Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.490
Registrierte
Nutzer

  • hot 13 Antworten | letzte am 22.6.2022 von Harry van Sell

    Hallo an euch, zu dem Thema existieren zwar bereits einige Einträge hier, aber diese sind entweder bereits etwas älter oder aber das ''Endergebnis'' fehlt. Ich habe im September 2020 wegen eines Umzuges die Rechnung und die Mahnung der DB bezüglich meines Bahncard 50 Abos verpa ...

  • hot 15 Antworten | letzte am 11.6.2022 von Ex Inkassomitarbeiter

    Jetzt hab ich noch ein Problem . Ich hatte damals etwas bei Family gekauft , ich habe da aber keine Rechnung erhalten . Es kam nie was an per post und angeblich haben sie auch gemahnt . Nun den , es kam das Inkasso Creditreform auf mich zu und ich habe dann die Hauptforderung bezahlt . Nun wollen si ...

  • 5 Antworten | letzte am 1.6.2022 von Harry van Sell

    Ich habe am 18.05.2022 einen Vollsteckungsbescheid bekommen, den ich bis zu 01.06.2022 entweder bezahlen oder widersprechen muss. Erst am 07.06.2022 habe ich einen Termin bei den Anwalt, der sich um meinen Insolvenzverfahren kümmern wird. Wird bei dem Insolvenzverfahren der Vollsteckungsbescheid qua ...

  • 3 Antworten | letzte am 25.5.2022 von AR377

    Hallo, mache das zum ersten Mal, möchte daher nichts falsch machen. Habe erinnert, gemahnt, aber der Schuldner schält auf taubstummer Legastheniker. Also habe ich ein gerichtliches Mahnverfahren eingeleitet. In dessen Folge hat der Schuldner einen Widerspruch eingelegt. Dies teilte mir da ...

  • 8 Antworten | letzte am 19.5.2022 von bostonxl

    Ich widersprach einem Mahnbescheid, aber nicht allen Punkten: - die Gerichtskosten und die Hauptforderung erkenne ich an, auch die Zinsen, - hingegen die Kosten der Inkassofirma beschneide ich, die haben Posten frei erfunden. Auf dem Vordruck zum Widerspruch war unter Verfahrenskosten nur _ei ...

  • 6 Antworten | letzte am 13.5.2022 von AR377

    Hallo, in meinem (und vermutlich jedem anderen) Bundesland läuft das gerichtliche Mahnverfahren wohl nur noch über die automatisierte Antragsstellung. In meinem Fall online-mahnantrag.de. Dort gibt man die Daten vom Antragsteller, Antragsgegner und die Forderungen ein, bekommt einen Antrag mit Ba ...

  • 1 Antwort | letzte am 8.5.2022 von Harry van Sell

    Nachfolgend ein paar Fragen zum besseren Verständnis der Materie: Angenommen beim Auszug eines Ehepaars sind noch mehrere Monatsmieten offen. Beide stehen im Mietvertrag und haften als Gesamtschuldner. Kaution etc außen sei vor gelassen, angenommen die wird für Schäden oder dergleichen benötigt ...

  • 4 Antworten | letzte am 1.11.2021 von Harry van Sell

    Wir haben über ein Inkassobüro das Mahnverfahren gegen einen säumigen Schuldner betrieben. Dieser hat nun gegen den vom Inkassobüro beantragten Vollstreckungsbescheid Einspruch eingelegt und wir haben Post vom Amtsgericht bekommen, dass wir binnen 2 Wochen den Anspruch begründen sollen. Nun haben wi ...

  • 2 Antworten | letzte am 12.8.2021 von Harry van Sell

    Ich habe Möbel für 1900 Euro bestellt. Es kam nach 5 Monaten gebraucht an. Der Verkäufer hat Schuld auf Lieferanten geschoben, daraufhin habe ich die Möbeln zurück geschickt. Das Geld, habe in Teilen, nach mehreren Telefonaten und EMails immer noch nicht komplett zurückerstattet gekriegt, mit Beg ...

  • 1 Antwort | letzte am 6.6.2021 von Harry van Sell

    Hallo ihr lieben Es passt vielleicht nicht ganz in diesen Bereich aber hoffe trotzdem hilfe zu bekommen. Bei einem Bekannten stehen noch Einträge aus dem Schuldnerverzeichnis in der Schufa. Nun sind diese Sachen erledigt und folglich sollen auch die Einträge verschwinden. Jedoch ist lediglich ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 19.5.2021 von vundaal76

    Hallo liebe leute, erstmal wünsche ich Frohe Weihnachten und einen guten Rutsch. Ich hoffe ihr könnt mir bei meinem Anliegen helfen. Seit 4 Monaten führe ich ein streitiges Verfahren mit der DB dem Amtsgericht und Sabine Zembol Rechtsanwaltsgesellschaft. Hier und da haben wir uns gestritten. ...

    Kosten
  • hot 10 Antworten | letzte am 22.4.2021 von Harry van Sell

    Ich schildere mal meinen Fall denn er ist etwas kompliziert. Ich habe vor einigen Wochen einen internationalen Zahlungsbefehl bekommen, diesem aber wiedersprochen da ich mit der Firma so überhaupt nichts anfangen konnte und auch bei Nachfragen beim Amtsgericht Wedding nicht mehr Auskunft bekommen ha ...

    Forderung
  • hot 18 Antworten | letzte am 13.4.2021 von mepeisen

    Guten Abend, Am 15.09.19 habe ich bei H&M etwas online bestellt, Zahlungsart "Rechnung im Folgemonat" ist seit langem eingestellt. Es war meine erste Bestellung seit langer Zeit, daher habe ich auf die Schnelle nur die Lieferadresse geändert, nicht aber die Rechnungsadresse, da dies ...

  • 1 Antwort | letzte am 14.3.2021 von mepeisen

    Hallo, nun hat es mich auch erwischt mit einem Schreiben der Universum Inkasso GmbH und bräuchte bei ein paar Punkten eure Hilfe. Datierung des Schreibens: 10.03.2021 Zustellunge des Schreibens: 13.03.2021 Die vorausgehende Mahnung der DB habe ich um einige Tage verbummelt zu bezahlen. ...

    Mahnung
  • hot 24 Antworten | letzte am 30.1.2021 von Nutzer002

    Sehr geehrte 123recht.de Mitglieder, ich habe ein kleines Problem mit einem Inkasso Unternehmen. Dieser behauptet, dass mein Vertrag mit dem Fitnessstudio aus 2007/2008 immer noch am laufen ist. Dies ist es aber nicht. Es wurde wegen Betrug wegen der Kündigung mit Ates damals ermittelt. Dies ...

    Betrug
123·5·10·14