Topthemen im Forum Inkasso Bank
Postbank Accredis
  • hot 12 Antworten | letzte am 11.3.2019 von mepeisen

    Guten Morgen liebe Foren Gemeinde . Ich habe Ende April wäre beim Ikea im Wert von 192,77€ gekauft, bezahlt habe ich mit Karte. Jedoch habe ich die falsche Karte verwendet denn diese Karte war von einem Bankkonto das zum mai geschlossen wurde. Das bedeutet das freilich versucht wurde abzubu ...

    Inkasso
  • EOS DID-Kosten berechtigt oder nicht?

    von ip421108-58 | am 6.11.2018

    8 Antworten | letzte am 26.11.2018 von ip421108-58

    Hallo, Bitte um eure Hilfe.Die Frage ist ob alle Kosten berechtigt sind und ob das Vorgehen von EOS gerechts ist. Es handelt sich um einen VB von 2005 was EOS abgekauft hat. Bis 2013 hat sich nichts getan und plötzlich kontaktieren Sie den Arbeitgeber und fordern eine Lohnabtretung.Ohne meines W ...

    Kosten
  • hot 19 Antworten | letzte am 20.11.2018 von mepeisen

    Hallo zusammen, Ich bin bei einem klein bzw. Kurzzeitkredit in Rückstand geraten. Die Forderung wurde nun an einen Rechtsanwalt abgetreten. Forderungsaufstellung: https://ibb.co/cmxmhq Der Anwalt führt nun ca. 85€ für Vorgerichtliche mahnschreiben auf und ca. 96€ falls ich ...

    Anwalt
  • Pfändung trotz Einstellung gegen Sicherheitsleistung

    von guest-12313.... | am 16.11.2018

    3 Antworten | letzte am 17.11.2018 von mepeisen

    Grüß Sie zusammen, Mich ärgert seit ein paar Wochen diese Geschichte: > Ein Gläubiger hat beim AG eine Zwangsvolltreckung gegen mich beantragt, damit ich eine Summe X zahle müsste.. > Ich habe gegen die falsche Aufforderung einen Widerspruch eingelegt... > AG Beschluss: Einstellung g ...

  • 9 Antworten | letzte am 15.11.2018 von mepeisen

    Guten Tag. Ich bitte um euren Ratschlag. Bitte keine persönlichen Meinungen. Vor kurzem hat ein Freund meiner Eltern mich gebeten, den Ihm zugestellten, Urteil eines Vollstreckungsgerichtes auf Pfändung zu erklären. Hier der Hintergrund des Geschehens: Die Geschichte begann im Jahr 2012. Die Person ...

    Schuld
  • 2 Antworten | letzte am 15.11.2018 von mepeisen

    Hallo, ich habe am Anfang dieser Woche eine Gutschrift der o.g. Firma in Höhe von 0,11 Cent bemerkt. Da ich hier nun schon einiges über besagte Firma gelesen habe wollte ich einmal nachfragen, wie ich mich verhalten soll. Nach bestem Gewissen haben wir keinerlei Forderungen offen. Ok, wir haben ein ...

    Höhe
  • hot 14 Antworten | letzte am 14.11.2018 von Harry van Sell

    Ich hab Post von OGVin erhalten. Meine Schulden bei der PKV belaufen sich auf 1020,85€. Ich soll die Summe binnen 2 Wochen vollständig bezahlen, andernfalls soll ich EV abgeben (derzeit nicht möglich weil ich in Reha bin), andernfalls will die OGVin mich verhaften lassen. Nun zum Problem ...

    Kontopfändung
  • 2 Antworten | letzte am 9.11.2018 von felaug10

    Hallo, ich habe am 23.10.2018 eine Zahlung an die Deutsche Post AG per Girokarte geleistet. Zu diesem Zeitpunkt war das Konto noch gedeckt, wurde am 24.10.2018 allerdings aufgelöst, da ich die Bank gewechselt habe. Der Betrag von 2,90€ konnte somit nicht vom belasteten Konto abgebucht werd ...

    Konto
  • EOS kontopfändung3

    von fb503050-62 | am 7.11.2018

    2 Antworten | letzte am 8.11.2018 von mepeisen

    Hallo ich bekam heute einen Anruf von meiner Bank, das EOS mein Konto pfänden will. Angeblich habe ich bei der Telekom 3500 Euro Schulden. Laut Telekom wissen sie nix davon und zweifeln diese Summe an. Also was kann ich tun . Bin alleinerziehend Mutter. Was kann ich dagegen tun . Telekom sagt es w ...

    Titel
  • Paypal + KSP ohne Mahnung

    von Jamie123 | am 6.11.2018

    2 Antworten | letzte am 6.11.2018 von mepeisen

    Hallo. habe heute ein Schreiben der KSP Kanzlei erhalten. Hauptforderung 34,44€ Zinsen 0,07€ kaufmännische Mahnkosten 1,25€ Anwaltsgebühren in Höhe von 58,50€ Auslagenpauschale: 11,70 Gesamtbetrag: 105,96€ Eine Mahnung habe ich nie erhalten, da ich ansonsten ...

    ksp
  • 3 Antworten | letzte am 4.11.2018 von mepeisen

    Moin moin, folgendes. Auch wenn es immer Fragwürdigt klingt, frage ich nicht für mich selbst an, sondern eine Freundin. Die hat da was mächtig Verkackt und samtliche Schreiben vom Inkasso Ignoriert. Leider auch den Mahn -und anschließend den Vollstreckungsbescheid. Nun kam folglich natürlich der ...

    Inkasso
  • 7 Antworten | letzte am 2.11.2018 von 123recht.net

    Hallo, Mein Mann hatte einen Volstreckungsbescheid vom Gerichtsvollzieher bekommen. Betrag ca. 650€ von einer Forderung aus dem Jahr 2003. mein Mann kann sich nicht mehr erinnern. Die betreffende Bank hat keine Unterlagen mehr. Das Inkasso Unternehmen gibt uns keine Auskunft. Der Gerichts ...

    Anwalt
  • 4 Antworten | letzte am 30.10.2018 von mepeisen

    Hallo liebes Forum, ich hoffe ihr könnt mir sagen wie sowas funktioniert: - Inkasso in Hannover hat Titel. - Inkasso arbeitet mit Rechtsanwaltbüro in Hannover zusammen. - Rechtsanwaltbüro schickt Antrag auf Pfändung zu einem Gerichtsvollzieher in Reinland-Pfalz. - Gerichtsvollzieher schickt m ...

    Gerichtsvollzieher
  • 8 Antworten | letzte am 28.10.2018 von floressence

    Hallo zusammen :) ich bin neu hier und versuch es mal mit einem Problem welches ich zur Zeit habe. :augenroll: ich habe über einen Betrag von 10,80 Euro über meine Mutter etwas bestellt und über Klarna GmbH die Rechnung erhalten. Die Rechnung habe ich übersehen, da ein Familienmitglied ins K ...

    Inkasso
  • Negativeintrag

    von Heidilein | am 25.10.2018

    1 Antwort | letzte am 25.10.2018 von mepeisen

    Ich habe einen Kreditantrag an meine Bank gestellt, bei der ich seit 40 Jahren Kundin bin (easy credit). Mir wurde mitgeteilt, dass ich einen Negativeintrag bei der Creditreform haben; diese selbst teilte mir mit, dass sie nicht wie die Schufa Einträge unter 2.000,00 Euro löschen. Es handelte sich u ...

    Schufa
1·2627282930·50·75·100·125·150·161