• Eigenheimzulage

    von ofenblase | am 29.3.2005

    0 Antworten | erstellt am 29.3.2005

    ich habe ein Haus gekauft und bekomme wegen zu hohem Einkommen keine Eigenheimzulage. Mit Kind wäre das anders, weil es die Grenze erhöht. Mein Kind wohnt bei der Mutter und könnte auf mich gemeldet werden, da es auch oft da ist. Lt. Finanzamt geht das nicht, weil das Kind zum 1. de ...

    Haus
  • 6 Antworten | letzte am 21.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! ich bin ledig und wohne jetzt mit meiner Freundin und deren Kind zusammen. Das Kind ist nicht von mir. Da wir ja überall als Eheähnlichesverhältniss angesehen werden möchte ich nicht nur Nachteile davon haben. Denn Ihre Sozialhilfe wurde wegen meinem Einkommen gestrichen ...

  • Doppelte Haushaltsführung

    von samot | am 21.3.2005

    0 Antworten | erstellt am 21.3.2005

    Person A wohnt(e) bei seinen Eltern in X und hat 1999 in Y eine zeitlich befristete Tätigkeit aufgenommen und einen eigenen Wohnstand in Y begründet. Aufgrund der damaligen Regelung bzgl. der unechten doppelten Haushaltsführung (dHHf) (bei befristeten Arbeitsverhältnissen auc ...

    Kosten
  • 5 Antworten | letzte am 9.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo wie ist es möglich, ohne verheiratet zu sein die Steuerklasse zu wechseln ?? wir leben gemeinsam in einem Haushalt, Ihr Unterhalt wurde natürlich gestrichen, für die gmeinsamen Kinder Ihres Ex und von Ihr ist der Unterhalt auch noch strittig. Geht das ?? Wenn ja , wie geht es ? ...

    Steuerklasse
  • 5 Antworten | letzte am 7.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, meine Freundin hat zusammen mit unserer Tochter und ihrem Sohn der nicht von mir ist vom 1.5.2004 - 31.10.2004 bei mir in meinem Haus gelebt. Kann ich das jetzt von der Steuer absetzen? Schließlich habe ich die 3 ja auch versorgt aber befinde mich nur in der Lohnsteuerklasse 1. ...

  • Kindergeldanrechnung

    von DH | am 24.2.2005

    6 Antworten | letzte am 28.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, Fall: Mann 1/2 Kind auf der Steuerkarte, jedoch kein Kindergeld erhalten, bekommt alles die Frau. Das FA hat jetzt einen Bescheid geschickt in dem Sie das 1/2 Kindergeld anrechnen, so als hätte er es bekommen. Weiß jemand warum das so gemacht wird? Und ob das wohl stimmen ...

  • 1 Antwort | letzte am 21.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    hallo zusammen, ich lebe seit über 2 jahren mit meiner lebensgefährtin in stadt A...ich selbst unterhalte noch ein appartment in stadt B, dem ort meiner arbeitsstelle, eine vormals grosse wohnung habe ich aufgegeben ich fahre jedes we und manchmal auch innerhalb der woche nach A, die ...

    steuerlich
  • 2 Antworten | letzte am 15.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Kann ich meinen neuen LP mein Kinderfreibetrag überschreiben oder so ohne ihn heiraten zu müssen. Wenn nicht kann er es irgendwie andersweitig geltend machen,das er für mein kind aus erster ehe mit aufkommt. Gruß delphine

    Kinderfreibetrag
  • 1 Antwort | letzte am 14.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Liebes Forum, wenn ich Unterhalt für meine Lebenspartnerin, mit der ich zusammen wohne und ein gemeinsames Kind (3 Jahre) habe, leiste, kann ich diese Ausgaben als aussergewöhnliche Belastungen deklarieren ? Interessant in diesem Zusammenhang http://www.steuerlex.de/mustermann/aktuell.html?i= ...

  • 1 Antwort | letzte am 14.2.2005 von gelöschtem Nutzer

    Hallo ! Situation: ich, w, gut verdienend Mann, langzeitarbeitslos, jetzt theoretisch ALGII (noch kein Antrag gestellt ) - Unterhaltspflicht gg.über 16jährigem Sohn aus erster Ehe - keine Unterhaltspflicht gg.über Ex-Frau (hat Einkommen) - Information der Ex-Frau vor unserer He ...

  • Bitte um Hilfe!!!

    von neuling_m | am 14.1.2005

    4 Antworten | letzte am 15.1.2005 von gelöschtem Nutzer

    ....also ich hab da so nen freund :-) und dem geht es gerade finanziell nicht gut. mal kurz zu SEINER geschicht!>> er ist 29 jahre und wohnt in wilder ehe mit freundin und leiblicher tochter ( 3 jahre ) zusammen. die freundin ist eigentlich noch im mutterschutz bis ende februar, aber muss ...

    Zahl
  • 8 Antworten | letzte am 8.1.2005 von gelöschtem Nutzer

    Wenn ich verheiratet bin und mein Partner eine ziemlich hohe Gehaltsdifferenz hat, macht es Sinn die Steuerklassen 3 und 5 zu wählen. Wie verhält es sich dann aber am Jahresende mit der Steuererklärung? Rechnet das Finanzamt dann beide Gehälter zusammmen und versteuert diese gle ...

    Steuerklasse
  • 1 Antwort | letzte am 22.12.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo liebe User, folgende Situation: Mutter, in 2. Ehe verheiratet, (z.Z. wegen Baby nicht berufstätig), ein weiteres minderjähriges Kind (Schüler) aus geschiedener Ehe lebt mit im Haushalt und wird allein vom Stiefvater unterhalten (leiblicher Vater zahlt keinen Cent Unterhalt ...

    Finanzamt
  • 2 Antworten | letzte am 21.12.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo liebe Wissenden ! Frage zu folgender Konstellation: Mutter von 2 Kindern heiratet Vater des zweiten, gemeinsamen Kindes. Mutter hat kein Einkommen (betreut das Baby), Ehemann demzufolge Steuerklasse 3. Mit im gemeinsamen Haushalt lebt der minderjährige Sohn (Schüler, kein eigenes Ein ...

    Unterhalt
  • 4 Antworten | letzte am 17.12.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Experten, wenn Jemand die Hälfte (5/10) des Hauses seiner Eltern kauft (angenommener Wert des Hauses 250000, Kaufpreis 125000), genügt es dann, beim Antrag auf Eigenheimzulage anzugeben, dass es sich bei den erworbenen 50% des Hauses um eine abgeschlossene, selbsbewohnte Wohnung ...

1·15·30·45·5859606162·64