Topthemen im Forum Sozialrecht und staatliche Leistungen Job
Center JobCenter ALG Arbeit Minijob weitere Themen »
  • hot 12 Antworten | letzte am 27.2.2020 von Wickler

    Hallo, ich bin derzeit (leider) im ALG 1 Bezug. Ich habe schon einige unsinnige Vermittlungsvorschläge von der Bundesagentur für Arbeit bekommen, mich aber immer schön brav beworben. Wie erwartet ist nie was draus geworden (wegen Überqualifizierung). Heute erhielt ich allerdings einen Vorschla ...

    Arbeit
  • zu 9 Antworten | letzte am 10.1.2020 von Anami

    Hallo, seit September 2018 bin ich krank geschrieben (Depressive Phase;mittelschwere Depression). Seitdem bekomme ich von der Krankenkasse Krankengeld! Mein Arbeitsverhältnis ist NICHT gekündigt! (möchte da aber definitiv nicht mehr zurück, denke ist u.a. ein Grund für all meine Symptome) ...

    Geld
  • hot 28 Antworten | letzte am 2.12.2019 von Loni12

    Hallo, ich habe 2012 einen Antrag aud feststellung meines Behindertengrades gestellt. Erst wurden mir nur 30 zugesprochen, nach einem Widerspruch dann 40. Vielleicht erst mal zu meinen Erkrankungen: Ich bin seit meiner Kindheit Epileptiker und wurde mit einer Beidseitigen Oberlippen-Kiefer und ...

    Antrag
  • Leistung bei psychischen Problemen?

    von montecora12 | am 20.5.2019

    hot 10 Antworten | letzte am 22.5.2019 von Anami

    Meine Tochter 20j. war in einer "Ausbildungsvorbereitung" und ist jetzt wegen psychischen Problemen, die ich noch nicht näher nennen möchte, "freigestellt". Termin beim Psychologen steht noch aus. Würde sie irgendwelche Leistungen vom Amt bekommen, oder steht ihr nur das Kinderge ...

    Kindergeld
  • Krankengeld Dauer

    von fb515686-6 | am 20.5.2019

    6 Antworten | letzte am 22.5.2019 von FrauStressfrei

    Hallo zusammen..... Ich bin seit 1.06.2018 bis jetzt wegen Schwergradige Depressionen Panickattacken usw Krankgeschrieben....... Ich war bisher informiert gewesen das Krankengeld für die Dauer von 78 Wochen gilt für die gleiche Krankheit. Heute habe ich ein Brief bekommen vom meiner Krankenk ...

  • 2 Antworten | letzte am 20.5.2019 von quiddje

    Hallo zusammen, Meine Freundinn hat in Ihrer alten Firma zu Ende März gekündigt. Ihr Stiefvater hat im vergangenen Jahr einen 3-Mann Betrieb als Geschäftsführer aufgebaut, bei dem Sie dann zum neuen Monat (April} anfangen wollte. Da es sich um Ihren Stiefvater handelt, wurde nicht direkt ein Arb ...

    arbeitslos
  • 5 Antworten | letzte am 20.5.2019 von Michael32

    Hallo, folgende Situation: Eine Person ist in der ambulanten Pflege tätig, hier auch in einer Leitungsposition, d.h. Büro + Pflege. Nun wurde die Person krank und fiel länger aus, so dass sie aus der Lohnfortzahlung ins Krankengeld fiel. Es erfolgte eine Wiedereingliederung (vor 3 Wochen beendet) ...

    krank
  • hot 11 Antworten | letzte am 17.5.2019 von Flum2

    Hallo, vor einiger Zeit erhielt ich einen GdB von 40, allein aufgrund psychischer Erkrankungen. Ich habe fristgerecht Widerspruch eingelegt, da diverse Symptome vorliegen, die meiner Recherche und Aussagen meiner Ärzte zufolge einen höheren GdB rechtfertigen können (Selbstverletzung, chronische l ...

    Widerspruch
  • 2 Monate ohne Geld ?!

    von go515253-74 | am 14.5.2019

    2 Antworten | letzte am 14.5.2019 von AxelK

    Hallo... ich habe folgendes Problem...Bis zum 31.07.2019 befinde ich mich noch in Elternzeit. Die letzte Elterngeldzahlung erfolgt jetzt im Mai. Da ich erst ab Oktober einen Kitaplatz bekomme,kann ich vorher noch nicht arbeiten...ab 1.08. bin ich offiziell wieder in meinem Arbeitsverhältnis (Die ...

  • 7 Antworten | letzte am 14.5.2019 von fb367463-2

    Hallo, mein Jahreseinkommen beträgt ca. 9500€ brutto. Davon gehen 12*95€ KV-Beitrag ab, 12*ca.70€ RV-Beitrag, sind wir bei 7520€, wenn davon angemessene Miete, Semesterbeitrag, Rundfunkgebühren und Heizkosten abgezogen werden, bleiben ca. 3100€ übrig, das sind ca. 60 ...

  • zu hot 29 Antworten | letzte am 14.5.2019 von Harry van Sell

    Hallo zusammen Ich wurde zum 09.04.2019 per förmliche Zustellung in den JC bestellt. In der Einladung wurde hingewiesen,dass normale AUB nicht mehr ausreicht und ich muss noch eine Wegeunfähigkeitsbesch. besorgen usw.alles ohne Angaben vin Rechtsgrundlage die mich dazu verpflichtet. Am 09.04. ...

1·7273747576·150·225·300·375·450