Topthemen im Forum Steuerrecht Heirat
Steuer verheiratet Steuerklasse weitere Themen »
  • Steuerklasse zur Wahl ...

    von wegomyway | am 20.10.2022

    hot 13 Antworten | letzte am 7.3.2023 von wegomyway

    ... oder nicht ? Verheiratet, beide waren bis vor kurzem AN, St.-Klasse 3 bzw. 5. AN mit der Klasse 3 ist aktuell Rentner geworden (mit 63, bekommt die gesetzliche und Pension). AN mit der 5 weiterhin in Lohn/Brot. Kann der weiterhin in Lohn/Brot stehende die Steuerklassenwahl nutzen ohne da ...

  • 4 Antworten | letzte am 11.1.2023 von hh

    Hallo Steuerprofis, Verheiratet seit 2015. 2 Kinder. Ich: 100% Beschäftigungsumfang Frau: 25% Beschäftigungsumfang bis 31.10.2022 Ab 1.11.2022 Erhöhung auf 40% Beschäftigungsumfang. Szenario: 01.01.2022 bis 31.03.2022->steuerklasse 3 (ich) und Steuerklasse 5 (Frau) Ab 1.4. Getrenntlebe ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 3.1.2023 von muemmel

    Guten Tag, ich habe eine Frage bezüglich der Steuerbelastungen als nebengewerblicher Händler. Ich habe einen normalen Angestelltenjob mit dem ich den Grundsteuerfreibetrag übertreffe und möchte nun nebenbei ein Gewerbe anmelden als Händler sprich ich kaufe Waren ein und verkaufe Sie zu einem h ...

  • Frage zu den Grenzwerten der Schenkungssteuer

    von McProfit | am 28.12.2022

    hot 21 Antworten | letzte am 31.12.2022 von McProfit

    Frage von einem Schwaben im Rentenalter: Es geht um die Schenkungssteuer. Ich habe meiner Frau in den letzten 7 Jahren mehrere Schenkungen gemacht und diese auch versteuert. Hierfür fiel (nach Abzug des Freibetrages von 500.000)bis zu einem Gesamtbetrag von 600.000 Euro eine Steuer an von 15%. Die ...

  • 3 Antworten | letzte am 11.12.2022 von hh

    Hi, meine Partnerin und ich sind seit ein paar Monaten verheiratet. Einen gemeinsamen Wohnsitz haben wir noch nicht, wir sind gerade mitten im Hausbau… Bis wir dort einziehen können, dauert es denk ich noch ca. 2 Jahre. Nun die Frage, können wir eine gemeinsame Steuererklärung abgeben oh ...

  • 7 Antworten | letzte am 3.12.2022 von hh

    Hallo! Ich hoffe,dass jemand hier mir weiterhelfen könnte. Wir sind verheiratet mit Kind, Kind und ich ziehen ins Heimatland(EU-Ausland) und ich nehme eine Arbeitsstelle da, Ehepartner arbeitet weiter in D. Familienwohnsitz verlegen wir wegen dem Kind,mein Mann bleibt aber weiterhin in Deutschlan ...

  • Nur fünf Monate auf Steuerkarte gearbeitet

    von guest-12314.... | am 25.11.2022

    3 Antworten | letzte am 27.11.2022 von reckoner

    Hallo Zusammen. Ich habe in diesem Jahr bis Ende Mai auf Steuerkarte gearbeitet. Ich bin verheiratet, mein Mann ist in Steuerklasse III und ich in Steuerklasse V. Muss man damit rechnen, dass man nun mehr Steuern nachzahlen muss oder ist es egal, ob man nur fünf Monate oder ein komplettes Jahr ...

  • 6 Antworten | letzte am 19.10.2022 von Garfield73

    Hallo liebe Forenmitglieder, für die EK-Steuererklärung 2020 werde ich die Doppelte HH Führung + Homeofficepauschale ansetzen. Leider habe ich verpasst, entsprechende Belege zum Nachweis der Haushaltskostenbeteiligung zu sammeln und befürchte deshalb, dass mir die Anrechnung vom Finanzamt ver ...

  • 8 Antworten | letzte am 6.10.2022 von hh

    Hallo zusammen, Ich habe nun seit 2 Wochen das Internet durchforstet, jedoch finde ich keine passende Antwort auf mein Anliegen. Nun zu der meinen Angaben und fragen : Ich bin Hauptberuflich angestellt, verheiratet, Steuer gemeinsam veranlagt und möchte ein Nebengewerbe betreiben (Kleinunte ...

  • 3 Antworten | letzte am 4.10.2022 von eh1960

    Hallo, kann ich die Handwerkerleistung absetzen welche im Haus meiner Freundin statfinden? Rechnung würde natürlich auf meinen Namen laufen. Im Konkreten Fall ist es so das wir gerade unser Haus sanieren, im Grundbuch steht aber nur meine Lebenpartnerin. Wir sind nicht verheiratet haben aber 2 ...

  • 3 Antworten | letzte am 25.9.2022 von hh

    Welche Steuerklasse sollen meine Frau und ich wählen? Ich bin mit meiner Frau verheiratet. Meine Frau hatte in den letzten 12 Monaten vor der Geburt des Kindes ein monatliches Bruttoeinkommen von ca. 1800 Euro als Angestellte. Das Kind wird ca. im Oktober 2022 geboren. Ab dem 01.12.2022 wird me ...

  • 1 Antwort | letzte am 25.9.2022 von hh

    Hallo, wer sollte Kindergeldberechtigter sein und welcher Kinderfreibetrag sollte gewählt werden wenn man beispielsweise folgende Konstellation hätte : Beamter mit Gehalt 70000€ Angestellter mit Gehalt 40000€ 1 Kind(3 Jahre alt) zusammen verheiratet weiterhin Spielt es eine r ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 1.9.2022 von hh

    Hallo zusammen, heute habe ich Mal grundlegende Fragen zum Thema Lohnersatzleistungen. Grundsätzlich sind Lohnersatzleistungen nicht zu versteuern, oder ? Lohnersatzleistungen fallen jedoch unter den Progressionsvorbehalt und erhöhen in Kombination mit Einkommen den Steuersatz, oder ? We ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 18.8.2022 von hh

    Hallo Forum, ich habe mir vor ein paar Monaten mit meiner damaligen Freundin (nicht verheiratet) eine Eigentumswohnung gekauft. Kurz nach unterschreiben des Kaufvertrages haben wir uns getrennt. Zu diesem Zeitpunkt wurde die Grunderwerbssteuer (GES) schon von mir bezahlt, das Eigentum wurde jedoch ...

  • 3 Antworten | letzte am 11.8.2022 von hh

    Hallo, Ich habe Ende 2018 meine erste Arbeitsstelle angetreten. Da ich immer davon ausgegangen bin, dass ich nicht steuererklärungspflichtig bin (nicht verheiratet, keine Kinder, ...) und vier Jahre Zeit für die Steuererklärung habe, habe ich gerade erst angefangen diese anzufertigen. Laut dem St ...

1·23456·15·30·45·60·65