• hot 28 Antworten | letzte am 12.1.2006 von Nita

    Hallo. Ich habe mal eine allgemeine Frage: Muss man um ein Inkassobüro zu betreiben Rechtsanwalt sein bzw Jura studiert haben? Kann ich z.B. auch Firmen anbieten Mahnungen zu schreiben und das gerichtliche Mahnverfahren für die Firma zu betreiben? Da viele Firmen vor allem im Interne ...

    Inkasso
  • hot 22 Antworten | letzte am 10.11.2005 von sunbee1

    hi ...folgendes problem ..jemand ist mit meinem namen schwarzgefahren ...bvg (berliner verkehrsbetriebe) schickt mahnung..ich zahle nicht..infoscore uebernimmt fall ..und schickt mahnung plus 60 dm ..ich rufe dort an und erfahre sie haben meinen namen, falsche adresse und KEINE ausweiss nummer von m ...

    Mahnung
  • Inkassogebühren

    von Tobias | am 24.9.2001

    hot 19 Antworten | letzte am 22.7.2005 von thehellion

    Habe ein Problem mit ner Inkasso-gesellschaft namens Deutscher Inkassodienst aus Hamburg.Autraggeber war der Otto Versand. Meine Lebensgefähritn hatte mal etwas bei Otto bestellt und relativ spät bezahlt.Otto forderte dann noch 67,-DM Gebühren auf eine Rechnungssumme von 153,-. Meine ...

    Inkasso
  • 4 Antworten | letzte am 23.3.2005 von gelöschtem Nutzer

    Ich erhielt eine Forderung einer Inkassofirma. Die Rechnung der Hauptforderung (vom 31.08.2001) habe ich weder per Post noch per Email zuvor bekommen. - auch keine Mahnungen! Muß ich die Gebühren der Inkassofirma zahlen? Vielen Dank für Ihre Hilfe Lieben Gruß

    Inkasso
  • Inkassogebühren

    von HEXE | am 8.7.2003

    4 Antworten | letzte am 30.11.2004 von gelöschtem Nutzer

    hallo, habe eine zweite mahnung von einem versandhaus gestern erst online bezahlt (€84,20 + 5€ mahngebühren). heute kam ein schreiben vom inkassounternehmen. kann mir jemand sagen, ob die höhe der inkassogebühr von 43,10 € rechtens ist und vor allem 20 € k ...

    Mahnung
  • 7 Antworten | letzte am 19.11.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, ich habe schon im Mai eine Bahncard bestellt, und zugegebenermaßen die Bezahlung verschlampt. Jetzt habe ich Post von einem Inkasso-Unternehmen bekommen, die Gebühren betragen 34,17 € bei 60,00 € ursprünglichem Preis. Da habe ich nochmal in meinen Unterlagen gescha ...

    Inkasso
  • 7 Antworten | letzte am 11.11.2004 von gelöschtem Nutzer

    Ja, nochmal die liebe InfoScore :) ... der RWE Plus AG (Gläubigerin) ist nach 3,5 Jahren aufgefallen, daß wohl noch eine Forderung gegen mich besteht. Offensichtlich ein kleiner Restbetrag nicht abgerechneter Versorgungsleistungen. Ich bin eigentlich der Meinung, daß es eine Absc ...

    Rechnung
  • hot 11 Antworten | letzte am 20.4.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo zusammen, im Jahre 1996 hatte ich für drei Monate einen Handy-Vertrag bei E-Plus. Der Vertrag wurde mir nach drei Monaten gekündigt, da ich die Rechnungen nicht bezahlen konnte (ich weiß, ist doof von mir). Die Rechnungen wurden mir immer mit einem falschen Nachnamen zugestel ...

    Forderung
  • 2 Antworten | letzte am 2.1.2004 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Habe von einem "Inkasso Unternehmen" BÜNSCH aus Hamburg ein kurioses Schreiben erhalten: Die fordern aus einem angeblichen Einkauf meinerseits am 08.03.2001 (!) bei einem Media-Markt EUR 484,59, mit der Androhung eines gerichtlichen Mahnverfahrens bei Nichtzahlung, was n ...

    Inkasso
  • EILT!! BRIEF VON INFOSCORE

    von Beagle | am 8.10.2003

    hot 21 Antworten | letzte am 22.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wer kann mir Infos geben? Ich habe 1992 über einen Autohändler eine Finanzierung von 14000.- DM aufgenommen. Diese hatte ich wegen sozialen Abstiegs ( arbeitslos,kein fester Wohnsitz) nie abbezahlt. Jetzt nach 11 Jahren bekomme ich einen Brief von InfoScore, wonach ich eine Gesam ...

    Forderung
  • keine Inkassogebühren????

    von Vasso | am 7.7.2003

    2 Antworten | letzte am 9.7.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, stimmt es, daß Gebühren, welche von einer Inkasso-Firma als "Auslagen" (also "Inkasso-Gebühren, nicht die Verzugszinsen) bei einem Forderungseinzug nicht gezahlt werden müssen? Zwar gilt nach irgendeinem Paragraphen des BGB, daß "der Schuldner f& ...

    Inkasso
  • 3 Antworten | letzte am 15.5.2003 von gelöschtem Nutzer

    Es fing alles vor ca 6 Monaten damit an, dass mir von meinem Fitnesstudio doppelte Monatsbeiträge bisweilen sogar dreifache von meinem Konto abgebucht wurden. Die Angestellte die für die Abrechnung zuständig war konnte sich nicht erklären woran es lag, ihrer Vermutung nach wohl ...

    Mahnung
  • Bezahlt und dann Inkasso?

    von kensey | am 27.3.2003

    hot 21 Antworten | letzte am 3.4.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, habe eine Zahlungsfrist einer Rechnung um 12 Tage überzogen. Nachdem das Geld überwiesen war erhalte ich 6 Tage später Post von einem Inkassounternehmen. Frage: muss ich die Gebuehren zahlen? Wenn ja noch eine Frage: Die Gebuehren von ueber 26 EUR kommen mir erschreck ...

    Zahlung
1·125·250·375·500·554555556