• 9 Antworten | letzte am 4.2.2023 von Harry van Sell

    meine Tochter ist vor 2 Monaten geboren. Am 16.12. habe ich einen Antrag auf Familienversicherung gestellt. Das Problem ist, das mein Mann privat versichert ist und ich gesetzlich. Das heißt Sie kann regulär nur freiwillig versichert in der GKV werden. Doch ginge Familienversicherung wenn mein Man ...

  • hot 16 Antworten | letzte am 6.1.2023 von Mischuga

    Guten Tag zusammen, ich befinde mich derzeit noch bis Dezember 2023 in Elternzeit. Mein Arbeitgeber stellt mir eine Abfindung plus 7 Monate Freistellung (wegen Kündigungsfrist von 6 Monaten) in Aussicht. Ich habe eine Einmalsumme beantragt, damit ich keine Lohnsteuer zahlen muss. Denn ich plane, i ...

  • 1 Antwort | letzte am 3.1.2023 von smogman

    Hallo, meine Frau ist neulich schwanger geworden und wir planen damit den Antrag fürs Elterngeld. Ich bin seit drei Jahren 75% eingestellt, allerdings mein Vertrag läuft in März 2023 aus. Es kann wohl sein, dass ich zuerst ALG I für einige Monate bekommen werde. Außerdem hatte ich in 2022 ein ...

  • 1 Antwort | letzte am 23.12.2022 von smogman

    Hallo Liebe Community hier meine Geschichte. Also warum ich frage ist folgendes, ich habe damals beim Kizu Antrag angegeben das Elterngeld beantragt wurde ,daraufhin ist mir Kinzu gewährt worden von 315 Euro von Juni bis November ,während des Bezuges habe ich 1 Monat später Elterngeld gewährt bek ...

  • 1 Antwort | letzte am 9.12.2022 von smogman

    Ich bin mit meiner Frau verheiratet. Meine Frau wohnt zusammen mit unserem Kind in Stadt A. Ich wohne in Stadt B. In welcher Stadt muss ich Elterngeld beantragen? Meine Frau hat von Stadt A das Elterngeld-Formular bekommen. Kann ich meine Angaben auch in dem gleichen Formular machen und wir ...

  • 7 Antworten | letzte am 8.12.2022 von bostonxl

    Guten Tag, meine Partnerin erhält quartalsweise Bonuszahlungen von ihrem Arbeitgeber. Würde man diese im Bemessungszeitraum berücksichtigen, würde sie den Höchstsatz Elterngeld erhalten. Es wurde jetzt aber nur das Grundgehalt berücksichtigt, was dazu führt, dass das Elterngeld unter dem Höchstsa ...

  • 1 Antwort | letzte am 28.11.2022 von smogman

    Hallo liebe Leser, ich habe diese Frage heute der Beratungsstelle für Elterngeld gestellt, aber leider keine eindeutige Antwort erhalten, also versuche ich es hier, vielleicht war ja schon mal jemand in einer ähnlichen Situation und weiß eine Antwort. Ich habe von 2019 bis 05/2022 in einem angeste ...

  • 2 Antworten | letzte am 25.11.2022 von smogman

    Aloha! Ich bin grad echt verzweifelt. Meine Frau ist vollzeit erwerbstätig, und ich bin in elternzeit. Unser kleiner ist jetzt 9 Monate alt. Eigentlich wollte ich wieder in meine Arbeit, aber die geplante Betreuung ist abgesprungen und es ist in nächster Zeit auch kein Ersatz zu finden. Mein el ...

  • 1 Antwort | letzte am 25.11.2022 von smogman

    Hallo zusammen, kann mir jemand weiterhelfen?? Wir bekommen demnächst Nachwuchs und meine Frau wird hauptsächlich Elterngeld + beziehen. Ich fange in 2 Monaten eine Ausbildung an, bzw gehe in den Vorbereitungsdienst für die beamtenrechtliche Laufbahn in einer Justizvollzugsanstalt. Ich bin ge ...

  • 8 Antworten | letzte am 28.10.2022 von MurphysLaw

    Ich werde voraussichtlich mit meinen Geschwistern mein Elternhaus überschrieben bekommen. Dort wohne ich aber nicht. Und möchte dort auch nicht wohnen. Aktuell bekomme ich Elterngeld plus sowie aufstockend alg2 (alleinerziehend). Durch die zu erwartenden Mieteinnahmen könnte ich wieder soviel Einkom ...

  • hot 21 Antworten | letzte am 17.10.2022 von Turtle1972

    Hallo, Ich habe hier mal eine Frage meine Freundin und ich sind langsam sehr verzweifelt ob das alles noch rechtens ist was das Jobcenter mit uns macht. Meine Freundin und ich haben im Mai einen Sohn bekommen haben getrennte Haushalte (Vaterschaftsanerkennung,geteiltes Sorgerecht, Elterngeld un ...

  • hot 18 Antworten | letzte am 30.9.2022 von Anami

    Ich bin mit meiner Frau verheiratet. Wir haben im Jahr 2022 geheiratet. Wir leben in 2 getrennten Wohnungen! Unser erstes Kind wird ca. Mitte Oktober 2022 geboren. Im Jahr 2021 habe ich ein zu versteuerndes Einkommen von 320.000 Euro. Dieses besteht nur aus Vermietung und Verpachtung. Ich bin au ...

  • 7 Antworten | letzte am 18.9.2022 von Anami

    Ich bin mit meiner Frau verheiratet. Wir werden im Oktober oder November 2022 unser erstes Kind bekommen. Ich möchte Elterngeld beantragen. Ich habe eine zu versteuerndes Einkommen von ca. 200.000 Euro pro Jahr, welches nur aus Vermietung und Verpachtung besteht. Wie viel Elterngeld bekomme ...

  • 5 Antworten | letzte am 18.9.2022 von Anami

    Meine Frau hatte in den letzten 12 Monaten vor der Geburt des Kindes ein monatliches Bruttoeinkommen von ca. 1800 Euro als Angestellte. Der Arbeitsvertrag von meiner Frau wird am 30.11.2022 enden. Meine Frau hat nach dem 30.11.2022 kein Einkommen mehr, weil sie keinen neuen Arbeitgeber findet. Neh ...

  • 6 Antworten | letzte am 6.7.2022 von smogman

    Hallo zusammen, wir haben einen Antrag auf Kindergeldzuschlag im Februar 2022 gestellt, welcher abgelehnt wurde. Die Berechnungsgrundlage war vom August 2021 bis Januar 2022. Da hätten wir das Geld auch noch nicht benötigt. Deshalb haben wir im Februar 2022 beantragt. Ist es nicht unlogisch einen ...

123·5·10·15·20·25·27