• 2 Antworten | letzte am 6.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo und guten Tag, ich habe seit einiger Zeit einen Gewerbeschein und habe auch immer mal wieder Umsätze gemacht bzw. Steuern bezahlt. Seit 2001 bin ich festangestellt und das Gewerbe lief nur noch nebenher, bis ich es 2003 abgemeldet habe. Jetzt habe ich die Ankündigung einer Auß ...

    Steuer
  • Ein Gewerbe? Zwei Gewerbe?

    von mühli | am 18.11.2003

    2 Antworten | letzte am 21.11.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich bin als EDV-Trainer tätig und möchte um das Sommerloch zu überbrücken im kommenden Jahr auch Outdoor-Training anbieten. Brauche ich einen zweiten Gewebreschein, muss ich die "Erweiterung" auf meinem jetzigen Gewerbeschein eintragen lassen, oder gar nichts vo ...

    Finanzamt
  • internetsex

    von Dirkulus | am 8.11.2003

    3 Antworten | letzte am 11.11.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hi, ein Beamtenpärchen will nebenbei Geld dadurch verdienen, dass sie sich vor der Web-cam nackig macht (unkenntl. natürlich) und geistig minderbemittelte dafür an einen Provider zahlen, der anteilig an das Pärchen bezahlt. Gewinnspanne läge bei ca. 100 - 2000 Euro im Mon ...

    Steuer
  • 4 Antworten | letzte am 31.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    hallo wäre schön, wenn mir hier jemand weiterhelfen könnte es geht um folgendes mein freund hatte einen gewerbeschein als messebauer angemeldet in diesem beruf aber nicht gearbeitet und den schein auch wieder abgemeldet er hat nachweisbar arbeitslosenhilfe in diesem zeitraum bezo ...

    Steuererklärung
  • 3 Antworten | letzte am 28.10.2003 von gelöschtem Nutzer

    Ich bin Angestellt und habe somit ein festes regelmäßiges Gehalt. Jetzt habe ich folgendes vor: Für einen Provider bin ich als sogenannter Reseller tätig. Er verkauft mir Serverkapazität, die ich dann weiter verkaufe. Zusätzlich kommt nun noch folgende Besonderheit! ...

  • Wieviel Steuern zahlt man?

    von Adam29 | am 18.9.2003

    0 Antworten | erstellt am 18.9.2003

    Hi! Habe da noch ne Frage. Und zwar wenn ich jetzt durch eine einmalige Aktion (domain Verkauf)also kein Handel oder ähnliches und auch kein Gewerbe 5000 € Gewinn mache. Wieviel will das Finanzamt von dem Gewinn haben? Habe mal gehört 25%. Ist das Richtig?

  • 4 Antworten | letzte am 17.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Kann ich als Privatperson eine Rechnung stellen? Sache ist die, dass ich eine Internetseite erstellt habe. Da geht es primär um Partybilder und Events... Habe dafür einen Banner drucken lassen => um ihn zu finanz. habe ich auch Werbung draufdrucken lassen. Die Firma braucht jedoch ...

    Rechnung
  • einmalige Aktion...?

    von Adam29 | am 16.9.2003

    1 Antwort | letzte am 16.9.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Folgendes. Wenn ich kein Selbstständiger bin und somit kein Gewerbe angemeldet habe. Wie ist es dann, wenn ich zwei meiner domains für 5000€ an einem gewerblichen verkaufe. Der Käufer kann ja keine Mwst.abführen, da ich ja auch keine verlange. 1. Muß ich ...

  • 2 Antworten | letzte am 24.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Ich bin Studentin und habe im letzten Jahr in den letzten 2 Monaten auf Gewerbeschein gearbeitet und dabei 311 Euro + 354 Euro verdient. Nebenbei hatte ich noch einen geringfügigen Job auf LSTK. Jetzt hab ich einen Brief bekommen, dass die Einkommenssteuer fällig wäre und ich weiß ...

    Steuererklärung
  • 1 Antwort | letzte am 14.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Ich habe eine GbR, und muß dafür ja eine Vorsteruanmeldung abgeben. Ich habe nur jetzt folgendes Problem: Das wir den versand in unserer Firma über einen Faxdienst machen (der auch zum senden von Rundfaxen genutzt wird), habe ich die Anmeldungen auch darüber ans Finanzamt gefax ...

  • 6 Antworten | letzte am 5.8.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Ich bin Student und nebenbei Webmaster einer Internetseite, die ich vor Kurzem verkauft habe. Der neue Besitzer bezahlt mir nun monatl. einen vereinbarten Betrag bzw. ein Honorar für die weitere Pflege/Programmierung der Arbeit. Ab wann muss ich sowas dem Finanzamt melden? Danke im V ...

  • 0 Antworten | erstellt am 25.6.2003

    Hallo zusammen, Ich möchte meine Ware die ich noch habe aus einem Reisegewerbe (Flohmarkt) auf ein neues Gewerbe (Internethandel) übertragen.Für den größten Teil der Ware gibt es keine Belege oder Eigenbelege, da sie aus Haushaltsauflösungen stammen. Die Ware tauchte ...

  • 1 Antwort | letzte am 8.4.2003 von gelöschtem Nutzer

    hallo, ich bin student und beziehe meinen lebensunterhalt aus nebenjobs, deshalb gebe ich jedes jahr eine "normale" Steuererklärung ab. Nun plane ich ein Gewerbe anzumelden(als Kleingewerbetreibender) da ich nicht mit hohen Gewinnen rechne bin ich wohl auch nicht umsatzsteuerpflich ...