Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.039
Registrierte
Nutzer

  • 3 Antworten | letzte am 19.6.2022 von reckoner

    Hallo erstmal, ich habe gestern einen Steuerbescheid erhalten. Ein Elternteil von mir ist verstorben und hatte noch Schulden zu zahlen, weswegen diese nun auf mich als Gesamtrechtsnachfolger übergegangen sind. Es geht um keine große Summe, jedoch möchte ich trotzdem gegen den Steuerbescheid widersp ...

  • zu 8 Antworten | letzte am 23.5.2022 von Harry van Sell

    Hallo! Ich habe neue Bescheiddaten bekommen und bin leider total verunsichert, wie ich diese einzuordnen habe. Ich unterliege der Kleinunternehmerregelung: Mein Umsatz lag sowohl 2019, als auch 2020 unter 22.000 €. Eine Umsatzsteuer-Voranmeldung entfällt wegen der Kleinunternehmerregelun ...

  • 3 Antworten | letzte am 22.5.2022 von Cybert.

    Kann man gegen den Einkommensteuerbescheid von 2019 jetzt noch Einspruch einlegen? Folgender Fall: Die Auswärtstätigkeit von 8 Stunden wurde mit 219 Tagen in der Einkommensteuer angegeben. Ein Nachweis des Arbeitgebers wäre nach Rücksprache mit dem Finanzamt möglich gewesen! Das Finanzamt ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 18.5.2022 von taxpert

    Seit dem Umzug Ende Februar 2021 nervt das Finanzamt. Die Steuererklärung 2020 wurde Anfang Februar 2021 gemacht - da war noch die alte Adresse drin ich habe aber Anfang März per Elster denen eine Nachricht mit der neuen Adresse geschickt - die Software hatte dann im März 2021 irgendwann gesagt e ...

  • 4 Antworten | letzte am 16.5.2022 von taxpert

    Hallo, ich benötige dringend meinen Einkommenssteuerbescheid, weil sonst unsere Hausfinanzierung platzt (ich brauche ihn für die Bank). Die Finanzamtmitarbeiterin hat meine Steuererklärung fertig bearbeitet. Der Versand des Bescheids erfolgt durch eine andere Stelle. Wie lange dauert das? Kann ich ...

  • hot 14 Antworten | letzte am 8.5.2022 von Antares51

    Hallo, und zwar habe ich heute meinen Steuerbescheid für 2021 erhalten und musste mir Erschrecken feststellen, dass dort jetzt Vorauszahlungen in Höhe von fast 1000 € festgesetzt wurden. Ich habe im letzten Jahr lediglich 600 € Krankengeld pro Monat erhalten und 280 € Wohngel ...

  • 0 Antworten | erstellt am 5.4.2022

    Guten Tag, bei meinen Recherchen habe ich herausgefunden, dass es einen Freibetrag für bestandsgeschützte Alt-Anteile gibt, der 100.000 Euro beträgt. Ich habe auch gelesen, dass man den Wert hierzu im letzten Steuerbescheid findet. Dort kann ich ihn aber nicht entdecken. Wo ist der Freibetrag ...

  • 4 Antworten | letzte am 23.3.2022 von Cybert.

    Hallo zusammen, ich warte nun schon seit November 2021 auf die Rückmeldung des Finanzamtes zur Steuererklärung für 2020. Ich erwarte keine Steuerrückerstattung, sondern eine Nachzahlung - also muss dem Finanzamt noch Zahlungen leisten. Muss ich beim Finanzamt nachhaken wegen der langen Bearbei ...

  • 1 Antwort | letzte am 15.3.2022 von taxpert

    Hallo, mir ist heute erneut ein Steuerbescheid für 2018 ins Haus gekommen. Für 2018 haben wir bereits vom selbigen Finanzamt in 2020 erhalten. Nun bekommen wir den Steuerbescheid für 2018 erneut mit hoher Nachzahlung!? Geht das überhaupt?

  • 3 Antworten | letzte am 19.2.2022 von taxpert

    Hallo, vor einiger Zeit habe ich eine Immobilie gekauft. Zahlung vom Kaufpreis und der Grunderwerbsteuer sind soweit letztes Jahr erfolgt. Letzter Schritt, die Umschreibung des Grundbuches, fehlt noch, ist aber auch letztes Jahr beantragt worden. Ich bin jetzt etwas irritiert, da ich gestern ein ...

  • 8 Antworten | letzte am 11.2.2022 von reckoner

    Guten Tag, ich habe heute meinen Steuerbescheid für das Jahr 2020 bekommen und kann die Differenz vom Finanzamt zur Elster Berechnung für mich nicht nach zu vollziehen trotz Erläuterung. Oder habe ich einen Denkfehler? Meiner Berechnungen von Elster Einkommen / zu versteuerndes Einkommen . . . . ...

  • 6 Antworten | letzte am 18.11.2021 von Steven369

    Hallo zusammen, Fallbsp.: Person P hat im Jahr 2016 ALG II bezogen, jedoch nur die ersten 4 Monate bis zum neuen Job. In dieser Zeit war P weiterhin privat krankenversichert und hat vom Jobcenter Zuschüsse dafür bekommen. Das Jobcenter übermittelt die Nachweise über die Zuschüsse ja direkt ...

  • 4 Antworten | letzte am 27.9.2021 von OMGWTFBBQLOL

    Liebe Community, ich habe vor gut 4 Monaten ein Grundstück erworben. Kaufpreiszahlung über Notar war auch recht fix erfolgt, das letzte, was jetzt noch offen ist, ist der Grunderwerbsteurbescheid. Wie lange dauert dies denn normalerweise? Es sind jetzt knapp 3.5 Monate seit der Kaufpreiszahlung ...

  • zu 3 Antworten | letzte am 1.7.2021 von hans41

    Hallo zusammen, ich möchte nachfragen, ob ein Steuerbescheid ungültig wird, wenn der Name falsch geschrieben ist? Hier der fiktive Sachverhalt: In der Stadt herrscht Zweitwohnungssteuer. Person A B mietet in der Stadt eine Wohnung. Im Mietvertrag und in der Vermieterbescheinigung wird die Pers ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 11.2.2021 von hh

    Hallo, ich bekomme bei meiner Arbeit 4 mal im Jahr, jeweils zum Quartalsende, Überstundenauszahlungen. Meistens ist mein Gehalt in diesen jeweiligen 4 Monaten mehr als doppelt so hoch, wie in den restlichen 8 Monaten (1200 Euro vs 2500 Euro netto). Entsprechend höher sind auch die steuerlichen Ab ...

    Euro
123·5·10