• Kanalsanierung

    von guest-12324.... | am 17.6.2012

    7 Antworten | letzte am 10.5.2019 von kar.s.12

    Hallo! Wir wohnen als zweites Haus in einer Straße, vor unserem Haus gibt es keinen Kanal. Wir mußten also quer über das Nachbargrundstück uns an einen Kanal anschließen der in einer anderen Straße liegt, mit unserem Nachbarn vor uns und hinter uns zusammen. Jetzt wird der besagte Kanal erneuer ...

    Kosten
  • Eintragung einer Baulast

    von peekay | am 27.7.2012

    hot 18 Antworten | letzte am 9.8.2012 von peekay

    Moin. Kurz zum etwas komplizierten Sachverhalt. Unser Bauträger hat 2007 einen Bauantrag für unsere beiden Doppelhaushälften gestellt. (Bauplan unter: www.kalbertodt-bau.de/aktuell/einfamilie/vorderrueck.pdf Zum Zeitpunkt der Beantragung war das Grundstück noch nicht geteilt. Nach dem Bau der rec ...

    Bauträger
  • 1 Antwort | letzte am 7.8.2012 von xxsirodxx

    Hallo, ich hoffe dass ich mit meiner Frage hier richtig bin. Situation: Ich habe im Mai 2011 ein Mehrfamilienhaus von meinem Vater per Kauf übernommen. Zu dem Haus gehörten zwei Garagen die am Nachbarhaus angrenzen. Die Regenabfallrohre einer kompletten Dachhälfte des Nachbarn werden über das Gar ...

  • 8 Antworten | letzte am 4.8.2012 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe mal eine Frage zu einem möglichen Haftungsfall. Ein Baum, der vom Pilz befallen ist und dessen Fallrichtung auf unser Grundstück zeigt, stellt eine erhebliche Gefahr für mein Haus, Zaun, Autos usw. dar. Der Baum steht nicht auf meinem Grundstück sondern auf öffentlichem Grund in d ...

  • zu 8 Antworten | letzte am 2.8.2012 von macpauline

    Wir interessieren uns für ein Grundstück, was seit einem Jahr Teil eines Bebauungsplanes ist, vorher landwirtschaftslich genutzt wurde und in seiner aktuellen Form bebaubar ist (ca. 750 qm, Dreieicksform, aber mit jeweils 3m zum Rand gut bebaubar). Der Verkäufer verkauft es nur mit einem weiteren Gr ...

  • 2 Antworten | letzte am 27.7.2012 von amako

    Hallo, wir haben in einer Baulücke gebaut. Nachdem unser Haus jetzt fertig ist, möchten wir uns an die Einfahrt und die Garage machen. Da unser Grundstück lange leer stand, hat unser Nachbar zur rechten Seite einen Palisadenzaun gebaut. Für diese Seite wären wir ja jetzt Zuständig. Nun möc ...

    Zaun
  • 1 Antwort | letzte am 17.7.2012 von Harry van Sell

    Unser Bauantrag wurde wegen Nichteinhaltung gem. B-Plan abgelehnt. Der B-Plan sagt, dass man die Höhe von X cm von Sockel, Traufe und First über dem nächstgelegenen Kanaldeckel nicht überschreiten darf. Bei uns ist das bei allen 3 Dingen der Fall. Aufgrund einer extremen Senke in der Strasse gibt ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 16.7.2012 von Querulantenjäger

    Guten Tag, Ich habe ein Problem mit meinem Nachbar, der gegen die Aufstockung meines Hauses ist. Das Gründstück auf dem mein Haus gebaut ist, ist wohl eine Partielle, wobei das Haus meines Nachbarn ebenfalls drauf ist. Es sieht wie folgt aus: 1 Partielle = 2 Häuser. Das eine Haus gehört mir, und das ...

    Kosten
  • Positionierung eines Wärmetauschers?

    von hgfljhags | am 6.7.2012

    1 Antwort | letzte am 11.7.2012 von Harry van Sell

    Hallo, Hessen: Nachdem das Grundstück eines Nachbarn geteilt und bebaut wurde, sehen wir nun einen Wärmetauscher-Kasten (der in Richtung unseres Grundstücks bläst und natürlich auch nicht geräuschlos ist). Dürfen die Dinger wahlfrei auf dem eigenen Grund positioniert werden oder gibt es Vorgaben? ...

  • 1 Antwort | letzte am 3.7.2012 von CBW

    In unserer Anliegerstraße werden zurzeit die Abwasserleitungen / Kanalrohre erneuert. Anschließend soll die Straße neu geteert werden. Die Gemeindeverwaltung hat in 2 Versammlungen die Anlieger darüber informiert, dass die Kosten für die Kanalarbeiten komplett von der Gemeinde getragen werden und ...

    Kosten
  • Zuleitung Nachbar

    von ManniHansi | am 26.6.2012

    hot 18 Antworten | letzte am 1.7.2012 von Querulantenjäger

    Hallo Community, ich habe da mal wieder eine Frage, und zwar besitzen wir ein Haus, das wir von meinem Großvater übernommen haben, wie das früher so war, hat man einfach drauf los gebaut, so auch unser Nachbar, von diesem Nachbar geht die Zufahrt durch unseren Garten und die Frischwasserleitung d ...

    Nutzung
  • 3 Antworten | letzte am 27.6.2012 von amako

    Hallo, wir haben vor 8 Jahren ein Reihenmittelhaus (Bauj. 1982)gekauft. Auf unserem Grundstück lastet (seit ca. 15 Jahren) eine Grunddienstbarkeit, die den Nachbarn, dessen Garten an unseren hinteren Garten anschließt, ein Recht auf Gartennutzung einräumt. Diese 30 m², die uns unserem Garten e ...

    Zaun
  • Erlaubte Zaunhöhe in einer Kurve

    von verlaine | am 24.6.2012

    6 Antworten | letzte am 25.6.2012 von verlaine

    Hallo, wir haben ein Grundstück in der Kurve, welches neu um-und ausgebaut wird. Nun wurde ein Zaun gesetzt, ca.2,20 m hoch, davon 10m lang zu dem einem Nachbarn, und 10m lang zur Straße, ab da anschließend kommt ein Niedrigzaun 80 cm bis zu anderen Nachbarn. Die Ausfahrten beider liegen ca. 10m v ...

    Zaun
  • Doppelhaus-Abriss

    von nixda00 | am 20.6.2012

    hot 13 Antworten | letzte am 22.6.2012 von asd1971

    Hallo Ich habe folgendes Problem. Vor 20 Jahren habe ich bei meinen Eltern angebaut. Aus Bebauunsgründen,haben wir unser Haus wandnah an das Elternhaus angebaut.Das Elternhaus waagerecht,unser senkrecht. Mitlerweile sind die Eltern verstorben und meine Geschwister wollen das Anwesen verkaufen. ...

    Haus
  • 3 Antworten | letzte am 15.6.2012 von hh

    Eure Meinung. Ein Grundbuchsauszug über eine Parzelle XXX/37 gibt folg. an: Grunddienstbarkeit Bauverbot auf Gst XXX/33 für Gst XXX/37 Beabsichtigt ist der Kauf von Gst XXX/37 Bzgl. Gst XXX/33 handelt es sich um das angrenzende Grundstück, welches mit Carports und Abstellflächen bebaut is ...