Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
617.486
Registrierte
Nutzer

  • hot 18 Antworten | letzte am 30.9.2022 von Anami

    Ich bin mit meiner Frau verheiratet. Wir haben im Jahr 2022 geheiratet. Wir leben in 2 getrennten Wohnungen! Unser erstes Kind wird ca. Mitte Oktober 2022 geboren. Im Jahr 2021 habe ich ein zu versteuerndes Einkommen von 320.000 Euro. Dieses besteht nur aus Vermietung und Verpachtung. Ich bin au ...

  • 7 Antworten | letzte am 18.9.2022 von Anami

    Ich bin mit meiner Frau verheiratet. Wir werden im Oktober oder November 2022 unser erstes Kind bekommen. Ich möchte Elterngeld beantragen. Ich habe eine zu versteuerndes Einkommen von ca. 200.000 Euro pro Jahr, welches nur aus Vermietung und Verpachtung besteht. Wie viel Elterngeld bekomme ...

  • 5 Antworten | letzte am 18.9.2022 von Anami

    Meine Frau hatte in den letzten 12 Monaten vor der Geburt des Kindes ein monatliches Bruttoeinkommen von ca. 1800 Euro als Angestellte. Der Arbeitsvertrag von meiner Frau wird am 30.11.2022 enden. Meine Frau hat nach dem 30.11.2022 kein Einkommen mehr, weil sie keinen neuen Arbeitgeber findet. Neh ...

  • 0 Antworten | erstellt am 16.6.2022

    Hallo, ich suche jetzt schon einige Zeit nach einer Antwort, die ich bis jetzt leider nirgendwo finden konnte. Vielleicht gibt es hier ja jemanden, der mir die Frage beantworten kann. Also folgende Situation: eine Freundin von mir ist schwanger und arbeitet momentan in Vollzeit. Sie würde Elt ...

  • 2 Antworten | letzte am 24.3.2022 von Anami

    Hallo, ich habe für meine Situation nichts passendes gefunden, daher meine Frage: Ich bin seit längerem krank und werde nun im Juni vom Krankengeld "ausgesteuert". Habe nun noch eine Reha und hoffe dass ich danach in irgendeiner Form wieder arbeiten kann. Für die Arbeitssuche nach der ...

  • 1 Antwort | letzte am 24.2.2022 von smogman

    Hallo, im Fall von Einkommensverlusten wegen Corona heißt es Zudem sollen Eltern und werdende Eltern, die aktuell Einkommensverluste haben, z. B. weil sie in Kurzarbeit sind, keinen Nachteil im Elterngeld haben. Konkret: Kurzarbeitergeld und Arbeitslosengeld I wegen Corona reduzieren das Eltern ...

  • 4 Antworten | letzte am 22.2.2022 von dummfragerin

    Hallo, meine Frau und ich erwarten unser erstes Baby. Aktuell sind wir in Steuerklasse 4/4. Meine Frau müsste eigentlich beim Elterngeld fast den Höchstsatz erhalten (Netto bisschen mehr als 2.800). Deswegen haben wir vorher nicht gewechselt, außerdem ist die Zeit ja auch sehr kurz um die 6 Monat ...

  • 6 Antworten | letzte am 22.11.2021 von wirdwerden

    Hallo, leider sind meine Gehaltsabrechnungen bei einem Wasserschaden unbrauchbar geworden. Die Jahresabrechnung habe ich jedoch noch. Mein alter Arbeitgeber will mir keine Kopie zusenden, da wir uns gerichtlich getrennt haben. Die Elterngeldstelle sagte, ich solle ihn anmahnen und die E-Mails ...

  • 2 Antworten | letzte am 20.11.2021 von dummfragerin

    Hallo ihr alle, ich habe mal ein paar Fragen zu einem etwas spezielleren Fall zum Thema Elterngeld. Folgende Situation: Ich lebte die letzten 3 Jahre in Schweden und war dort in diesem Jahr 2021 von Jan-Aug arbeitslos und habe Arbeitslosengeld bezogen. Seit September lebe und arbeite ich als An ...

  • 2 Antworten | letzte am 19.10.2021 von smogman

    Hallo zusammen, ich habe eine Frage bezgl. meiner zweimonatigen Elternzeit (1 Monat gerade vorbei, Monat 2 im nächsten Jahr). Man hat ja als frischgebackener Vater andere Sorgen als immer nur auf die organisatorischen Sachen zu schauen, weshalb mir ein Thema erst eben aufgefallen ist: In meinem ...

  • 4 Antworten | letzte am 4.8.2021 von Anami

    Hallo, am 02. März hat meine Frau das Kind bekommen, weshalb sie einen Antrag aufs Elterngeld gestellt hat. Sie bezieht sich Leistungen zur Sicherung des Lebensunterhalts nach dem SGB II. Wegen fehlenden Unterlagen bei der Antragstellung, hat sich den entsprechenden Bescheid verzögert und ist ...

  • 6 Antworten | letzte am 8.6.2021 von Anami

    Moin Moin , Meine Partnerin und Ich erwarten im August ein Baby , wir leben nicht zusammen in einem Haushalt . (80km voneinander entfernt und momentan steht trotz der Schwangerschaft und Geburt kein zusammen wohnen zur Frage) Ich gehe voll Zeit arbeiten , meine Partnerin bezieht ALG 2 und hat ...

  • 4 Antworten | letzte am 29.3.2021 von smogman

    Hallo, ich bin vor gut zwei Jahren zum ersten Mal Vater geworden. Für den zweiten und zwölften Lebensmonat meines Kindes habe ich Elterngeld beantragt und ging in dieser Zeit keiner Erwerbstätigkeit nach. Jetzt habe ich, über 1 Jahr nach dem Ende der Elternzeit, einen Brief von der Elterngeld ...

  • 7 Antworten | letzte am 17.2.2021 von smogman

    Hallo in die Runde und vorab vielen Dank :), meine Freundin und ich ärgern uns schon eine Weile mit unserem Versorgungsamt herum. Ich habe 2019 ein Gewerbe angemeldet, welches ich nicht aktiv betreibe. Also ich habe mir einen Online-Kurs für 60,- € gekauft und mehr nicht. Grundsätzlich ist ...

    Geld
  • Elterngeld und wertkonto

    von Serap1981 | am 28.1.2021

    2 Antworten | letzte am 29.1.2021 von dummfragerin

    Hallo, Ich habe bei meinem Arbeitgeber ein Wertkonto, was mit Überstunden und übergesetzlichen Urlaub in den Jahren 2018 bis 2020 gefüllt worden ist. Nun möchte ich in Elternzeit gehen und das erarbeiteten Guthaben auszahlen lassen. Folgende fiktive Summen nehme ich mal zur erläuterung: Bru ...

123·5·6