• hot 10 Antworten | letzte am 20.3.2022 von melli3006

    Hallo Mein Mann ist seit 2 Wochen in Insolvenz. Trotzallem schreibt die Ugv Mahnbescheid und Zahlungsverbot . Ist das Rechtens ? Sie wissen von der Insolvenz und ignorieren es . Es sind Altschulden. Um was es für eine Rechnung geht. Schreiben oder sagen sie nicht. Nur das die Hauptforderung 25 E ...

  • 8 Antworten | letzte am 8.3.2022 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe im Nov. 2021 ein Schreiben (Zwangsvollstreckungssache) von einem Gerichtsvollzieher erhalten mit einer Zahlungsaufforderung. Außerdem hat der Gläubiger einen Vollstreckungsbescheid vom Amtsgerichts Mayen und wegen genannter Sache eine Abnahme einer Vermögensauskunft beantragt. ...

  • zu hot 14 Antworten | letzte am 13.10.2021 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe in diesem Forum nun schon einiges zu *** Inkasso und Provea gelesen. in unserem speziellen Fall kommt nun aber eine Kontopfändung hinzu und wir wissen gerade nicht, was wir tun sollen. Mein Partner hat gestern durch Zufall bei seiner Bank erfahren, dass sein Konto gepfändet wu ...

  • zu hot 90 Antworten | letzte am 8.10.2021 von Ballivus

    Hallo. Als ich gestern von der Arbeit kam hatte ich Post von "*** Inkasso GmbH " mit folgendem Text: "Sehr geehrter... Mein Name ist Stephanie Merz. Ich möchte mich heute zu o.g. Forderung mit einem ganz persönlichen Anliegen an Sie wenden. Seit geraumer Zeit versuche ich ...

    Forderung
  • FKH OHG/ UGV Inkasso GmbH

    von Lomec | am 15.10.2020

    hot 21 Antworten | letzte am 23.7.2021 von mepeisen

    Guten Tag, ich habe kürzlich Post von der Firma *** Inkasso GmbH im Auftrag der FKH OHG bzw. dem ursprünglichen Gläubiger Bela Vita erhalten. Ich wurde dazu aufgefordert, eine Rechnung in Höhe von 164€ zu begleichen, die aus einer Gewinnspielteilnahme von 25.04.2018 resultiert. Jetzt habe i ...

  • 9 Antworten | letzte am 19.4.2021 von go578687-94

    Hallo liebe Community, die Firma *** Inkasso hat ein vorläufiges Zahlungsverbot erwirkt und das meinem Arbeitgeber zugesendet. Dabei beziehen Sie sich auf eine Forderung der FKH OHG und ein Vollstreckungsbescheid des AG Mayen vom 05/2020. Dabei wird das Schreiben an eine Frau, bspw. Frau Ale ...

    Inkasso
  • 4 Antworten | letzte am 27.3.2021 von mepeisen

    Das Strafverfahren gegen die „U G V Inkasso" (sonst werden nur Sternchen draus) wurde übrigens letzte Woche vom LG Frankenthal gegen Auflage einer Zahlung von EUR 1 Mio. eingestellt: https://justiz.rlp.de/de/service-informationen/aktuelles/detail/news/News/detail/strafverfahren-im-sog- ...

  • hot 24 Antworten | letzte am 5.9.2020 von mepeisen

    Hallo miteinander, ich habe mich extra hier angemeldet, weil ich schon sehr viele Beiträge zu dem Thema gelesen habe. Nun hat es mich auch "erwischt". Zu meinem konkreten Fall: Ich habe einen Brief am 19.06.2020 und zwei Briefe am 23.06.2020 erhalten. Jeder Brief bezieht sich auf ...

    Brief
  • 4 Antworten | letzte am 23.8.2020 von mepeisen

    Hallo an alle, ich habe heute ein Schreiben der *** Inkasso GmbH erhalten, in dem steht, dass mein Konto bald gepfändet wird, wenn ich nicht zahle... Es wird erwähnt, dass sie mich darüber bereits in einem Schreiben informiert hätten (haben sie aber nicht)! Ich habe bereits Anfang letzten Jahre ...

  • 0 Antworten | erstellt am 7.7.2020

    Hi. Der AK Inkassowatch sucht verstärkt nach Modenbach-Fällen. Das muss nach dem 20.1.2020 gewesen sein. Insbesondere nach den Schemata der Nachforderungen, obwohl alles bezahlt ist. Wenn ihr also selbst oder ein Bekannter einen Brief von denen bekommen habt nach dem Schema "Die Forderung ...

    Forderung
  • 2 Antworten | letzte am 16.6.2020 von mepeisen

    Hallo Leute, vor einigen Monaten hatte ich um Hilfe gefragt wegen *** und den Anwälten Modenbach. Ich widersprach dem VB und das Gericht regte an, dass ich die Hauptforderung bezahle, da *** die Nebenkosten zurücknahm nach dem widerspruch. Danach erfolgte nur noch der Kostenfestsetzungsbeschl ...

    Zahlung
  • 1 Antwort | letzte am 25.1.2020 von The Mentalist

    Hallo Ich habe eine Pfändung seit 2016 durch ***. Die Forderung ist tituliert. Ich bat um eine aktuelle Aufstellung der Forderung welche ich auch bekam. Sie wollen noch Zinsen auf die Hauptforderung von 2008 bis 2020. Da wurde ich skeptisch. Schaute noch einmal alle Unterlagen durch. Fazit: Zinse ...

  • Das Ugv Inkasso problem.

    von Frosty123 | am 20.1.2020

    1 Antwort | letzte am 20.1.2020 von mepeisen

    Hallo zusammen, ich kenne das Problem mit der *** Inkasso die haben einen Gerichtsvollzieher beauftragt die Forderung einzuziehen hab mit dem Herren ein zahlungvereinbahrung getroffen ist alles super abgelaufen hab jeden monat die Raten gezahlt an den Gerichtsvollzieher. Die vorderung war dann im Se ...

    Forderung
  • UGV Inkasso Zahlungsverbot

    von lovar | am 7.1.2020

    5 Antworten | letzte am 10.1.2020 von mepeisen

    Hallo, ich habe seit zwei Wochen ein Zahlungsverbot auf meinem Konto von der *** Inkasso. Die Forderung ist auch gerechtfertigt. Heute habe ich allerdings 5 (!) Briefe eines Gerichtsvollziehers bekommen, in welchem jeweils ein Zahlungsverbot ist und welche auch an 5 verschiedene Banken gingen. Mich ...

  • UGV auf der Anklagebank

    von mepeisen | am 11.8.2019

    8 Antworten | letzte am 14.8.2019 von mepeisen

    Zur Info für alle Interessenten: https://www.infodienst-schuldnerberatung.de/wp-content/uploads/Die-Rheinpfalz-2019-06-28.pdf -- Editiert von mepeisen am 11.08.2019 07:12

123·5