• 1 Antwort | letzte am 2.2.2023 von bostonxl

    Hallo, ich habe eine Verständnisfrage bzgl. der Vermögensauskunft, da mich die Suche hier und bei Google nicht aufgeklärt hat. Für die Vermögensauskunft gibt es z.B. Formulare, Vordrucke usw. Ferner habe ich gelesen, dass man diese auch formlos abgeben kann. Insofern konnte ich nicht sehen, da ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 10.1.2023 von Michael32

    Guten Abend zusammen, mein Vater hat Schulden, die er bisher immer versucht hat abzubezahlen. Ich habe dies auch nach Übernahme der Betreuung (gerichtliche Bestellungsurkunde liegt vor) weiter geführt. Da er nun so dement ist, dass er in ein Altenheim musste und Leistungen vom Sozialamt übernomme ...

  • Ältere Forderung, Vollstreckungsbescheid

    von Sternli | am 12.11.2022

    2 Antworten | letzte am 17.11.2022 von spatenklopper

    Hallo :smile: Folgendes Problem: Gestern flatterte von einem Inkasso eine Zahlungsaufforderung in Höhe von knapp 900 Euro ins Haus. Dazu gibt es auch einen Vollstreckungsbescheid aus dem Jahr 2013. Damals musste ich die eidesstattliche Versicherung abgeben. Tja, meine finanzielle Situation ha ...

  • 9 Antworten | letzte am 17.8.2022 von Ex Inkassomitarbeiter

    Guten Tag, ich habe schufa aboniert und kann ich einloggen. In Altversion Webseite konnte ich sehen akutelle Summe und Beträge wie viele ich noch zu zahlen hatte. Momentan finde ich nicht, über Telefon sie sagen mir nichts. Ich muss hier einloggen durchschauen aber nirgendwoe sehe ich wo sind di ...

  • hot 19 Antworten | letzte am 11.7.2022 von Kalanndok

    Hallo, ich habe hier im Forum viele kompetente Beiträge gelesen und hoffe, dass auch in meiner Angelegenheit jemand einen guten Ratschlag für mich hat. Es geht wie so oft um die Kanzlei RA Rainer Haas & Kollegen. Genauer, um eine titulierte Forderung aus dem Jahre 2010 mit einer Haupt ...

  • 8 Antworten | letzte am 8.3.2022 von Harry van Sell

    Hallo, ich habe im Nov. 2021 ein Schreiben (Zwangsvollstreckungssache) von einem Gerichtsvollzieher erhalten mit einer Zahlungsaufforderung. Außerdem hat der Gläubiger einen Vollstreckungsbescheid vom Amtsgerichts Mayen und wegen genannter Sache eine Abnahme einer Vermögensauskunft beantragt. ...

  • 2 Antworten | letzte am 3.2.2022 von Harry van Sell

    Hallo liebe Forengemeinde, heute erhielt ich einen Brief von Tesch Inkasso mit folgendem Inhalt: "Sehr geehrter Herr ..., in der vorbezeichneten Angelegenheit müssen wir leider feststellen, dass Sie sich auch trotz nachträglich gewährter Zahlungsfrist bis heute nicht hier gemeldet und ...

  • 5 Antworten | letzte am 20.1.2022 von Harry van Sell

    Es wurde vor 3 Jahren eine Vermögensauskunft abgegeben. Zu diesem Zeitpunkt war ich schon Kunde bei Mobilcom. Es wurden letztes Jahr neue Verträge abgeschlossen plus Handy. Diese Zahlungen wurden eingestellt. Inkasso ist nun gekommen mit dem Vorwurf des Betruges, da Mobilcom zu diesem Zeitpunkt ni ...

  • 4 Antworten | letzte am 1.12.2021 von 1860

    Wer ein Depotkonto hat was weniger erfolgreich mit Aktien gehandelt wurde . Muss man das offenbaren was man da genau gehandelt hat Oder reicht bei der Abgabe am Amtsgericht einfach ein Kontoauszug Ausdrückt . Konto hat 11 e Guthaben b]Wie verhalte was sage ich da beim Gerichtsvollzieher Hat ...

  • 4 Antworten | letzte am 11.8.2021 von Ex Inkassomitarbeiter

    Hallo, ich habe heute einen Brief von einem Gerichtsvollzieher bekommen in dem steht, dass ich den Termin zur Vermögensauskunft nicht wahrgenommen hätte und deswegen ein Eintrag ins Zentrale Schuldnerverzeichnis erfolgt. Hier der Brief: https://4181516.de/bilder/Schreiben.jpg Meine Fragen dazu ...

  • hot 27 Antworten | letzte am 20.5.2021 von Afg001

    Hallo zusammen! Ich benötige euren Rat bei folgendem Fall: A kauft Produkte bei B und vergisst leider, zu bezahlen. B sendet eine Mahnung. Daraufhin versendet A etwas verspätet das Geld (ca. 77 Euro). B bestätigt, dass damit die Forderung beglichen ist und bedankt sich. 2 Tage später kommt ein Sch ...

  • zu 0 Antworten | erstellt am 28.4.2021

    Hallo zusammen! Ich benötige euren Rat bei folgendem Fall: A kauft Produkte bei B und vergisst leider, zu bezahlen. B sendet eine Mahnung. Daraufhin versendet A etwas verspätet das Geld (ca. 77 Euro). B bestätigt, dass damit die Forderung beglichen ist und bedankt sich. 2 Tage später kommt ein Sch ...

  • 3 Antworten | letzte am 28.3.2021 von mepeisen

    Hallo zusammen, es könnte durchaus sein, dass ich in naher Zukunft eine Vermögensauskunft abgeben muss, sollte sich ein Gläubiger nicht mit meinem Anwalt "kurzschließen", sondern einfach blind pfänden wollen. Meine Frage .. in einer üblichen Vermögensauskunft wird ja auch nach wertvo ...

    Frage
  • Überpfändung?

    von Dugan123 | am 8.3.2021

    hot 11 Antworten | letzte am 13.3.2021 von Dugan123

    Hallo Ich bin neu hier. Aufgrund eines Postbotenwechsels im März letzten Jahres sind viele Briefe nicht zugestellt worden. Eine Rechnung endete mit einer Kontopfändung im Dezember. Ich hab die Summe sofort bezahlt und das Konto war wieder frei. Mitte Oktober bekamen meine beiden Arbeitgeber den ...

  • 3 Antworten | letzte am 26.2.2021 von Kanhan

    Guten Tag, Heute erhielt ich einen Mahnbescheid, es sollen Kosten von einer Ärztlichen Behandlung eingefordert werden, welche im Oktober 2020 durchgeführt wurde. Der Streitwert liegt bei 2900€ und für die Anwaltskosten und Verfahrenskosten kommen nochmal 600€ dazu. Es wurde sich dam ...

    Mahnbescheid
123·5·10·12