• 2 Antworten | letzte am 14.3.2012 von arturn

    Grüßt Euch, ich habe 2 uneheliche Kinder die bei der Mutter leben. Bisher wurde Unterhaltsvorschuss gezahlt,(muss ich demnächst zurück zahlen) ich habe keinen Kinderfreibetrag auf der Lohnsteuerkarte. Wie ist das nun beim Lohnsteuerjahresausgleich? Muß ich die Kinder mit angeben? Was ist zu bea ...

    Unterhalt
  • 2 Antworten | letzte am 16.2.2012 von hh

    Hallo zusammen, wer kann mir sagen in welcher Zeile/Spalte ich den Kinderunterhaltsbetrag in der Einkommenssteuer 2011 am besten eintragen muß? Bin getrenntlebend seit März´2011. Meine getrenntlebende Frau erhält von mir keinen Ehegattenunterhalt od. ähnliches.Es handelt sich um einen von un ...

    absetzbar
  • 1 Antwort | letzte am 25.1.2012 von hh

    Guten Abend, ich habe für mein eigenes Kind ein Kinderfreibetrag von 0,5 eingetragen. Ich lebe mit meine Lenesgefährtin und ihren Kind aus erster Ehe zusammen. Meine Frage ist nun, kann ich für dieses Kind auch ein Freibetrag eintragen lassen? Danke für die Antwort. -----------------"&q ...

    Freibetrag
  • 2 Antworten | letzte am 24.1.2012 von didilino2011

    Hallo zusammen! Ich sitze gerade über meiner Steuererklärung für 2011. Nun frage ich mich, ob ich den in 2011 erhaltenen Kindesunterhalt für meine Tochter irgendwo als Einnahme angeben muss. Den Unterhalt, den ich von meinem (Noch)Mann erhalten habe, habe ich angegeben. Oder ist der Unterhalt f ...

    Steuererklärung
  • Zahl der Kinderfreibeträge = 1,5 ?

    von foreigner | am 17.1.2012

    1 Antwort | letzte am 17.1.2012 von hh

    Hallo, liebe Forummitglieder meine Frage bezieht sich auf die Zahl der Kinderfreibeträge, die vom FA vergeben wird. Ich bin geschieden. Mein Kind wohnte bis Ende 2011 bei seiner Mutter. Ich hatte Lohnsteuerklasse 1 und zahlte den Kindesunterhalt. Neulich ist das Kind zu mir gezogen. selbstve ...

    Zahl
  • 3 Antworten | letzte am 17.1.2012 von hh

    Hallo, hoffe ich bin hier richtig. Also wir sind grad bei der Lohnsteuerabrechnung für das jahr 2011 und haben ein riesen Problem. Man kann ja die Kinderbetreungskosten absetztn. Nun bekommt meine Frau von Ihrer Firma einen monatlich Betrag von rund 80€ auf dem keine Steuer gezah ...

  • 2 Antworten | letzte am 3.1.2012 von NataliaGo

    Hallo zusammen! Ich möchte gerne für 2011 Kindergeld rückwirkend beantragen bzw auf eine Ablehnung reagieren. Einmal zu meiner Person, ich bin 23 Jahre alt und mache ein duales Studium und bin zur Zeit aufgrund dieser Ausbildung Beamtenanwärterin. Verdiene auch realtiv viel ca 900€. Ich habe ...

    2010
  • Kindergeld

    von guest-12308.... | am 27.12.2011

    zu 1 Antwort | letzte am 28.12.2011 von Nick_19

    Hallo zusammen ich hoffe mir kann jemand helfen, Ich bin derzeit Student und habe bis vor kurzem Kindergeld bezogen. Jetzt fordert die Kindergeldkasse einen Einkommensnachweis von der Mutter meines Sohnes. Wir sind weder verheiratet noch leben wir in einer eingetragenen Lebensgemeinschaft. Das K ...

  • 4 Antworten | letzte am 16.12.2011 von joebeuel

    Hallo Forumsgemeinde, wir haben unserer 3-jaehrigen Tochter ein Tagesgeldkonto eingerichtet. Wir sparen monatlich eine kleine Summe an fuer sie, sowie Geld dass Sie zum Geburtstag/Weihnachten bekommt, wird dort eingezahlt. Das Konto ist verzinst. Leider haben wir als Eltern total vergessen, ei ...

    Freibetrag
  • 1 Antwort | letzte am 20.11.2011 von muemmel

    Hi, folgendes: ich habe gelesen, dass ab 2012 das Kindergeld jeder bekommt, der die Voraussetzungen erfüllt, das Einkommen spielt keine Rolle mehr. Wie sieht es dann aber aus, wenn ich neben meiner Ausbildung noch einen Nebenjob mache? 1. Gilt dies dann immer noch? Das wäre die erste Frage ...

    Kindergeld
  • Rückzahlung Baukindergeld

    von steba61 | am 21.10.2011

    1 Antwort | letzte am 21.10.2011 von Tom998

    2004 wurde eine die Eigenheimzulage und Baukindergeld für 2 Kinder bis 2011 gewährt. Jetzt fordert das Finanzamt für das älteste Kind (geb. Nov.1984) das Baukindergeld der Jahre 2010 und 2011 zurück. Das Kind hat bis Mitte 2010 studiert und lebt noch im Elternhaus. Eigentlich müsste doch das Bau ...

    Kindergeld
  • 4 Antworten | letzte am 20.10.2011 von coletrickle

    Hi, ich habe einen relativ gutbezahlen Studentenjob bei einem bekannten Lebensmitteldiscounter, dort bin ich als Gleitzone beschäftigt. Fakten: •Bis zum April diesen Jahres habe ich Kindergeld bekommen. •Bis jetzt (Stand 30.09.2011) habe ich ca. 6100€ Gesamtbrutto / 5800 S ...

    Kindergeld
  • 2 Antworten | letzte am 4.9.2011 von Gaestin

    Hallo Zusammen, eine Frage zum Kindergeld: Ich bekomme zwar das ganze Kindergeld ausbezahlt, aber die Hälfte wird ja dem KV zum Unterhalt angerechnet. Trage ich in dem Feld "Kindergeld" nun das volle jährliche Kindergeld ein oder nur die Hälfte? Auf der Lohnsteuerkarte ist ein "hal ...

    Unterhalt
  • 1 Antwort | letzte am 27.8.2011 von muemmel

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl der Verrechnung vom Einkommen und Bafög mit dem Kindergeld. Ich bin Studentin und unter 25 Jahre. Daher kriegen meine Eltern Kindergeld. Ich finanziere mir mein Studium teilweise selbst und gehe daher 20 Stunden die Woche arbeiten. In diesem Jahr habe i ...

    Steuer
  • 1 Antwort | letzte am 13.8.2011 von muemmel

    Hallo, so jetzt wird es etwas komplizierter. Ich habe mit meinem Studium im Sommer 2005 begonnen. Dabei hat die Hochschule versäumt eine Befreiung von einer gesetzlichen Krankenkassen anzufordern, denn ich bin schon über die private Versicherung meines Vaters (Beamter) versichert. Nach einem Jahr ...

    Studium
1·5·10·1314151617·20·25·30·32