Erste Hilfe in Rechtsfragen seit 2000.
13.493 Ratgeber, 2.347.261 Forenbeiträge, 254.709 Rechtsberatungen
621.304
Registrierte
Nutzer

Topthemen im Forum Sozialrecht und staatliche Leistungen Krankenkasse
Krankenkassenbeitrag Kosten Krankengeld Zahlung weitere Themen »
  • Kündigung der Krankenkasse wirksam?

    von pa517354-73 | am 10.4.2021

    hot 13 Antworten | letzte am 10.4.2021 von Solan196

    Guten Tag, ich bin selbständig und seit 2014 bei der DAK frewillig krankenversichert. Letztes Jahr habe ich die DAK zum 31.07.2020 gekündigt und zum 01.08.2020 in die HKK gewechselt. Eine Kündigungsbestätigung der DAK wurde mir ausgehändigt. Coronabedingt erhielt ich letztes Jahr von Mai bis ...

  • 2 Antworten | letzte am 31.3.2021 von smogman

    Guten Tag liebe Community, Ich habe von der Krankenkasse eine Forderung von 1500 Euro erhalten. Ich bin als Beamter freiwillig gesetzlich versichert. Mein Gehalt hat sich am Januar 2021 erhöht. Die Krankenkasse hat das Gehalt vom Januar als Vorlage genommen, und auf das letzte Jahr berechnet. ...

  • 0 Antworten | erstellt am 3.3.2021

    Kann man eine Abschiebung vom ALG II ins SGB XII irgendwie verhindern? Ich habe mich im ALG II Antrag als erwerbsunfähig angegeben, was wohl die realistischstes Einschätzung ist und auch von älteren Gutachten bestätigt wurde. Das Jobcenter fordert daher von mir einen SGB XII Antrag bevor sie das Gel ...

    Geld
  • hot 17 Antworten | letzte am 15.2.2021 von Harry van Sell

    Ich habe einen krebskranken nicht EU-Bürger ohne Krankenversicherungsschutz auf der Straße kennengelernt. Eine Versicherungspflicht nach § 5 Abs. 1 Nr 13 b SGB V scheidet aus verschiedenen Gründen aus. Im seinem Heimatland gibt es keine Möglichkeit einer Behandlung. Deutsche Krankenhäuser lehne ...

  • hot 13 Antworten | letzte am 19.12.2020 von Laradara

    Hallo. Es geht um Krankengeld. Franz war neu bei einer Firma angestellt, nach 4 Wochen wurde er krank und ist es bis heute. Ihm wurde zum 30.11.2020 gekündigt und ab 18.11.2020 müsste er Krankengeld bekommen. Da ein Ende der Krankheit nicht abzusehen ist, rief heute der MDK der Krankenkasse an. ...

  • 8 Antworten | letzte am 19.11.2020 von Sir Berry

    Guten Tag. Mein Problem ist kompliziert. Ich war jahrelang über meinen Vater bei der HKK familienversichert und weil ich eine schulische Ausbildung gemacht habe, konnte diese Versicherung verlängert werden. Nun hat es sich so entwickelt, dass ich die besagte Ausbildung gesundheit-technisch abb ...

    Ausbildung
  • Injektion Krankenkasse

    von Tasso0791 | am 6.11.2020

    6 Antworten | letzte am 8.11.2020 von Anami

    Hallo, Meine Frage : Wie darf man, NUR das Aufziehen des Insulinpens und das Aufschrauben der Nadel abrechnen? ? Es ist praktisch nur Vorbereitung der Injektion, KEINE Durchführung. Pat injiziert selbst und nicht in Anwesenheit des Pflege Dienstes. Gibt es Möglichkeiten es irgendwo nachzuschaue ...

  • 1 Antwort | letzte am 17.10.2020 von TeaRos

    Guten Tag, aktuell versuche ich meinen Vater, Rentner 74, aus der Zwickmühle zu bekommen, in der er leider steckt. Bisher wollte er seine Kinder nicht mit seinen Problemen belasten, und hat alles "geheim gehalten". Die Zuordnung des Falls, habe ich aufgrund des Sozialgesetzbuch (SGB) ...

    Vater
  • zu hot 14 Antworten | letzte am 22.9.2020 von Anami

    Hallo, ich bekomme seit August Krankengeld von der Krankenkasse. Mich hat vorher schon gewundert, dass es soviel weniger ist, wie mein sonstiger Nettolohn. (400 € weniger). Ich verdiene als Grundgehalt 3000 € und jeden Monat ca. 500 € Schichtzuschläge. Der Arbeitgeber hat lt ...

  • 4 Antworten | letzte am 21.9.2020 von Anami

    Ich habe zu meinen Problem keinen passenden Beitrag gefunden, also fang ich hier mal an. Guten Morgen erst einmal an alle. Ich wurde zum 21.07.2020 entlassen und mein alter Arbeitgeber hat meine Krankenkasse noch bis zum 22.07.2020 bezahlt und ab dem 23.07.2020 hat der Jobcenter übernommen, aber ...

    Jobcenter
  • hot 15 Antworten | letzte am 7.8.2020 von go551187-94

    Hallo, es geht hier um eine Person, die in DE beschäftigt ist und aufgrund einer länger andauernden Krankheit Anspruch auf Krankengeld bekommt. Die Person befinden sich allerdings in Polen in Behandlung, eine Erlaubnis der Krankenkasse für die Behandlung im Ausland wurde erteilt. Im Gegensatz ...

  • Krankenkasse Übernahme einer Fettschürzen OP

    von guest-12313.... | am 3.7.2020

    2 Antworten | letzte am 4.7.2020 von Harry van Sell

    Ich habe heute eine kennen gelernt, die in 2 Jahren knapp 50kg abgenommen hat. Mit normaler Ernährungsumstellung. Dadurch hat sie Fettschürzen an Oberschenkeln, Armen, Bauch und Brust. Diese will sie sich mit einer OP entfernen lassen. Sie wiegt jetzt 60 kg und ist knapp 1,60 groß. Die Schürzen sind ...

  • zu 1 Antwort | letzte am 1.7.2020 von Anami

    Hallo, folgende Fragestellung bezüglich Verhinderungshilfe rückwirkend (4 Jahre): Um Verhinderngshilfe "rückwirkend" ersattet zu bekommen, verlangen die Kassen in der u.a. Regel eine Rechnung/Quittung. Mit der Abrechnung über Verhinderungspflege hat die Familie (Familienpflege) gr ...

  • 3 Antworten | letzte am 14.6.2020 von Malermeister1

    Hallo zusammen, Ich konnte im WWW bisher nichts sicheres dazu finden . Ich denke ich bin im richtigen Unterforum und hoffe auf Hilfe zu meinem Anliegen. Also : Ich bin selbständig und freiwillig gesetzlich versichert. Ich bin jedoch im Jahr immer nur ca. 8 Monate in Deutschland. Und za ...

    Einkommen
  • hot 10 Antworten | letzte am 24.5.2020 von AxelK

    Wie lange darf die Antragsbearbeitung der KK (ges.) dauern ? Wann/wie Klage vor dem Sozial-Gericht ?

    KK
12345·10·13