahlen hätten wegen einer Bescheinigung Vorkaufsrechtsanfrage nach BauGB. Die B ...

    Grundbuch
  • 5 Antworten | letzte am 20.6.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo. Im Grundstückkaufvertrag steht, dass "Die Kosten für die bisher errichteten Erschließungsanlagen im weitesten Sinne tragen die Verkäufer; sie versichern, daß sie diese bezahlt haben, soweit sie bisher in Rechnung gestellt wurden." In der Entwässe ...

  • 2 Antworten | letzte am 28.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wir haben ein Werksvertrag einer Fertighausfirma unterschrieben. Diese unterschrift sollte dazu dienen eine Finanzierungsanfrage bei den Banken zu stellen (laut Verkäufer). Wenn wir nicht bauen wollen würde der Vertrag zerissen. Dem war natürlich nicht so. Nach Vertragsbest ...

    Haus