Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.304
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Sozialrecht und staatliche Leistungen Eltern
Elterngeld ALG Elternzeit Unterhalt Kind weitere Themen »
  • 6 Antworten | letzte am 24.2.2022 von Harry van Sell

    Hallo zusammen, ich habe Probleme mit dem Jobcenter, weil mir die Unterkunftskosten nur Teilweise gezahlt werden. Zu meiner Situation: Ich erhalte im Moment Leistungen von 674€ (448€ Regelsatz+226€ Nebenkosten für die Wohnung) Die Kostenübernahme für die Grundmiete von 400 ...

  • 1 Antwort | letzte am 24.2.2022 von smogman

    Hallo, im Fall von Einkommensverlusten wegen Corona heißt es Zudem sollen Eltern und werdende Eltern, die aktuell Einkommensverluste haben, z. B. weil sie in Kurzarbeit sind, keinen Nachteil im Elterngeld haben. Konkret: Kurzarbeitergeld und Arbeitslosengeld I wegen Corona reduzieren das Eltern ...

  • 4 Antworten | letzte am 22.2.2022 von dummfragerin

    Hallo, meine Frau und ich erwarten unser erstes Baby. Aktuell sind wir in Steuerklasse 4/4. Meine Frau müsste eigentlich beim Elterngeld fast den Höchstsatz erhalten (Netto bisschen mehr als 2.800). Deswegen haben wir vorher nicht gewechselt, außerdem ist die Zeit ja auch sehr kurz um die 6 Monat ...

  • ALG 1 - Nach Teilzeit in Elternzeit

    von Nimmerland123 | am 24.1.2022

    3 Antworten | letzte am 25.1.2022 von dummfragerin

    Guten Tag zusammen, einmal angenommen: Mandantin ist seit 2017 in Elternzeit oder Mutterschutz (Mutterschutz Kind 1: 07/17-10/17, Elternzeit Kind 1: 10/17-5/19, Mutterschutz Kind 2: 5/19-9/19, Elternzeit Kind 2 bis 7/22). Seit September 2020 arbeitet sie 18 Stunden Teilzeit in Elternzeit in dem Un ...

  • 9 Antworten | letzte am 17.1.2022 von Anami

    Hallo sehe ich das richtig, dass Kinder in D (19 +23 und beide in Ausbildung) keinen Anspruch mehr auf Kindergeld haben, wenn die Eltern um EU-Ausland leben ? Kinder wohnen in eigenen Hausständen und beziehen ihr Kindergeld und BAFÖG.

  • 3 Antworten | letzte am 8.1.2022 von Anami

    Hallo, ist es soweit korrekt, dass bei einem im Grundbuch eingetragenen Wohnrecht der/die Anspruchsberechtigten keine Kosten der Unterkunft geltend machen können? Hintergrund ist der, dass ich aktuell mit meinen Eltern noch in einem Mehrfamilienhaus zusammenwohne. Ich gehe davon aus, dass ich ...

  • 3 Antworten | letzte am 28.12.2021 von wirdwerden

    Hallo zusammen, da Ich keine genaueren Informationen zu meinem Anliegen gefunden habe und Ich seitens des Arbeitsamts keine wirkliche Unterstützung oder einen Ansprechpartner genannt bekomme habe, möchte Ich um Rat bitten. Dazu möchte Ich meine Situation und das Problem schildern. Zu meiner Pers ...

  • 6 Antworten | letzte am 22.11.2021 von wirdwerden

    Hallo, leider sind meine Gehaltsabrechnungen bei einem Wasserschaden unbrauchbar geworden. Die Jahresabrechnung habe ich jedoch noch. Mein alter Arbeitgeber will mir keine Kopie zusenden, da wir uns gerichtlich getrennt haben. Die Elterngeldstelle sagte, ich solle ihn anmahnen und die E-Mails ...

  • 2 Antworten | letzte am 20.11.2021 von dummfragerin

    Hallo ihr alle, ich habe mal ein paar Fragen zu einem etwas spezielleren Fall zum Thema Elterngeld. Folgende Situation: Ich lebte die letzten 3 Jahre in Schweden und war dort in diesem Jahr 2021 von Jan-Aug arbeitslos und habe Arbeitslosengeld bezogen. Seit September lebe und arbeite ich als An ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 21.10.2021 von smogman

    Hallo, ich würde gerne die Neustarthilfe beantragen, möchte aber zuerst sichergehen, dass ich auch wirklich antragsberechtigt bin. Ich bin seit 2013 selbstständig, war aber parallel bis März 2020 hauptberuflich Student (sollte erstmal kein Problem sein, solange ich 51% meiner Einkünfte mit der sel ...

  • 2 Antworten | letzte am 19.10.2021 von smogman

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezgl. meiner zweimonatigen Elternzeit (1 Monat gerade vorbei, Monat 2 im nächsten Jahr). Man hat ja als frischgebackener Vater andere Sorgen als immer nur auf die organisatorischen Sachen zu schauen, weshalb mir ein Thema erst eben aufgefallen ist: In meinem ...

  • 3 Antworten | letzte am 12.10.2021 von muemmel

    Hallo... Es geht um die Freundin meines Sohnes, die seit letztem Jahr in Ausbildung ist und letzte Woche 18 Jahre alt geworden ist. Es gibt Ärger mit ihren Eltern. Antrag auf Bafög wurde letztes Jahr gestellt, jedoch keine Nachweise/Lohnbescheide usw von den Eltern beigebracht. Den Antrag sel ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 21.9.2021 von AxelK

    Guten Tag zs, ich bräuchte euren Rat in folgender Angelegenheit. Eine berufstätige Person K möchte mit seinem Vater V, dessen Gehalt durch ALG II aufgestockt wird, in eine neue Wohnung zusammenziehen. Damit V weiterhin Leistungen zur Miete erhält, muss er im Mietvertrag eingetragen sein (oder ...

  • hot 10 Antworten | letzte am 6.9.2021 von Harry van Sell

    Darf ein Selbständiger während der Elternzeit arbeiten, wenn die Rechnungssstellung bzw. der Geldeingang auf seinem Konto erst nach der Elternzeit stattfindet? Spricht man dann von einer sog. Grauzone, oder ist das auch grundsätzlich verboten? Wir reden hier nicht von einer Stundenanzahl von 40/Woch ...

  • 1 Antwort | letzte am 24.8.2021 von Anami

    Hallo zusammen, ich weiß nicht, ob es das richtige Forum ist, oder ob ich beim Steuerrecht besser aufgehoben wären. Fiktives Beispiel: Herr Muster ist Angestellter in einer Firma und verdient seit Jahren im Monat 3750 Euro Brutto bei 40 Stunden wöchentlicher Arbeitszeit. Er war bis zum 13.06.2 ...

1234·5·10·15