Topthemen im Forum Steuerrecht Veranlagung
getrennt Steuer gemeinsam Zusammenveranlagung weitere Themen »
  • 4 Antworten | letzte am 11.1.2023 von hh

    Hallo Steuerprofis, Verheiratet seit 2015. 2 Kinder. Ich: 100% Beschäftigungsumfang Frau: 25% Beschäftigungsumfang bis 31.10.2022 Ab 1.11.2022 Erhöhung auf 40% Beschäftigungsumfang. Szenario: 01.01.2022 bis 31.03.2022->steuerklasse 3 (ich) und Steuerklasse 5 (Frau) Ab 1.4. Getrenntlebe ...

  • Umsatzsteuererklärung

    von tomm1 | am 8.1.2023

    4 Antworten | letzte am 9.1.2023 von tomm1

    Hallo! ich hoffe, ich kann mein Problem halbwegs nachvollziehbar erklären ;) Und zwar war ich vom 01.01.-31.07.22 selbständig (Handwerk). Danach war ich wieder normal angestellt, habe aber seit 01.06.22 ein kleines Nebengewerbe laufen (amazon kdp). Das Nebengewerbe läuft aber nicht über die Klein ...

  • Steuerbescheid nach Scheidung, wer zahlt?

    von Einkaufstuete | am 31.12.2022

    4 Antworten | letzte am 31.12.2022 von Mahnman

    Hallo, ich bin nun seit über einem Jahr von meinem ehemaligen Ehemann geschieden und habe für die Jahre 2017-2019 einen geschätzten, vorläufigen Steuerbescheid vom Finanzamt bekommen, da wir zu diesen Zeitpunkten zusammenveranlagt waren (Ehemann Stkl. 3). Wenn ich das richtig verstehe, wird bei Z ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 30.11.2022 von Steuerzahler123

    Hallo zusammen, ich habe demnächst ein 3-Familenhaus bei dem im Grundbuch 3 Eigentumswohnungen eingetragen sind. Im Erdgeschoss (früher gewerblich) wird die Grundsteuer zur Wohnfläche als Eigentumswohnung deutlich höher abgerechnet (+40%) als bei den Wohnungen im Dachgeschoss und im 1OG. Das DG ...

  • 9 Antworten | letzte am 30.11.2022 von mistergf

    Hallo, für einen Bekannten möchte ich die (Einkommens-) Steuererklärungen für die vergangenen Jahre abgeben. Ich habe in elster alles soweit ausgefüllt. Da die Ehefrau Renterin ist, habe ich die Anlage R ebenfalls ausgefüllt. Jetzt bekomme ich eine Nachzahlung angezeigt. Als Veranlagungsform h ...

  • hot 32 Antworten | letzte am 9.11.2022 von Anami

    Ich bemühe mich gerade darum, Ordnung in den Papierkram einer Cousine (74) zu bringen, die seit einigen Jahren für uns alle unerkannt psychisch angezählt ist/war. Soweit inzwischen alles klar, bis aufs Finanzamt. Die Cousine erhält eine Altersrente von aktuell 1423,-€ monatlich. Nach Abzug ...

  • hot 39 Antworten | letzte am 31.10.2022 von vantotti

    Hallo zusammen, ich brauche mal Eure Hilfe. Ich bin im Außendienst tätig und Ich fahre seit 2009 einen Privatwagen wofür ich von der Firma CarAllowance erhalte. Die CarAllowance verstehe ich, mein Arbeitgeber und mein Steuerberater als monatlichen Zuschuss für den Erwerb/Betrieb meines privaten ...

  • 6 Antworten | letzte am 28.9.2022 von Cybert.

    Hallo in die Runde, Wir haben letztes Jahr unsere Unterlagen für 2020 bei einem Lohnsteuerhilfeverein abgegeben. Wir haben heute ein Schreiben vom Finanzamt bekommen, dass die Steuererklärung immer noch nicht eingereicht wurde und unter Androhung von Säumniszuschlägen etc. haben wir jetzt noc ...

  • Zumutbare Belastung - Ehepartner

    von Tonidasilva | am 8.9.2022

    hot 10 Antworten | letzte am 10.9.2022 von hh

    Hallo zusammen, Wenn ein Ehepaar Ehegattensplitting wählt, welcher Betrag ist dann relevant für die Berechnung der zumutbaren Belastung? Das gesamte gemeinsame Einkommen oder das durch 2 geteilte? Danke für Eure Hilfe! Toni -- Editiert von Moderator topic am 8. September 2022 17:35 -- T ...

  • 8 Antworten | letzte am 7.9.2022 von Cybert.

    Hallo, ich hätte eine Frage vielleicht kann mir jemand weiterhelfen. Ich habe 9 Monate als Angestellter gearbeitet. Mache mich jetzt selbstständig und würde gerne die letzten 3 Kalendermonate auf Kleinunternehmerregelung arbeiten, bis zu offiziellen Gründung im Januar 2023. Frage1: Die O ...

  • hot 33 Antworten | letzte am 7.9.2022 von Garfield73

    Guten Morgen, ich werde mich natürlich gleich morgen mit meiner Steuerberaterin in Kontakt setzen, bzw dem Finanzamt. Am Samstag, also gestern, flog uns eine Mahnung ins Haus mit einer immens hohen Summe (ca. 8000,-) die bereits seit dem 4.8. fällig sei. Dies sei bezogen auf die Einkommensteu ...

  • 1 Antwort | letzte am 30.8.2022 von Cybert.

    Der Steuer-Bescheid wurde bereits erteilt, Widerspruchsfrist abgelaufen. Später erhielt der Steuerpflichtige einen Schwerbehinderten-Bescheid (Status mit GdB), welcher aber vom Datum her vor Abgabe der Steuererklärung gültig ist. Kann man das FINANZAMT daher nochmal zur Neu-Berechnung auffordern ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 10.8.2022 von Cybert.

    Hallo zusammen, bin irgendwie in eine blöde Lage geraten. Gebe aktuell meine erste Einkommens-Steuererklärungen ab 2015/2016 bis 2020. Wie lange dauert so etwas? Rechne schon fast mit dem gelben Brief und will es eig. so schnell wie möglich hinter mir bringen. Macht mich echt verrückt. PS: ...

  • 7 Antworten | letzte am 23.7.2022 von reckoner

    Guten Tag Ich habe mal eine Frage. Und zwar sind meine Ehefrau und ich beide Angestellte und bis jetzt haben wir immer unsere Steuererklärung zusammen gemacht. Nun ist es so, dass ich mich zusammen mit einem Freund nebenberuflich als Kleinunternehmer selbstständig machen möchte. Wie ist das ...

  • 2 Antworten | letzte am 4.7.2022 von attestant

    Hallo zusammen, ich bin gerade dabei mich zu sortieren und habe aber einen Knoten in meinen Gedanken - vielleicht kann mir jemand helfen, das aufzudröseln. Konkret geht es darum, dass ich mich seit Februar von meiner Frau getrennt lebe und mir in der Nähe eine kleine Wohnung gesucht habe, damit ich ...

123·5·10·15·20·25·30·32