Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
614.648
Registrierte
Nutzer

  • EILT!! BRIEF VON INFOSCORE

    von Beagle | am 8.10.2003

    hot 21 Antworten | letzte am 22.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, wer kann mir Infos geben? Ich habe 1992 über einen Autohändler eine Finanzierung von 14000.- DM aufgenommen. Diese hatte ich wegen sozialen Abstiegs ( arbeitslos,kein fester Wohnsitz) nie abbezahlt. Jetzt nach 11 Jahren bekomme ich einen Brief von InfoScore, wonach ich eine Gesam ...

    Forderung
  • hot 14 Antworten | letzte am 19.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, darf ein Inkasso-Unternehmen eine Wohnungsdurchsuchung durch den Gerichtsvollzieher veranlassen bzw. beim Gericht beantragen? Danke für die Antwort. Grüsse Joanna

    Inkasso
  • 2 Antworten | letzte am 19.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    hallo, ich bekomme ein schreiben der "intrum-justitia inkasso gmbh" mit der forderung : Hauptforderung 4,43 eur zinsen 0,64 eur mahnspesen 1,00 eur inkassospesen 2,50 eur gesamt 8,57 eur zum 1. ist das noch verhältnismäßig ?? -----------------"jb"

    Inkasso
  • 2 Antworten | letzte am 14.12.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, dürfen Inkassobüros einen Gerichtsvollzieher beauftragen, wenn sie einen "gekauften" Titel besitzen? Dürfen sie auch einen Durchsuchungsbeschluss beantragen / erwirken? Ich habe gelesen, dass Inkassobüros nur aussergerichtlich Geld eintreiben dürfen. Was ...

    Inkasso
  • keine Inkassogebühren????

    von Vasso | am 7.7.2003

    2 Antworten | letzte am 9.7.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, stimmt es, daß Gebühren, welche von einer Inkasso-Firma als "Auslagen" (also "Inkasso-Gebühren, nicht die Verzugszinsen) bei einem Forderungseinzug nicht gezahlt werden müssen? Zwar gilt nach irgendeinem Paragraphen des BGB, daß "der Schuldner f& ...

    Inkasso
  • 3 Antworten | letzte am 15.5.2003 von gelöschtem Nutzer

    Es fing alles vor ca 6 Monaten damit an, dass mir von meinem Fitnesstudio doppelte Monatsbeiträge bisweilen sogar dreifache von meinem Konto abgebucht wurden. Die Angestellte die für die Abrechnung zuständig war konnte sich nicht erklären woran es lag, ihrer Vermutung nach wohl ...

    Mahnung
  • Bezahlt und dann Inkasso?

    von kensey | am 27.3.2003

    hot 21 Antworten | letzte am 3.4.2003 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, habe eine Zahlungsfrist einer Rechnung um 12 Tage überzogen. Nachdem das Geld überwiesen war erhalte ich 6 Tage später Post von einem Inkassounternehmen. Frage: muss ich die Gebuehren zahlen? Wenn ja noch eine Frage: Die Gebuehren von ueber 26 EUR kommen mir erschreck ...

    Zahlung
  • 1 Antwort | letzte am 13.2.2003 von gelöschtem Nutzer

    Ich musste an die S-Bahn Hamburg GMBH ein erhöhtes Beförderungsgeld von 40 Euro bezahlen (09.01.2003).Da ich leider in letzter Zeit viel zu tun hatte versäumte ich leider die Zahlung.Nun bekamm ich von einem Forderungsmanagent aus Baden-Baden (Infoscore) eine Zahlungaufforderung (07.0 ...

    Mahnung
  • 1 Antwort | letzte am 15.10.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo, vor kurzem habe ich eine Rechnung eines Inkassounternehmens erhalten. Natürlich mit ordentlichen Inkassogebühren. Nach der Prüfung stellte ich fest, dass die betroffene Rechnung bereits beglichen war, allerdings nach der angegebenen Fälligkeit, jedoch vor der Erst ...

    Rechnung
  • Inkasso-Unternehmen

    von Tolstoi | am 2.10.2002

    0 Antworten | erstellt am 2.10.2002

    Hallo, wie oft dürfen Inkasso-Unternehmen mahnen und sich dieses auch bezahlen lassen? Ist es rechtens, wenn die 5 mal mahnen und jeweils 50€ draufschlagen? Und vor allem dürfen die, nachdem sie 3mal ganz konkret geschrieben haben, dass sie bei Nichtzahlung umgehend Klage einreiche ...

    Inkasso
  • brief vom inkasso dienst

    von ovid | am 19.9.2002

    0 Antworten | erstellt am 19.9.2002

    folgender sachverhalt liegt dem problem zugrunde: N hat anfang dezember 2001 bei dem provider P einen vertrag über eine flatrate zu 19,90 € abgeschlossen. in den agb`s des unternehmens stand zu diesem zeitpunkt das der kunde erst nach einem jahr die möglichkeit zur kündigung ...

    Kündigung
  • 1 Antwort | letzte am 10.6.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo Zusammen, Ende des letzten Jahres wurde ich in der S-Bahn kontrolliert und erfuhr, dass ich eine Station über den Gültigkeitsbereich meines Job-Tickets gefahren war. Da ich die Gültigkeitsgrenzen des Jobtickets nicht gekannt hatte, da sie weder an Haltestellen noch vom Arbeit ...

    Inkasso
  • Hilfe Inkasso

    von Engelchen77 | am 4.6.2002

    3 Antworten | letzte am 5.6.2002 von gelöschtem Nutzer

    Hallo zusammen, ich habe da ein Problem und weiß momentan gerade nicht weiter. Also: Ich hatte bis April 2000 einen Handyvertrag mit der Firma Dplus. Die schickten mir auch fleißig Rechnungen, aber irgendwie scheinen einige (nach April) nicht angekommen zu sein. Angeblich hätte die ...

  • 1 Antwort | letzte am 30.5.2001 von gelöschtem Nutzer

    Hallo! Wer kann mir sagen, was eine Austauschpfändung ist und wie man sich dagegen wehren kann? Es geht hierbei um angeblich nicht gezahlte Rundfunkgebühren und es wurde mit einer Austauschpfändung bei einem Vollstreckungsgericht gedroht. Franco

    Inkassounternehmen
  • Inkasso-Unternehmen

    von Babe | am 18.5.2001

    1 Antwort | letzte am 20.5.2001 von gelöschtem Nutzer

    Wir haben heute ein Schreiben eines Inkasso-Unternehmens erhalten, welches im Namen eines Hotels 1.376 DM von meinem Freund fordert. Folgendes kommt uns merkwürdig vor: 1. Wie haben nie einen Mahn- oder Vollstreckungsbescheid erhalten. 2. Wir kennen diese Hotelkette nicht. 3. Das genannte Ak ...

    Zahl
1·125·250·375·500·625·750·875·897898899