• 1 Antwort | letzte am 15.4.2018 von littlemarley

    Hallo, auf einem landwirtschaftlichem Grundstück (Bayern) im Außenbereich wird ein Bienenhaus gebaut. Das Haus wird als fliegende Baute gehandelt und könnte im Notfall weggehoben werden. (Was allerdings wirklich nur im Notfall passieren soll). Es hat kein Fundament und wird nicht befeuert. Mein ...

    Frage
  • 0 Antworten | erstellt am 15.4.2018

    Wertes Forum, gerne würde ich folgendes Scenario erörtern. A ist seit kurzem Eigentümer eines bebauten Hinterliegergrundstückes im Außenbereich ( Splittersiedlung ). Sein Gebäude wurde in den 60´er nach § 35/2 genehmigt (gewerbliche Hühnerfarm). A ist zugleich auch Eigentümer von ca 70% ...

    Eigentümer
  • 9 Antworten | letzte am 14.4.2018 von cirius32832

    Hallo, meine Frau und ich haben ein Grundstück von der Stadt gekauft. Das Grundstück liegt in einem Neubaugebiet was neu erschlossen wurde und wurde ohne Baulasten verkauft. Neben den Grundstückskosten mussten wir auch Vermesser und die Erschließung zahlen. Jetzt wurde der Deckenhöhenplan St ...

    Mangel
  • 1 Antwort | letzte am 11.4.2018 von hh

    Hallo liebe Gemeinde. Ich habe ein Problem. Aber sonst wäre ich ja auch nicht hier ^^ Wir haben uns eine Doppelhaushälfte auf einem kleinen Grundstück gekauft. (Niedersachsen) Als erstes dachten wir uns, dass es ja auch weniger Gartenarbeit wird. Denn unsere Haushälfte ist groß. Sie beträgt ...

    Frage
  • Abstand Terrasse ?

    von vonderalb | am 9.4.2018

    6 Antworten | letzte am 10.4.2018 von vonderalb

    Wie groß muss der Abstand der Terrasse zur Grundstücksgrenze in Baden-Württemberg sein ? Ich werde aus dem Text nicht ganz schlau... Bei unserem Nachbargrundstück steht bereits die Garage und die Zufahrt auf der Grundstücksgrenze (was so auch erlaubt ist) , nun ziehen die Nachbarn ihre Terrasse übe ...

    Garage
  • 3 Antworten | letzte am 10.4.2018 von Harry van Sell

    Hallo, folgende fiktive Situation: Zwischen zwei angrenzenden Grundstücken - eines davon eine Wiese und das andere ein Wald - verläuft seit Jahrzehnten ein Privatweg (geteerte Straße), der grenzsteintechnisch zu der Wiese gehört. Das Waldgrundstück wird in ein Baugebiet umgewandelt. Auf de ...

  • 8 Antworten | letzte am 10.4.2018 von bear

    Habe vor ca. 30 Jahren ein altes Jugendstilhaus(Grundstück 16000qm/Wohnfläche 1600qm) gekauft.Nachdem ich das Haus verkaufen möchte habe ich festgestellt,das es für das ca 1898 erbaute Haus keine Baugenehmigung gibt. Wollte also sofort eine Baugenehmigung beantragen,allerdings verweigerte mir ein N ...

    Baugenehmigung
  • 3 Antworten | letzte am 9.4.2018 von baugeige

    Hallo zusammen, wir haben im November 2017 die letzten Außenputzarbeiten an unserem Neubau machen lassen. Zu diesem Zeitpunkt hatte der Bau auf dem Nachbargrundstück bereits begonnen. Abriss und Aushub waren abgeschlossen. Im Zuge des Neubaus wurde auf unserem Grundstück der neu aufgebrachte Rau ...

    Rechnung
  • zu 6 Antworten | letzte am 9.4.2018 von Harry van Sell

    Hallo, wir sind gerade dabei ein legales Airsoft Spielgelände zu erschließen… Hier erstmal die Fakten zum Gelände: - Ein Nutzungsvertrag und Erlaubnis für Airsoftspiele usw. vom Eigentümer liegt vor… - Das Areal umfasst ein Außengelände, inklusive eines seit mehreren Jahren le ...

    Nutzung
  • zu 3 Antworten | letzte am 3.4.2018 von Kissenschlacht

    Hallo, für unser Grundstück gibt es einen B-Plan. Dieser wurde 2003 rechtskräftig. Darin ist eine Stichstraße vorgesehen, die zwar eine Bebauung des hinteren Grundstückteils ermöglichen würde, von uns aber nicht erwünscht ist. Nun ist seit 15 Jahren nichts passiert und wir möchten, daß es so ble ...

  • 4 Antworten | letzte am 24.3.2018 von DumitruKurier

    Sehr geehrter Damen und Herren, meine Frage bezieht sich auf folgendes Problem. Wir haben ein Grundstück gekauft und mit einem EFH bebaut. Am linken Rand und hinteren Rand unseres Grundstücks besteht ein Weg damit die hinter liegenden Häuser ihr Grundstück erreichen können. Dieser Weg mit einer Bre ...

    Frage
  • 2 Antworten | letzte am 22.3.2018 von Kissenschlacht

    Liebes Forum, wir wohnen im ländlichen Raum (Rheinland-Pfalz) im letzten Haus der Straße. Hinter unserem Haus befindet sich ein verwildertes Grundstück, dass seit Jahrzehnten Bauerwartungsland ist und das die Gemeinde demnächst von Privat erwerben will, um darauf Grundstücke zu erschließen. Dafür so ...

    Frage
  • 2 Antworten | letzte am 20.3.2018 von cirius32832

    Hallo, bei meiner Oma wurde der gartenzaun komplett zerstört und aus der Erde raus gerissen und liegen gelassen. folgendes: Ihr Nachbar (sie hat Grundstücke verkauft) wollte sich ein Stück dazu kaufen, um eine größere Einfahrt zu haben. So nun hat dieser aber um die "L Schalen" einset ...

    Zaun
  • 5 Antworten | letzte am 16.3.2018 von Paragrafenreiter

    Sehr geehrte Damen und Herren, wir möchten die Wohnung des Vaters meiner Freundin samt Garten übernehmen. Der Garten ist rund 400m² groß, es ist eine Baulast eingetragen und ein Teil des Gartens kein Bauland (geht aus Bebauungsplan hervor). In der ersten Schätzung eines unabhängigen Gutac ...

    Wohnung
  • Garagenbau: max Größe

    von Fred42 | am 14.3.2018

    1 Antwort | letzte am 14.3.2018 von hausfrau66

    Hallo, nach "§ 55 BbgBO – Genehmigungsfreie Vorhaben " sind 2 Möglichkeiten für einen genehmigungsfreien Bau einer Garage vorgesehen: (2) 3. oberirdische Garagen mit nicht mehr als einem Geschoss und nicht mehr als 150 m2 Grundfläche, im Geltungsbereich eines Bebauungsplans ...

    Garage