• Berechtigter Schufaeintrag

    von Apfel911 | am 17.12.2023

    4 Antworten | letzte am 18.12.2023 von de Bakel

    Hallo, ich habe heute einen Schufaeintrag von meinem Kreditinstitut erhalten. (Gesamte Forderung 552€) Ich war mit 3 Monaten in Verzug. Das dies der Schufa gemeldet werden würde, wurde mir nicht explizit postalisch oder per Mail kommuniziert. Erst in der App als ich heute die monatliche Rechnu ...

  • Inkasso | Krankenhaus HILFE!!!

    von Whatsup50 | am 16.12.2023

    2 Antworten | letzte am 16.12.2023 von Ex Inkassomitarbeiter

    Hallo Leute, ich habe von einem Inkasso Unternehmen eine Rechnung erhalten, da ich eine Rechnung vom Krankenhaus (Zuzahlung für Krücken etc.) nicht bezahlt habe. Die Hauptforderung war 20€. Nun mit Inkasso 60€. Ich habe nie eine Rechnung oder Forderung seitens des Krankenhauses erhalt ...

  • 3 Antworten | letzte am 16.12.2023 von Ex Inkassomitarbeiter

    Hallo Zusammen, ich habe am 07.12.2023 eine Mail von Themys & Dyke Rechtsanwälte bekommen, dass ich eine Rechnung vom 30.08.2018 nicht bezahlt habe und das ich beruhigt meine Weihnachtstage genießen kann, wenn ich folgende Rückführungsmöglichkeit zur Schuldenfreiheit nutze: Sie begleichen di ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 13.12.2023 von Harry van Sell

    Hallo, Frage an die Fachleute hier: Habe in der Kundschaft verschiedene Härtefälle, die auf einen Mahnung (per Einwurfeinschreiben) überhaupt nicht reagieren, jetzt will ich die "letzte Mahnung" mit Androhung des Inkassos persönlich übergeben. Ein Kunde betreibt ein Restaurant: Wenn ...

  • 1 Antwort | letzte am 4.12.2023 von Ex Inkassomitarbeiter

    Guten Tag, ich hatte eine Lohn und Kontopfändung für eine Forderung für den selben Gläubiger. Hatte vor 3 Wochen eine Forderungsaufstellung vom Inkasso erhalten, es stand offene Summe von 860,-. Durch mehrere Prämien war mein Lohn für diesen Monat mehr als sonst und es wurde vom Gehalt ca. 1 ...

  • 6 Antworten | letzte am 2.12.2023 von Harry van Sell

    Guten Tag, meine Schwester hat eine offene Forderung bei einer Inkasso. Nun habe ich die Forderungsaufstellung erhalten und möchte die Kosten soweit es geht reduzieren, die ich durch eine Einmalzahlung komplett tilge. Welche Kosten kann ich ablehnen, soll ich direkt einen Vergleich anbieten? V ...

  • 4 Antworten | letzte am 29.11.2023 von Harry van Sell

    Guten Abend. Ich dachte es wäre eine gute Idee hier einmal meine Frage zu stellen, da ich aus dem Internet nicht ganz schlau werde, und mit meinen 19 Jahren noch wenig Erfahrung mit Rechnungen und Inkasso habe :???: Zur Frage: Ich habe heute einen Brief von KSP Rechtsanwälte erhalten, mit ein ...

  • 7 Antworten | letzte am 28.11.2023 von ZweiZwanzig

    Hallo zusammen ich habe einen Brief bekommen von LZI und da geht es um eine Forderung in Höhe von 2.335,11 EUR. Ich hatte zu Letzt den Vorschlag gemacht ob es möglich wäre die gesamte Forderung zu reduzieren, wenn ich einen Abschlag in Höhe von 300€ mache und regelmäßig Raten zahle. Leider ...

  • zu 2 Antworten | letzte am 24.11.2023 von Crystal23

    Hallo zusammen, die Geschichte hinter dem Thema wird ein wenig länger - aber ich würde es gerne komplett wiedergeben. 2012 meldete sich ein Inkasso bei mir wegen einer offenen Forderung über 3000,- EUR. Ich ließ mir alles zusenden, da die Forderung aus 2003 bestand. Prinzipiell war sie erstmal ...

  • Inkasso bei Insolvenz

    von Hans35 | am 19.11.2023

    9 Antworten | letzte am 22.11.2023 von cirius32832

    Bei meinem Schuldner war die Insolvenzeröffnung (Privatinsolvenz) bereits vor dem Entstehen der Schuld. Auf Mahnungen reagiert er nicht. Der nächste Schritt wäre da wohl der gerichtliche Mahnbescheid, evtl. über ein Inkassobüro. Lohnt das überhaupt? Denn bei einer Pfändung hätte doch der Insolvenzv ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 20.11.2023 von Harry van Sell

    Hallo Zusammen, ich hoffe auf euren Rat in folgender Sache: Von der Creditrefom kam ein Forderungsschreiben über 2610,21 €, beruhend auf einen Vollstreckungsbescheid aus 2004. Da ich keine Ahnung hatte um was für eine Forderung es sich da handeln sollte (immerhin 19 Jahre her) forderte ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 20.11.2023 von Harry van Sell

    A. hat dummerweise bei der Stiefmutter die Firma auf dem Papier übernommen, da A. diese eines Tages erben sollte. Nun hat Mutti mindestens 12000 Euro Schulden, A. soll haften. Soweit, so normal. Nun hat Mutti beim Anwalt klar ausgesagt, dass sie die Alleinschuld habe und A. nichts wusste. Der Anw ...

  • 5 Antworten | letzte am 16.11.2023 von Harry van Sell

    Hallo, Ich versuche es hier zu posten, nur weil ich nirgendwo anders Hilfe gefunden habe. Ich bin Ausländerin. Ich habe vom 01.2013 bis zum 15.09.2018 in Baden-Württemberg gelebt. Nach dieser Zeit lebte ich im Ausland. Als ich das Land verließ, habe ich mein deutsches Bankkonto geschlossen. Ich h ...

  • 4 Antworten | letzte am 14.11.2023 von Ex Inkassomitarbeiter

    Guten Tag, es geht um folgenden Fall: Mein Freund, während der Bestellung wohnte er noch bei seinen Großeltern, hat was auf Amazon auf Rechnung gekauft. Ist dann umgezogen, umgemeldet, somit kamen die Briefe nicht an und landeten wohl bei den Großeltern, klar es war sein Fehler er hätte im Acc ...

  • 1 Antwort | letzte am 13.11.2023 von Harry van Sell

    Hallo liebe Community. Ich habe am 07.11 Post von einem Inkassounternehmen erhalten. Es betrifft hierbei eine Forderung von IKEA aus dem Juli 2021. Da zu diesem Zeitpunkt umgezogen bin, habe ich die Mahnungen nicht erhalten. Durch eine Adressermittlung konnte mir jetzt mit erheblicher Verspätung ...

12345·125·250·375·500·565