Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
611.173
Registrierte
Nutzer

  • 1 Antwort | letzte am 5.6.2022 von Tom998

    Nach einem Jahr Eigentum eines sonst. bebauten Grundstücks (Grundsteuer wurde bezahlt!). Es handelte sich Wochenendhaus/Massivhaus (in den 70ern erbaut) ohne Hausnr., ohne Wohnerlaubnis (lediglich als Freizeitgrundstück ausgewiesen), im Grundbuchauszug als Steinbruch bezeichnet - im Kaufvertrag a ...

  • 1 Antwort | letzte am 25.5.2022 von taxpert

    Im Internet finde ich zum Thema "Wie wird der Unternehmensverkauf besteuert" folgendes Beispiel: Sie sind 60 Jahre alt und Tischler. 2017 haben Sie Ihren Betrieb mit einem Veräußerungsgewinn von 130.000 Euro verkauft. In dem Jahr machte Ihr Unternehmen vor der Veräußerung noch eine ...

  • 4 Antworten | letzte am 24.5.2022 von Gangyou

    Ist der Verkauf von Büchern umsatzsteuerfrei wenn es kein BgA (Betrieb gewerblicher Art) ist, sprich Umsatzgrenze unter 35.000 EUR? Ab 2023 ist es ja ab dem 1 EUR steuerpflichtig. Und sind Bücher als Nebenleistung anzusehen wenn es mit einer Ausstellung zusammenhängt wo die Ausstellung steuerfrei ...

  • 6 Antworten | letzte am 17.5.2022 von Cybert.

    Hallo liebe Forumsteilnehmer, ich habe folgendes "Problem", für das ich sowohl beim Steuerberater als auch bei einem Notar nachgefragt habe, jeweils aber nur eine schwammige Antwort erhalten habe. Niemand wollte hier "verbindlich" werden. Konkret geht es darum, dass ich jet ...

  • 7 Antworten | letzte am 16.5.2022 von Cybert.

    Hallo, Das hier ist mein erster Beitrag, daher hoffe ich, dass ich in der richtigen Abteilung erstelle =) Zu meiner Situation. Ich habe auf einem im Februar 2018 erworbenen Grundstück ein Haus gebaut in welches ich im November 2019 eingezogen bin und es selbst genutzt habe. Im September ...

  • 1 Antwort | letzte am 12.5.2022 von Cybert.

    Hallo, wir haben trennungsbedingt unser Haus verkauft, weniger als 10 Jahre nach dem Erwerb. Wir hatten eine Einliegerwohnung vermietet, sodass hierfür ggf. "Spekulationssteuer" anfällt. Die Frage ist jetzt, wie man den Verkaufsgewinn berechnet. Steuerlich wird ja zwischen Gebäudeanteil un ...

  • 0 Antworten | erstellt am 1.5.2022

    Hallo, wenn man eine UG führt, die die Kleinunternehmerregelung in Anspruch nimmt und man über den AppStore/PlayStore Apps bzw. In-App-Käufe verkauft, handelt man ja mit einem Unternehmen im EU-Ausland (Google bzw. Apple). Hier würde nicht die Kleinunternehmerregelung greifen oder? Da der Leistun ...

  • 7 Antworten | letzte am 28.4.2022 von Eos74

    Hallo zusammen! Wir haben vor 3 Jahren unser altes Haus nach 6 Jahren Eigennutzung steuerfrei verkauft, um ein neues Haus zu bauen. In diesem wohne ich nun seit Sommer 2020. Meine Frau (die Eigentümerin des Hauses) und die Kinder sind knapp zwei Monate nach Einzug ins Ausland gegangen, sind also ...

  • 2 Antworten | letzte am 21.3.2022 von Garfield73

    Sehr geehrte Damen und Herren, meine Frau und ich wollen voraussichtlich das Haus meiner Schwiegereltern im Jahr 2023 kaufen. Die 10 Jahresfrist für einen steuerfreien Verkauf der Schwiegereltern endet erst im Jahr 2023. Da die Zinsen gerade stark am steigen sind, überlegen meine Frau und ich ...

  • 2 Antworten | letzte am 15.3.2022 von hh

    Hallo, folgender Fall möchte ich schildern. Eine Erblasserin hinterlässt einer Erbengemeinschaft (Person A, B und C) eine Immobilie. Diese wird im April 2021 verkauft. Der Erlös wird einem extra angelegten gemeinschaftlichen Konto gutgeschrieben. Seit dem Verkauf blockiert jedoch plötzlich Erbe A d ...

  • Hausverkauf vor 3 Jahren Steuerfrei?

    von booster123 | am 17.2.2022

    7 Antworten | letzte am 11.3.2022 von booster123

    Hallo zusammen, nachdem ich nun von 2 Steuerberatern unterschiedliches gehört habe, dachte ich mir ich erkundige mich mal selber. Wie verhält es sich bei einem Verkauf einer Immobilie mit Gewinn in Bezug auf Steuern? - Grundstückkauf: 04/2019 - Baugenehmigung: 02/2020 - Baufertigstellung: 01 ...

  • 2 Antworten | letzte am 9.3.2022 von Marcel6794

    Sehr geehrte Damen und Herren, ein verkauftes und bereits beim neuen Besitzer eingetragenes Grundstück befindet sich in der Rückabwicklung/Widerruf zurück zu mir. Unglücklicherweise habe ich die Steuererklärung, aufgrund der Spekulationssteuer bereits abgegeben. Ich habe gelesen, dass es ge ...

  • 4 Antworten | letzte am 7.2.2022 von Balko90210

    Hallo zusammen, Ich habe mein Anliegen schon im Gewährleistungsforum platziert, die Frage hat aber auch einen vielleicht steuerrechtlichen Anteil, daher hier nochmal. Vielleicht könnt ihr mir hier eine Antwort geben. Hier mal die Story: Es gibt zwei Geschäftsführer A und B und einen Käufer ...

  • 4 Antworten | letzte am 6.2.2022 von Harry van Sell

    Hallo zusammen Ich habe vor ca. 2 Jahren Bitcoin lokal gegen Bargeld gekauft bzw. getauscht. Ich habe sie seitdem nicht bewegt und dadurch sollte der Verkauf komplett steuerfrei sein und muss auch nicht beim Finanzamt gemeldet werden soweit ich das verstanden habe. Wenn es jedoch Nachfragen gibt ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 20.1.2022 von Cybert.

    Hallo und vielen Dank im Voraus fürs Lesen und hoffentlich hilfreiche Antwort: Soweit sind mir die Standards zur Vermeidung von Spekulationssteuer beim Hausverkauf bekannt: 1) Immobilienkauf ist über 10 Jahre zum Zeitpunkt der Veräußerung her 2) Immobilie wurde bei Veräußerungen in den letzten 2 ...

123·5·10·15·20·25·29