• hot neu 26 Antworten | letzte am 23.2.2024 von Anami

    Hallo, ein kleiner bis mittelgroßer Hund hat mich an der Wade gezwackt. Beim Weg zu meinem Auto in einer Tiefgarage ist ein Hund eines Anwohners aggresiv auf mich zugelaufen (ohne Leine), ist einmal um mich herum gelaufen und hat mich dann von hinten in die Wade gezwackt. Die Verletzung ist über ...

  • 6 Antworten | letzte am 4.2.2024 von wirdwerden

    Eine Person wird von einem Hund unverschuldet leicht gebissen. Die Wunde wird in der Notfallaufnahme behandelt. 5 Tage muss Antibiotika eingenommen werden. Die Person möchte erstmal ohne Anwalt unkompliziert Schmerzensgeldforderung an den Hundbesitzer machen. Die gebissene Person fordert 500̈́ ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 20.9.2022 von Tick-Tack

    Meine Frau ist Gestern im Treppenhaus unseres Haus die Treppe aus dem 1.Og gestürzt und in das feststehende Glaselement der Haustür gestürzt. Hierbei sind Schnittwunden und Prellungen zustande gekommen. Jetzt zum eigentlichen Punkt: Die Haustür + Glaselement (Doppelverglasung) wurde erst letztes ...

  • hot 11 Antworten | letzte am 29.4.2022 von muemmel

    Hallo, mein Hund hat sich letztes Jahr losgerissen und einen kleinen Hund gebissen. Die Halterin ist dazwischen gegangen, dabei wurde sie gebissen (Fleischwunde am Finger, die genäht wurde). Es kam sehr zügig eine Forderung von ihrem Anwalt mit Tierarztkosten, sowie 2000€ Schmerzensgeld. Ich ...

  • hot 12 Antworten | letzte am 6.7.2021 von lesen-denken-handeln

    Guten Abend, ich habe ein wichtiges Anliegen. Ich wurde von dem Hund meiner besten Freundin ins Gesicht gebissen. Ich kenne ihn seit 2 Jahren und habe oft etwas mit ihm gemacht, letztes Jahr habe ich ein paar Tage alleine auf ihn aufgepasst. Er hat nur knapp mein linkes Auge verfehlt. Ich hab ...

  • 9 Antworten | letzte am 11.8.2019 von so475670-44

    Hallo, folgender Fall, in einer Nacht fährt jemand mit seinem Fahrrad über eine Hundewiese. Parallel dazu verfolgt die Polizei einen Flüchtigen der ebenfalls (aber zu Fuß) über diese Hundewiese flüchtet. Das Gelände ist nicht umzäunt hat mehrere Hektar und Wald. Hierzu setzt die Polizei wohl auch ...

    Polizei
  • Schaden durch Hundebiss - Hapftpflicht

    von Dirrly | am 26.3.2018

    zu 2 Antworten | letzte am 26.3.2018 von Lazyboy

    Hallo zusammen, ich habe eine kurze Frage: Mein Hund hat einen anderen Hund verletzt und dieser musste genäht werden. Für den Hund habe ich eine Tierhalterhaftpflichtversicherung. Ich habe jetzt gelesen, dass die aber oft nur 50% der Kosten übernehmen und daruaf verweisen, dass die Halterhaftung ...

    Schaden
  • Hundebiss/Schmerzensgeld

    von luna87 | am 4.8.2017

    3 Antworten | letzte am 7.8.2017 von Lazyboy

    Hallo, mein Mann wurde von meinem Hund gebissen. Ich bin die Halterin und habe den Hund bereits 9 Jahre,mit meinem Mann bin ich 7 Jahre verheiratet,sprich der Hund war zuerst da. Aufgrund der Verletzung musste er 3 Tage stationär behandelt werden und ist 2 Wochen arbeitsunfähig. Befundberich ...

    Schaden
  • zu 5 Antworten | letzte am 24.1.2016 von Philostrate

    Guten Abend, vor 3 Jahren hat ein Hundehalter seinen Hund auch mich gehetzt, welcher mir daraufhin in den Oberschenkel gebissen hat. Da ich glücklicherweise mein Portemonnaie an dieser Stelle in der Hosentasche hatte, hat mich der Hund mit seinem Biss nicht ganz erwischt, sodass ich nur eine Schü ...

    Schmerzensgeld
  • zu hot 15 Antworten | letzte am 26.9.2015 von Areus

    Hallo, ein Bekannter hat sich beim Spielen (Ball) mit einem Hund einen 4fachen Fingerbruch zugezogen (Hund vom Nachbern). Leider kann er seit dem Unfall den Finger kaum noch benutzen. Die Versicherung hat ihm 300 Euro Entschädigung angeboten. Meine Frage wäre, ob er mit einem Anwalt mehr verla ...

    Versicherung
  • 6 Antworten | letzte am 29.9.2013 von drkabo

    Hallo, vorgestern hat mein Hund auf einem Radweg einen Nordic-Walker "gezwickt". Der Radweg war nur sehr schmal, wir (ich, 2te Person und mein Hund) standen am Rand des Weges und der Hund schnüffelte im Gras, während wir uns unterhielten. Ich hatte ihn an der Leine. Es regnete und unmit ...

    Versicherung
  • 1 Antwort | letzte am 5.10.2012 von in.sure.ace

    Hallo, ich wäre Ihnen sehr dankbar, wenn Sie mir folgende Frage beantworten könnten. Ich war mit meinem Staffordshire-Labrador-Mix auf einer Wiese und mein Hund spielte ohne Leine und ohne Maulkorb mit 3 anderen Hunden, dann kam ein 4ter Hund dazu (Spitzmischling) und knurrte meinen Hund an. Darauf ...

  • Hundebiss - Schmerzensgeld

    von attila7 | am 20.12.2010

    2 Antworten | letzte am 21.12.2010 von Harry van Sell

    Ich hätte da eine Frage. Ich bin vor 8 Monaten von einem Schäferhund einer Hundetrainerin auf einem Hundeplatz gebissen worden. Der Hund der Dame war zwar angeleint, aber die Leine war so locker, dass der Hund mich ansprang und in die Unterlippe biss. Die Lippe musste mit 8 Stichen genäht werden ...

    Schaden
  • Schmerzensgeld Hundebiss

    von mi-ka | am 7.4.2010

    1 Antwort | letzte am 7.4.2010 von mustermann2000

    Hallo, ich bin 2007 von einem Hund in beiden Unterschenkel gebissen worden. Nachfolgend - abgesehen von der schleppender Wundheilung - stellten sich posttraumatische/postinfektiöse Lymphödeme in unterschiedlicher Ausprägung ein - links 10 zu rechts 6. Das ist alles schon durch Ärzten und Gu ...

  • 1 Antwort | letzte am 6.1.2010 von rawed

    Hallo, ich wurde damals mit 13 Monaten von dem Hund meiner Großeltern heftig ins Gesicht gebissen. Ich lag viele wochen auf Intensivstation und es musste unter Narkose genäht und behandelt werden. Die Narbe umfasst meine komplette rechte Wange. Meine Eltern hatten damals direkt einen Rechtsanwalt ...

12