• 4 Antworten | letzte am 11.3.2024 von joebeuel

    Hallo, ich möchte ein neues Hoftor (1m hoch) einbauen. Wo darf der Tor-Pfosten stehen, direkt auf der Grundstücksgrenze (also Mitte Torpfosten=Mitte Grenzpunkt) oder darf der Torpfosten nur bis zur Grenze meines Grundstückes gehen (also Außenkante Torpfosten=Mitte Grenzpunkt)? Ich wohne in Sachsen ...

  • 5 Antworten | letzte am 1.3.2024 von Motor-Biker

    Hallo liebe Forumsmitglieder, Meine Gaststätte liegt im Aussenbereich einer Gemeinde in Bayern. Das Gebäude wurde Anfang der 1970er Jahre landwirtschaftlich privilegiert errichtet und genutzt. Vor ein paar Jahren wurde dann eine Umnutzung des Gebäudes genehmigt und u.a. die Gaststätte. Nun geht ...

  • 3 Antworten | letzte am 28.2.2024 von de Bakel

    Guten Tag zusammen, wir wohnen in NRW innerhalb eines bebauten Gebietes (kein Außenbereich) mit einem Flächennutzungsplan "Dorfgebiet". In NRW sind ja Gartenhäuser bis 75m3 Rauminhalt genehmigungsfrei. Was ist jetzt aber, wen ich auf meinem Grundstück mehrere unabhängige (50m entfernt ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 28.2.2024 von joebeuel

    Guten Tag, Vielleicht kann mir einer bei meinem Problem weiterhelfen. Wir wohnen in BW und haben eine Garage an der Grundstücksgrenze stehen. Unser Nachbar hat anstatt, vom Garagenhersteller vorgeschriebenen erlaubten 50cm Anfüllhöhe, ca 80cm aufgeschüttet ohne es zu stützen. Unser Garagenherstelle ...

  • 4 Antworten | letzte am 19.2.2024 von Harry van Sell

    Moin, Sachverhalt: Reihenhaus von Bj. ca. 1880 NRW/ Nachbarhaus Bj. ca. 1900. Die Grenze ist bisher nicht festgestellt. Nachbar beauftragt Vermesser mit der Festellung der Grenze zwischen den beiden Grundstücken. Zum vereinbarten Termin erscheint der Vermesser und teilt mit, dass zusätzlich zu ...

  • 6 Antworten | letzte am 17.2.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, ich bräuchte eure Expertise/Einschätzung zum Thema „wegemäßige Erschließung" in nachfolgendem Fall. Zusammenfassung: Ich habe einen Bauplatz in Aussicht, der durch Flurstückszerlegung geschaffen wurde. Der Bauplatz grenzt in westlicher Richtung an einen Gewerbekanal, ...

  • 6 Antworten | letzte am 6.2.2024 von cirius32832

    Hallo, mich würde mal eure Einschätzung zu nachfolgenden Situation interessieren. Ein Wohngebiet mit gültigem Bebauungsplan grenzt an ein landw. Grundstück an. Der Besitzer des landw. Grundstücks möchte 1-2 Bauparzellen bebauen um Wohnraum zu schaffen (Vermietung). Die Bauparzellen sind erschl ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 5.2.2024 von -Laie-

    Hi, kurze Beschreibung des Falls. Ich bin Besitzer einer Doppekhaushälfte (Nähe Frankfurt). Es gibt nur einen Zuweg (10m lang) von der Strasse zu beiden Häuser. Zuweg ist mein Grundstück. Wegerecht im Grudbuch für Nachbar gibt es nicht. Es gibt nur iin meiner Baulast einen Einntrag das Grundstück de ...

  • 4 Antworten | letzte am 31.1.2024 von drkabo

    Hallo, ich habe eine Frage zur Abstandsflächenübernahme in Bayern. Es geht um zwei nebeneinanderliegende Grundstücke. Das erste Grundstück (Grundstück A) ist an der Grenze mit einer Garage bebaut. Diese Garage soll zur Hälfte aufgestockt werden. Der Mindestabstand von der Grenze bis zur Aussenma ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 24.1.2024 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, ich habe da ein kleines Problem und hoffe, dass Ihr mir hier eine erste Einschätzung geben könnt. Ich habe ein Haus aus der Familie übernommen. Das Grundstück ist parallel zur Straße, in zwei teile geteilt. Das Haus steht auf meinem, dem vorderen Teil. Der hintere Teil ist Eig ...

  • 5 Antworten | letzte am 9.1.2024 von Escroda

    Hallo, wir würden gerne unsere Garage in Wohnraum umwandeln, da es auf unserem Grundstück die einzig sinnvolle Möglichkeit einer preiswerten Wohnraumvergrößerung darstellt. Aber leider bin ich da kein Experte und das Landratsamt ist leider nicht sehr hilfsbereit. Hier eine Skizze: https://ibb. ...

  • 4 Antworten | letzte am 31.12.2023 von cirius32832

    Hallo, direkt neben meinem Grundstück will der Besitzer des unbebauten Nachbargrundstücks ein Mehrfamilienhaus mit drei Wohneinheiten bauen. Hierfür hat er bereits eine Baugenehmigung erhalten. Der Bau eines Mehrfamilienhauses widerspricht jedoch dem bestehenden Bebauungsplan. Dieser sagt eindeutig ...

  • 3 Antworten | letzte am 27.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo liebe Leute. Mein rechtliches Anliegen: Genehmigung Wintergarten wird von etwas völlig anderes abhängig gemacht. Leichte Hanglage. Die unteren Nachbarn haben an der eigene Grundstücksgrenze April 2020, 1 Meter tiefer gegraben aber die Gelände mit einem Trockenmauer auch abgestützt. Sowei ...

  • 4 Antworten | letzte am 15.12.2023 von Harry van Sell

    Sehr geehrte Damen und Herren, wir haben vor ca 2 Jahren ein Einfamilienhaus in Baden-Württemberg gebaut. Das Grundstück ist ein Hammergrundstück und schließt eine Zufahrt mit ein. An dieser Zufahrt gib es vier Anlieger mit einem Geh- und Fahrrecht. Unser Nachbar hat uns nun mündlich mitgeteilt ...

  • zu 4 Antworten | letzte am 14.12.2023 von de Bakel

    Hallo zusammen, wir haben vor kurzem unser Dach saniert und somit auch unsere Regenrinne erneuert. Die Entwässerung erfolgt nun über eine Rigole und somit nicht über die öffentliche Kanalisation, ist bereits durch die Stadt bestätigt/ abgemeldet. Unser EFH steht mit dem Rücken an zwei Doppelhä ...

1234·25·50·75·100·125·150·171