• 5 Antworten | letzte am 30.1.2023 von Cybert.

    Hallo, ich vermiete verschiedene Immobilien. Wegen des Umfangs musste ich zum 01.07.2022 ein Gewerbe anmelden. Nun sitze ich an der Einkommenssteuererklärung, wobei sich mir folgende Frage stellt. Die Mieteinnahmen bis einschließlich 30.06.2022 gehören ja in die Einkommenssteuererklärung (Vermiet ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 29.1.2023 von Moderator9

    Hallo liebe Leute, folgend ein fiktives Beispiel welches mir bei einer heutigen Meditationssession eingefallen ist. Ein minderjähriger verkauft über eBay Kleinanzeigen Waren, die er günstiger eingekauft hat. Er kann somit als "gewerblicher" Händler eingestuft werden, weshalb er unt ...

  • 6 Antworten | letzte am 17.1.2023 von sonmischt

    Hallo, kurze Frage, da ich nicht sicher bin, ob ich etwas übersehe. Schüler sucht sich Minijob. Der kann nun mit 2 Prozent Pauschsteuer versteuert werden. AG behält die Steuer aufgrund vertraglicher Vereinbarung vom Lohn ein. Macht die pauschale Versteuerung dann überhaupt Sinn für den Schüler ode ...

  • 2 Antworten | letzte am 9.1.2023 von reckoner

    Servus, ich hatte zwei theoretische Fragen, keine hier unerwünschte Rechtsberatung. 1) Angenommen zwei Personen stehen zusammen zu je 1/2 im Grundbuch einer vermieteten Wohnung. Die Mieteinnahmen sind wie jedes andere Einkommen auch zu versteuern. Können die beiden sämtliche Einnahmen und Werbung ...

  • Kirchensteuer und Steuerklasse 6

    von Recht22 | am 1.1.2023

    8 Antworten | letzte am 3.1.2023 von hh

    Folgender ausgedachter Fall: Wenn man z. B. kirchensteuerpflichtig ist und eine Tätigkeit ausübt, bei der man aufgrund der geringen Höhe des Gehalts vorher keine Lohn- und Kirchensteuer zahlen musste, muss dann auch Kirchensteuer vom AG eingezogen werden, wenn diese Tätigkeit aufgrund einer neuen ...

  • Energiepreispauschale

    von ehaefner | am 1.1.2023

    hot 10 Antworten | letzte am 3.1.2023 von hh

    Ich sitze schon seit ein paar Tagen über der Vorbereitung meiner Steuererklärung, damit ich sie einreichen kann, sobald die letzten Bescheinigungen reinflattern. Ich mache meine Erklärung immer mit WISO und die Erstattungsbeträge haben in über 15 Jahren auch immer gepasst. Gerade bin ich aber über ...

  • Lohnsteuer 2 Arbeitgeber

    von Mido122 | am 1.1.2023

    3 Antworten | letzte am 1.1.2023 von Mido122

    Hallo zusammen und ein Frohes neues Jahr! Ich habe folgende Frage an Profis in Sachen Lohnsteuer. In diesem Jahr habe ich meinen Job gewechselt. Es gab bei der Ab- und Anmeldung alter/neuer Job eine Überschneidung. Ich hatte in einem Monat 2 lohnsteuerpflichtige Jobs, d. h. ein Gehalt wur ...

  • 1 Antwort | letzte am 18.12.2022 von Cybert.

    Hallo zusammen, wir wohnen in einer Hausgemeinschaft mit einigen Mietern, in der reihum die Mieter den Hof kehren. Mein Nachbar hat dazu keine Zeit, daher über nehme ich das gegen eine kleine Entschädigung - ca. 50 € pro Monat springen dabei raus. Dazu meine zwei Fragen: - Muss i ...

  • 5 Antworten | letzte am 24.11.2022 von Cybert.

    In einem Rechtsstreit wurde ein Vergleich zwischen den Parteien geschlossen. Nun soll die Privatperson der Gegenpartei (einem Unternehmen) in zwei Rechnungen (1.12.2022 und 1.2.2023) jeweils 50% der Vergleichssumme in Rechnung stellen, um die Vergleichssumme gezahlt zu bekommen. Desweiteren wird d ...

  • 2 Antworten | letzte am 19.11.2022 von Cybert.

    Hallo, ich mache, seit ich arbeiten gehe, meine Einkommensteuererklärung. Bis dato habe ich sie auch nur alle paar Jahre ( meist nach 3 oder 4 ) rückläufig gemacht ( z.B. 2020 für die jahre 2016 bis 1019 ). Ich habe Steuerklasse 1, keine Kinder und zahle somit eh zuviel Steuer im Monat. Ich be ...

  • 3 Antworten | letzte am 6.11.2022 von Vermieterheini1

    Wenn in der Einkommensteuererklärung der Eltern beim auswärts studierenden Kind für das die Eltern kein Kindergeld mehr bekommen die Beiträge zur studentischen Pflichtversicherung = Krankenkasse (KV) + Pflegeversicherung (PV) des Kindes zutreffenderweise mit "ohne Lohnfortzahlung" u ...

  • 7 Antworten | letzte am 2.11.2022 von dadom

    Moin, meine Wohnung wird gerade renoviert/modernisiert. Nun habe ich die ersten beiden Abschlagsrechnungen bekommen und ich frage mich ob diese so in Ordnung ist, da daraus nicht erkennbar ist was gemacht worden ist, was sicher auch zwecks Haftung mal eventuell wichtig sein könnte. Die ers ...

  • hot 31 Antworten | letzte am 1.11.2022 von MichaelMaier1990

    Wenn man bis zum 15.10. die Umsteuerlast begleichen muss. Was zählt dann als Datum für die Zahlung. Der Geldeingang beim Finanzamt oder das Überweisungsdatum?

  • 7 Antworten | letzte am 31.10.2022 von taxpert

    Ich dachte eigentlich, dass ich das Thema des nicht zur Wohnfläche zählenden "Geschäftsraum im Sinne der II. BV" inzwischen einigermaßen verstanden hätte, aber wohl doch nicht. 1983 wurde gestritten, wie die auf ein häusliches Arbeitszimmer entfallenden anteiligen Aufwendungen zu errechne ...

  • Steuernachzahlung wg. Doppelberechnung

    von Neurentnerin123 | am 23.10.2022

    6 Antworten | letzte am 23.10.2022 von hh

    Hallo, mit Bescheid 03/22 bin ich seit 08/21 voll und unbefristet erwerbsgemindert. Habe bis zur Aussteuerung Krankengeld bezogen, dann 15 Tage ALG I, dann für die Dauer der Reha Übergangsgeld und für 12/22 wieder ALG I. Die DRV hat die Rückforderungen von KK und AA aus der Nachzahlung erstattet ...

123·5·10·15·20·25·30·35·40·45·50·54