• Abfindung im Januar. 6M Sperrfrist. Danach ALG1.

    von Landeierle | am 8.12.2020

    1 Antwort | letzte am 8.12.2020 von hh

    Hallo, Wenn man im Januar eine Abfindung bekommt, danach 6 Monate Sperrfrist hat und die restlichen Monate ALG1, hat man dann zu viel Lohnsteuer bezahlt? Wenn ja, ist diese über die EkSt zu beantragen? Besten Dank

    Lohnsteuer
  • 5 Antworten | letzte am 8.12.2020 von hh

    Hallo, ich habe einen neuen Plug-in-Hybrid geleast. Ich bin nebenberuflich Freiberufler ohne Umsatzsteuerpflicht (< 5.000 € Jahreseinkommen selbstständig) hauptberuflich Angestellter. Das Auto habe ich als Gewerbeleasing angeschafft. Die Leasingraten zahle ich privat. In der Einnahmen- ...

    privat
  • hot 23 Antworten | letzte am 4.12.2020 von Stiller44

    Hallo, folgender, potentiell fiktiver Fall: Ein Sammler von Klemmbausteinen kauft sich Baustein-Sets über Ebay Kleinanzeigen, baut diese um/auf und veräußert sie wieder. Was ich bislang im Forum gelesen habe, würde ihm seitens des FA damit Gewerblichkeit unterstellt werden können, da er regelm ...

  • 3 Antworten | letzte am 3.12.2020 von Penduick

    Guten Tag, ich befinde mich derzeit in der Ausbildung zum Verkehrspiloten welche aufgrund eines vorher abgeschlossenen Studiums vorraussichtlich als Zweitausbildung geltend gemacht werden kann. Die Kosten von rund 75.000€ lassen sich also als Werbungskosten geltend machen. Aufgrund der ...

    Kosten
  • 2 Antworten | letzte am 2.12.2020 von dadom

    Moin, ich habe noch eine andere Frage zum Thema Kosten eines Arbeitsmittels. Ich habe mir ein Schreibtischstuhl gekauft welcher die Grenze zur einmaligen Abschreibung übersteigt. Aus dem Kopf heraus ist die Grenze irgendwo bei 900€ wenn ich nicht irre. Nun frage ich mich ob ich in di ...

    Kosten
  • zu hot 15 Antworten | letzte am 1.12.2020 von 4myklas

    Moin! Dieses Jahr wollte das FA plötzlich die Belege für die Kosten des Arbeitszimmers (Strom, Gas, Internet & Telefon etc.) sowie für die Betreuungskosten unseres ältesten Sohnes haben. Da wir für fast alle Posten, von denen das FA Belege eingefordert hatte, keine Jahresabrechnungen besitzen ...

  • 2 Antworten | letzte am 1.12.2020 von hh

    Hallo zusammen, Mein Mann und ich haben die Steueraufteilung 3/5. Mein Mann befindet sich aktuell in Haft. Mein Bruttoeinkommen liegt bei 4000. Mein Mann besucht in der JVA die Schule( arbeitet nicht- keine Einkünfte) geheiratet haben wir vor einem halben Jahr. Neben meinem Beruf mache ich noc ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 30.11.2020 von Sir Berry

    Hallo liebe Community, Meine Nochehefrau hat mir heute schriftlich mitgeteilt, dass ich die Steuervorrauszahlung überweisen soll, über 5000 € !! Sie schreibt, es kann nicht sein, dass ich seit Jahren die Vorteile der LST 3 bekomme und sie nicht. Sie droht gleichzeitig damit, ...

    Steuer
  • hot 10 Antworten | letzte am 30.11.2020 von hh

    Hallo! Habe eine Frage. Angenommen der AN kündigt fristlos aus einem sehr wichtigen Grund in der Probezeit und bekommt dann ne Woche später mit durch das Finanzamt, dass man nach dem Datum der fristlosen Kündigung trotzdem nicht bei der Firma abgemeldet wurde?... D. H man ist auch 2 Wochen gehin ...

    Kündigung
  • 6 Antworten | letzte am 30.11.2020 von hh

    Hallo liebe Experten*innen, folgende Situation, bei der wir einen etwas fachkundigeren Rat bräuchten: Meine Partnerin: 7,5k Brutto (Studentin, Als Werkstudentin angestellt) Ich: 65k Brutto (Angestellter im Anlagenbau) Beide Arbeitnehmer in NRW; keine Kinder Werbungskosten können pauschal abgego ...

    Heirat
  • 3 Antworten | letzte am 29.11.2020 von Cybert.

    Hallo zusammen, wir haben uns im Jahr 2019 ein Haus gekauft und eine Etage davon in 2020 vermietet. Die Reparaturen haben wir in 2019 durchgeführt wie die Erneuerung des Heizungssystems, der Böden, Wände usw. Und zahlen auch noch Zinsen für den Bankkredit. Kann man in der Einkommenssteuerer ...

  • 1 Antwort | letzte am 27.11.2020 von hh

    Hallo, ich habe vom Finanzamt eine Rückfrage zu einer meiner Steuererklärungen erhalten. Ich hatte 2018/2019 eine Duale Ausbildung gemacht und war da u.a. in der Berufsschule und auch mal 10 Tage in einem befreundeten Betrieb für einen speziellen Teil der Ausbildung (Dienstreise). Ich hab hier ...

  • Weihnachtsgeld falsch besteuert

    von guest-12315.... | am 25.11.2020

    zu 4 Antworten | letzte am 27.11.2020 von hh

    Hallo, ich bin seit mehr als 15 Wochen krankgeschrieben und erhalte Krankengeld. Nun habe ich einen Auflösungsvertrag mit meinem Arbeitgeber abgeschlossen. Hier wurde für den Monat November 2020 Weihnachtsgeld ausgezahlt 1.400 Euro aber kein Grundgehalt (das liegt normalerweise wenn ich gesund ...

    Lohnsteuer
  • Steuerakte geschlossen

    von W. Meier | am 23.11.2020

    1 Antwort | letzte am 23.11.2020 von hh

    Guten Tag zusammen, ich habe seit über 10 Jahren keine Steuererklärung mehr gemacht. Waru, weil mir damals der Finanzbeamte gesagt hat das ich wenn ich meine letzte Steuer mit 1400 € nicht in anspruch nehme, ich keine mehr machen muß. Nun ist es so das verschiedene Sparverträge ausgelaufen ...

    Steuer
  • 0 Antworten | erstellt am 21.11.2020

    Hallo zusammen, ich habe leider hier im Forum keinen Beitrag zu diesem Thema gefunden. Meine Frage ist folgende: Ich habe bei Scalable ein ETF Depot und über die Coronakrise ca. 2000€ Verlust gemacht (noch nicht realisiert). Ich bin am überlegen dieses Depot in 2020 zu schließen, somit d ...

1·7374757677·150·225·300·369