• hot 33 Antworten | letzte am 9.4.2024 von hh

    Hallo zusammen, nehmen wir an, Herr M macht Herrn B zu seinem Generalbevollmächtigten. B macht die Steuererklärungen für M und gibt an, dass die zu erwartende Steuererstattung auf das Konto von B ausbezahlt wird. Muß dass Finanzamt diese Verfügung befolgen? Gruß Donna Leone -- Editier ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 5.4.2024 von hh

    Hallo, ein AN ist bei einem deutschen AG angestellt, wohnt aber im EU-Ausland. Er hat auch in Deutschland ein außerhäusliches Arbeitszimmer angemietet und war bis vor kurzem auf Antrag unbeschränkt Steuerpflichtig in D. Dies hat sich nun geändert, da seine Frau im EU-Land selber Vollzeit arbeite ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 3.4.2024 von hh

    Einleitung eines Steuerstrafverfahrens wegen der nicht belegten vor dem Finanzamt Angaben zu Werbungskosten Einleitung eines Steuerstrafverfahrens wegen der nicht belegten vor dem Finanzamt Angaben zu Werbungskosten Sachverhalt: Gegen den Mandanten wurde ein Steuerstrafverfahren wegen des Verda ...

  • 4 Antworten | letzte am 29.3.2024 von Mallin1985

    Hallo Liebe Steuerexperten, ich habe eine Frage zu folgenden Sachverhalt bezüglich der Geltendmachung der Fahrkosten zum Steuerberater eines Selbstständigen. Folgender Sachverhalt: Der Unternehmer-X ist seit Jahren selbstständiger Einzelhändler im E-Commerce Er wohnt in Vorhelm ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 18.3.2024 von Primax750

    Hallo, ich habe vom Steuerberater vor ca. mehr als 1 Jahr eine Rechnung bekommen für Einnahmen-Überschussrechnung für Jahre 2020 - 2022. In der Rechnung steht "Pauschalhonorar § 14 StBVV". 750,-€ Jetzt habe ich wieder Rechnungen bekommen. z.B.: Einnahmen-Überschussrechnu ...

  • Ust. Voranmeldung als Ausgabe angeben

    von rene.zmn | am 15.3.2024

    3 Antworten | letzte am 16.3.2024 von Cybert.

    Guten Tag, es geht um die Ust. aus dem Jahr 2023. Ich habe ein Gewerbe angemeldet und von der Kleinunternehmerregelung gebrauch gemacht. Im Oktober wurde klar, dass das Unternehmen mehr erwirtschaften wird als die gültige Grenze. Nun habe ich bereits Rechnungskorrekturen durchgeführt. Die Us ...

  • 3 Antworten | letzte am 15.3.2024 von hans05

    Guten Abend, mein Steuerberater hat mir vor kurzem eine Mandatskündigung zugestellt, inoffiziell aufgrund der Arbeitsüberlastung, offiziell aufgrund mangelnder Mitarbeit ohne jegliche Vorwarnung. Ein neuer STB wurde bereits gefunden. Es stehen folgende Fragen im Raum: - JA 2021 wurde bereit ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 12.3.2024 von Cybert.

    Hallo, die Fristen für die Abgabe der Einkommenssteuer sind mit bekannt und ja auch eindeutig definiert: https://finanzamt.hessen.de/einkommensteuererklaerung Hier sind zumindest die Fristen für Hessen definiert, sollte aber wohl einheitlich sein, höchstens wegen bundslandabhängigen Feiertagen ...

  • 6 Antworten | letzte am 11.3.2024 von Barsch1969

    Hallo zusammen. Ich suche einen Steuerberater, der mir eine grobe Einschätzung liefern kann, was man als Rentner mit Renteneinkünften und Einkünften aus Vermietung jährlich an Kosten für Sanierung der 2 Mietobjekte ausgeben kann, die steuerlich auch noch wirksam werden. Bei Kontakt kann ich Summe ...

  • 4 Antworten | letzte am 8.3.2024 von muemmel

    Hallo Ich bin Dauernachtwache mit 7 Nächten / 7 frei Eine Schicht von 19.45-6.15 Uhr mit 45 min Pause Also mehr als 8 std außer Haus , bzw. am Arbeitsplatz . Kann ich für die Nachtdienstwoche diese 14 Euro Verpflegungsmehraufwand gelten machen? Wenn ja, wo trag ich das ein ? Vielen Dan ...

  • 2 Antworten | letzte am 1.3.2024 von MissPotter

    Hallo, ich habe mit meinem Ex-Mann das Realsplittingverfahren nach der Scheidung angewendet, in der Scheidungsfolgevereinbarung wurde dies auch schriftlich vereinbart. Dieses galt für drei Jahre, nun habe ich einen Teil des Nachteilsausgleichs schon erhalten, unter anderem habe ich folgendes ...

  • 9 Antworten | letzte am 26.2.2024 von amz529033-63

    Hallo zusammen, Hier würde ich gerne eine Frage über monatlichen Umsatzsteuer Vorauszahlung stellen. Ich bin selbstständig, UST registriert und zum ersten Mal habe ich im 2023 die UST Grenze von 7.500 EUR überschritten. Bis jetzt habe ich eine Quartal-Vorauszahlung immer geleistet, was ich gerec ...

  • hot 35 Antworten | letzte am 26.2.2024 von hh

    Hallo, ich bin hinsichtlich der Abgabefrist der Einkommensteuererklärung(en) irritiert. Festsetzungsfrist 4 Jahre, aber ab wann läuft die? Mein Steuerberater hat was von 7 Jahren (endgültig) geredet, aber stimmt das tatsächlich? Habe Ende 2022 meine Einkommensteuererklärung für 2015 abgegeben, d ...

  • 9 Antworten | letzte am 25.2.2024 von HDT

    Hallo, wie hoch ist die übliche Gebühr, wenn ein Steuerberater die Vorsteueranmeldung quartalsweise macht?

  • 4 Antworten | letzte am 21.2.2024 von spatenklopper

    Guten Tag zusammen, ich wurde letztes Jahr nach 10 Jahren gekündigt wegen Auslagerung ins Ausland. Die Abfindung wurde voll versteuert/ Lohnsteuer, damit war fast 50% weg von der Abfindung. Nun habe ich die Info vom Steuerberater erhalten, dass ich dieses Jahr Steuern auf die Abfindung zahlen muss ...

123·25·50·75·100·107