• 1 Antwort | letzte am 22.3.2021 von muemmel

    Hallo, wir sind 2016 Eltern geworden und für die Jahre 2017 und 2018 habe ich bei der Steuererklärung die Anlage Kind vergessen. Dadurch haben wir u. U. die Kindergartenbeiträge nicht abgesetzt. Ich weiß - das ist ziemlich dumm, aber unsere private Situation war alles andere als entspannt und ...

    Finanzamt
  • 4 Antworten | letzte am 10.3.2021 von taxpert

    Hallo, Person A ist mit Person B verheiratet (Zugewinngemeinschaft) und haben ein gemeinschaftliches Konto (Oder-Konto). Die Eltern von Person A überweisen dorthin einen höheren Geldbetrag. Als Überweisungs-Empfänger wird nur Person A angegeben und im Verwendungszweck steht "Schenkung an S ...

  • zu 0 Antworten | erstellt am 8.2.2021

    (Editiert und geschlossen - offenbar will uns der TE verschaukeln!) -- Editiert von Moderator am 09.02.2021 00:52

    Steuererklärung
  • 3 Antworten | letzte am 4.2.2021 von muemmel

    Hallo, kurze Frage: nach vollzogener Scheidung, wie sieht es mit der steuerlichen Absetzbarkeit von Kinderbetreuungskosten aus? mal angenommen der mann zahlt die Hälfte der Kinderbetreuungskosten, die Frau die andere Hälfte. Die Kinder leben bei der Frau und sind dort gemeldet. ich habe gelese ...

    Steuer
  • 1 Antwort | letzte am 28.1.2021 von Cybert.

    Hallo zusammen, ich hätte eine Frage. Wenn das Kind wegen coronabedingter KitaSchliessung durch seine Grossmutter betreut wurde, die mit dem Kind im gleichen Haushalt wohnt, kann man die Betreuung steuerlich geltend machen? Die ist freiberuflich angemeldet und ich habe ihr für die Betreuungsmon ...

  • 1 Antwort | letzte am 27.1.2021 von hh

    Nehmen wir an ein geschiedenes Paar hat Zwei Kinder. Es wird das Wechselmodell praktiziert. Wenn nun Kind A bei Mama gemeldet ist und Kind B bei Papa so erfüllen doch beide für sich genommenen die Voraussetzungen (alle anderen Nebenbestimmungen sind erfüllt) für Steuerklasse 2 und können so beide St ...

    Steuerklasse
  • 1 Antwort | letzte am 4.1.2021 von nicht Ihren echten Namen

    Hallo zusammen, hoffe hier einige Rückmeldungen zu erhalten, was am besten wäre bzw. gut wäre Steuertechnisch. Möchte Sparplan (monatliche Einzahlung) anlegen für meine Kinder in Aktien und ETFs für ca. >15 Jahren. Sollte das Depot auf meinen Namen geführt sein oder auf die Namen meiner Ki ...

  • Schenkung an Kind

    von Henry86 | am 29.12.2020

    2 Antworten | letzte am 29.12.2020 von hh

    Hallo, meine Mutter möchte mir einmalig 10.000 Euro schenken und auf mein Konto überweisen. Muß dies dem Finanzamt gemeldet werden? -- Editiert von Henry86 am 29.12.2020 07:41

  • 3 Antworten | letzte am 1.11.2020 von hh

    Ich bin alleinsorgeberechtigter Vater eines 6jährigen Jungen. Die Kindsmutter zahlt keinen Unterhalt. Sie hat sich dennoch vor 3 Jahren den halben Freibetrag eintragen lassen. Ich bin selbstständig. Ich habe soeben die Steuererklärungen für 2018 und 2019 eingereicht und dabei den vollen Freibe ...

    Freibetrag
  • 5 Antworten | letzte am 16.9.2020 von Jack56895

    Guten Abend zusammen. Mein Name ist Jakob. Ich bin 38 Jahre alt und arbeite im öffentlichen Dienst. Ich habe 3 Kinder und bin verheiratet. Ich habe ein monatliches Bruttoeinkommen von ca. 5200,- Da meine Frau wegen den Kindern bis jetzt nicht gearbeitet hat, bin ich in Steuerklasse 3 und habe ...

    Lohnsteuerkarte
  • 1 Antwort | letzte am 18.8.2020 von hh

    Ich habe folgende Frage: Ich bin geschieden und meine volljährige Tochter lebt bei ihrer Mutter, die auch das Kindergeld bezieht. Meine Tochter befindet sich in der Ausbildung und verdient so viel eigenes Einkommen, dass ich keinen Unterhalt für sie zahlen muss. Nun ist es so, dass bei der jä ...

    Kindergeld
  • hot 16 Antworten | letzte am 11.8.2020 von taxpert

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bzgl. steuerlicher Absetzung der Kinderbetreuungskosten durch die Oma/Opa unseres Kindes. Situation: - Oma und Opa wohnen 561 KM weit weg (einfache Strecke). - Ungefähr 5-10 mal im Jahr werden sie zu uns kommen und unsere Enkelkinder betreuen mit Übernacht ...

    Steuer
  • Fahrtkosten erwachsenes, behindertes Kind

    von Biggimaus | am 14.7.2020

    hot 15 Antworten | letzte am 16.7.2020 von Biggimaus

    Wird es vom Finanzamt anerkannt, wenn man für ein erwachsenes, behindertes Kind, H, Bl, aG, B, zu 100% erwerbsgemindert, welches bei den Eltern lebt, (Eltern erhalten Kindergeld), alle gefahrenen km an Fahrtkosten ansetzt, (Nachweis wird durch Werkstattrechnungen erbracht), weil das Auto auf das K ...

  • 2 Antworten | letzte am 15.7.2020 von Tomoe37

    Liebe Mitglieder, Hier die Situation: Wir sind verheiratet, haben ein Kind in 2019 bekommen. Bin in Elternzeit gewesen. Mein Mann arbeitet im europäischen Patentamt und bezieht eine Leistung wie das Kindergeld. Wir machen beide eine Einkommensteuererklärung jedes Jahr, so wurde es uns von ei ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 14.7.2020 von Biggimaus

    Hallo allerseits, meine Fragen sind die Fortsetzung eines älteren Threads im Sozialrecht-Forum ( http://www.123recht.net/Kindergeld-fuer-behinderte,-erwachsene-Tochter-__f440492.html ) Letzte Woche erhielt mein Vater völlig überraschend einen Bescheid auf seinen Widerspruch gegen die Ablehnung ...

    Steuer
12345·10·15·20·25·30·32