Topthemen im Forum Steuerrecht Unterhalt
Steuer Kind absetzbar Kindesunterhalt Unterhaltszahlung weitere Themen »
  • 2 Antworten | letzte am 25.8.2006 von oerdiz

    Hallo, mein Mann hat Privatinsolvenz angemeldet,diese wurde am 08.12.05 eröffnet,jetzt haben wir eine gemeinsame Veranlagung beim Lohnsteuerjahresausgleich gemacht.Laut meinem Programm hätten wir bei einer getrennten Veranlagung 840€ für mich zurückbekommen und mein Mann h ...

    Finanzamt
  • 6 Antworten | letzte am 10.4.2006 von meri

    Ich habe eine Frage an die Steuerexperten in diesem Forum: BFH-Urteil vom 5.6.2003 (III R 10/02) BStBl. 2003 II S. 714 1. Es begegnet keinen verfassungsrechtlichen Bedenken, dass sich der nach § 33a Abs. 1 EStG abziehbare Unterhaltshöchstbetrag für Unterhaltsempfänger mit W ...

  • Abfindung absetzen?

    von Sonnenschein10 | am 28.3.2006

    5 Antworten | letzte am 31.3.2006 von ikarus02

    Hallo zusammen, meine Ex hat eine gewisse Summe als Abfindung bei der Scheidung letztes Jahr von mir erhalten. Nun kommen mir Fragen auf bezüglich der Steuererklärung. 1. Habe ich die Anlage U ausgefüllt jedoch keine Unterschrift von Ihr, was auch nicht machbar sein wird, jed ...

    steuerlich
  • 7 Antworten | letzte am 28.3.2006 von armesocke

    Hallo, vor ein paar Tagen hat mir meine Ex-Frau gesteckt das sie für 2004 (das Jahr in dem wir uns getrennt haben) den Lohnsteuerjahresausgleich allein veranlagt hat. Dies alles geschah ohne mein Wissen. Nun war sie immer Steuerklasse 5 und ich Steuerklasse 3 und sie hatte mir auch für 20 ...

    Steuerklasse
  • 9 Antworten | letzte am 28.3.2006 von jacqy

    Hallo, da ich nächstes Jahr vorraussichtlich ohne Job sein werde und auch kein Geld vom Amt bekomme, da mein Freund zuviel verdient, wollen wir heiraten. Zwecks Familienkrankenversicherung. Nun meine Frage. Kann man irgendwo errechnen, was mein Freund vom Finanzamt wieder bekommt, weil er mi ...

    Steuerklasse
  • 0 Antworten | erstellt am 26.3.2006

    Im Zuge der vorweg genommenen Erbfolge habe ich von meinen Großeltern eine vermietete Immobilie geschenkt bekommen. Die Großeltern haben sich ein "übetragbares Nießbrauchsrecht" eintragen lassen. Die Großeltern sind aber bereit, mir die Mieteinnahmen zu üb ...

  • 9 Antworten | letzte am 23.3.2006 von oerdiz

    Hallo ich hab da mal eine ganz wichtige Frage. Mein Ex Mann ist zu unrecht" berufsunfähig " und hat auch vorsorglich eine BU Rente abgeschlossen,die nun auch jeden Monat kräftig ausbezahlt wird. Ich weis, dass er diese Zusatzrente noch nie bei der Steuererklärung mit angegeben hat. Er läss ...

    Steuererklärung
  • 3 Antworten | letzte am 22.2.2006 von celestine

    Hallo bin mal wieder an meiner STeuer am brüten. Wollte euch mal fragen wieviel Kindergeld für 2005 eingetragen werden muss, hat sich das nicht verändert? Ahh und für ein kind!! Und wo genau dieser Freibetrag für alleinerziehende ich eintragen muss?? Und wo genau die ...

  • 5 Antworten | letzte am 21.2.2006 von celestine

    Mein Sohn aus nichtehelicher Beziehung steht auf beiden Steuerkarten je zur Hälfte, es ist nun aber so das der Vater nicht den vollen Kindesunterhalt laut Düdo Tabelle zahlt, sondern laut einer Mangelfallberechnug nur 185,- anstatt 312,-. Nun hat mir jemand erzählt/oder ich habs gele ...

  • 3 Antworten | letzte am 14.2.2006 von oerdiz

    Hallo, ich habe folgende Frage: Eine Bekannte möchte mit ihrer volljährigen Tochter die in einer Ausbildung ist und ihrer Freundin,die Unterhalt vom Nochehemann bekommt und deren volljährigen Sohn der studieren will in eine gemeinsame Wohnung ziehen,es soll aber nur die Wohnung geme ...

  • 2 Antworten | letzte am 7.2.2006 von oerdiz

    Hallo Zusammen Meine Farge an das Forum: Kann ich den Kindesunterhalt den ich jetzt zahle bei einer Wiederheirat (dieses Jahr) als aussergewöhnliche Belastung bei der Einkommenssteuererk.2005 einsetzen ??? Danke für eure schnellen Antworten Thor 64 -- Editiert von Thor64 am 07.02.200 ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 30.1.2006 von laragirl

    Hi, folgender Sachverhalt: Bin in A mit Hauptwohnsitz gemeldet und in B aus beruflichen Gründen mit Nebenwohnsitz. Praktiziere doppelte Haushaltsführung, da ich die Wochenenden in A verbringe und dort auch neben dem eigenen Hausstand, Freundes- und Verwandtenkreis bzw. Familie habe ( ...

    doppeln
  • 2 Antworten | letzte am 20.1.2006 von MaCon

    Hallo alle zusammen, erstmal, bin neu hier und hoffe mir kann hier etwas geholfen werden. Folgendes; Bekannter von mir hat einen Pfändungs- und Überweisungsbeschluß beim FA liegen. Er ist verheiratet, hat 2 Kinder, wobei eines bei seiner Ex-Frau lebt. Mit seiner neuen Frau hat e ...

    Kind
  • 1 Antwort | letzte am 18.1.2006 von hh

    Hallo, ich habe da heute eine Frage zu meinen erhaltenen Unterhaltszahlungen. Ich bekomme von meinem Ex sehr guten Unterhalt und möchte nun wissen, ob ich das in der Steuererkärung angeben muß. Ich habe nicht die Anlage U unterschrieben.

    Anlage
  • 5 Antworten | letzte am 28.12.2005 von Nickyta

    Hallo, mein Ex schuldet mir insgesamt 3175,- EURO, meinem Dad 1700 EURO. Jetzt will er , wenn er uns das Geld zurückgibt, eine Quittung haben. Icfh bin ja gerne bereit, ihm zu bescheinigen, dass er keine Schulden mehr bei uns hat, aber Quittung? Ich bin halbtags berufstätig, v ...

    Steuer
1·5·10·15·20·25·3132333435·38